Angebot Medley 3.0 (+ UNO 2.0 & VIO 100)

Alles rund um die Angebotsfindung. Warum FingerHaus.
Antworten
Yannic&Jenny
Praktikant
Beiträge: 2
Registriert: So 10. Feb 2019, 12:07

Angebot Medley 3.0 (+ UNO 2.0 & VIO 100)

Beitrag von Yannic&Jenny » So 10. Feb 2019, 13:09

Hallo liebe Community,

bisher waren wir nur stille Mitleser der Beiträge um uns über unser Bauvorhaben zu informieren. :)

Die Entscheidung wird nun doch dazu fallen, mit FH zeitnah zu planen/bauen. Haben viel positives über FH gelesen und auch im Verwandtenkreis gab es positives Feedback!

Das erste Beratungsgespräch hatten wir am 04.10.2018 auf der Grundlage der BuL Exklusiv 316.

Ein weiteres Beratungsgespräch hat am 08.02.2019 stattgefunden.
(Hier wurde uns gesagt, dass die BuL angepasst wird (E-Rollos im Standard u.a.) aber auch eine Preiserhöhung von 3,4% erfolgen wird).

Aber nun zu unserer Frage/Problem:

Damals wurde uns ein VIO 100_100_S130 angeboten - Preisgrundlage fast Fertig 230.499€.
Dazu kommen folgende Änderungen:
Betonfertiggarage inkl. Fundament mit Sektionaltor elektrisch / Insgesamt 9.111€
Bemusterungszuschlag (E-Rollos + Be- und Entlüftungsanlage) / 10.000€
Ausbaupaket 01a in Eigenleistung / -8.117€
Ausbaupaket 01b in Eigenleistung / -5.451€
Kunststofffenster einseitig farbig / 680€
Hauseingangselement einseitig farbig / 483€
Preisvorteil "ENERGIEBONUS" / -5.000€ (Erdwärme inkl. Bohrung - Haben gestern erfahren das wir lt. Geothermie in Kat. 3c liegen :( )
Materiallieferung für AP 1 / 3.367€
Deckenloch für Bodeneinschubtreppe / 252€
Fundament gem. BuL / 1.682€
Buntsteinputz / 752€
Ausbaupaket 7 (Wand und Bodenfliesen) in Eigenleistung / -3.477€
Ausbaupaket 8 (Sanitärobjekte und Armaturen) in Eigenleistung / -4.334€
Ausbaupaket 9 (Innentüren) in Eigenleistung / -3.526€
Sonderrabatt / -4.542€
Küchen-Gutschein
Tonziegel-Gutschein
Technikrabatt / -4.475€
Treppenaktion lt. Anlage

- 218.084€ -
Dieser Betrag ist dann auch inkl. Grundstück und BNK knapp über das Limit, was wir uns zuvor gesetzt hatten (danach hat uns auch der Berater gefragt).

Soweit so gut erstmal.

Auf Nachfrage wollten wir dann noch ein Angebot für das UNO haben (Da dies ja Preisgünstig sein soll).

Dann wurde uns gesagt, dass das UNO preislich in etwa gleich läge (lt. Angebot waren das dann 213.466€)
Am 08.02.2019 wurden dann noch 5.000€ Zuschlag drauf gerechnet für die ressourcenschonende Bauweise (Faktor X) - Also: 218.466€.

Da wir mit dem Grundriss beim VIO nicht zu 100% zufrieden waren, wurde uns dann am 08.02.2019 das Medley 3.0 100 A S100 angeboten.

3 mal dürft ihr raten für wie viel.... :denk

Tadaaaa :joke für ca. 218.100€. (Bei allen Häusern wurden gleiche Auf- und Abmusterungen berücksichtigt) :shock:

Kosten nun wirklich alle FH in dieser Größenordnung 218.000€? (Das war in etwa die Aussage des Beraters) :denk

Uns kam die Sache komisch vor, haben dies auch angesprochen und auch gesagt, dass wir den Preis etwas zu hoch finden.

Dann haben wir gesagt bekommen, dass in jedem Haustyp (außer dem UNO natürlich) sämtliche Änderungspauschalen einberechnet wurden. Auch die Reduzierung des Dachüberstandes von 80cm auf 30cm wurde nicht abgezogen.

Das würde bedeuten, jedes dieser Häuser würde günstiger werden - Wieviel wissen wir jedoch vorher nicht. :oops:

Wir wollen uns keineswegs über den Berater beschweren, haben eigentlich ein gutes Gefühl bei Ihm (auch was die Baunebenkosten angeht).

Jedoch kommt uns das Ganze ein bisschen komisch vor.

Was sind Eure Meinungen dazu? Wir sind um jede Hilfe und Meinung dankbar.

Andreas1981
Azubi
Beiträge: 34
Registriert: So 30. Dez 2018, 12:01

Re: Angebot Medley 3.0 (+ UNO 2.0 & VIO 100)

Beitrag von Andreas1981 » So 10. Feb 2019, 18:13

Hi,
das ist meiner Meinung nach richtig. Im Grunde geht es ja um umbauten Raum (cbm) und die Qualität der Ausführung.
Wenn eure Vergleichshäuser in etwa gleich groß sind, dann wird der Preis auch gleich sein. Die Bauqualität ist bei allen ja gleich, da die gleiche Bau- und Leistungsbeschreibung zu Grunde liegt. Von daher ist das was ihr beschreibt nicht abwegig.

VG

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2233
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Angebot Medley 3.0 (+ UNO 2.0 & VIO 100)

Beitrag von HB-NH2015 » So 10. Feb 2019, 21:52

Bei uns waren auch Vio und Medley annähernd gleich in der jeweiligen Baureihe 1xx, 2xx, 3xx usw.
Nur das Neo war glaube ich einen Tick teurer.
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

Shadow85
Ingenieur
Beiträge: 298
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 14:10

Re: Angebot Medley 3.0 (+ UNO 2.0 & VIO 100)

Beitrag von Shadow85 » Mo 11. Feb 2019, 09:36

Ich denke auch dass das ok ist. Es geht mehr um den bebauten Raum als um den Haustyp, was den Preis angeht. FH ist auch deutlich mehr flexibel als es zunächst auf der Homepage scheint. Es wird suggeriert, dass es nur bestimmte Haustypen mit gewissen Größen und Dachaufbauten gibt. Das stimmt aber so nicht. Eigentlich macht FH alles so wie Du es willst, es gibt kein Fertighaus Typ A, B oder C von der Stange (kann man zwar machen, aber was man hier so liest hat jedes Haus seine Einzigartigkeit).

Wir z.B. wollten unbedingt eine Stadtvilla. Mit den Grundrissen von Medley und anderen konnten wir uns aber nicht anfreunden. Da hat unser Berater einfach vorgeschlagen: dann machen wir halt ein Vio als Stadtvilla! Das gibt es eigentlich gar nicht bei FH - war aber nie ein Problem. Unser Vio steht mittlerweile schon 1 Jahr und wir sind überglücklich mit unserem Häuschen.

Yannic&Jenny
Praktikant
Beiträge: 2
Registriert: So 10. Feb 2019, 12:07

Re: Angebot Medley 3.0 (+ UNO 2.0 & VIO 100)

Beitrag von Yannic&Jenny » Mo 11. Feb 2019, 22:13

Vielen Dank für Eure Antworten :)

Haben diese Wochenende genutzt und weiter mit den Grundrissen geplant.

Wir werden dann vermutlich das Medley nehmen.

Die kommenden Tage werden wir uns noch ein paar Gedanken machen und Freitag gehts dann wieder zum Berater - Bis dahin wird dann denke ich mal eine Entscheidung getroffen :TR

Werde mich dann Wieder melden, wenn es was neues gibt und bis dahin weiter fleißig lesen :P

Antworten