Die Suche ergab 5 Treffer

von laursen
Do 19. Mär 2020, 14:38
Forum: Technik Ecke
Thema: Winkelschraubhaken für Spiegelschrank
Antworten: 2
Zugriffe: 181

Re: Winkelschraubhaken für Spiegelschrank

Stimmt. Vorbohren mit einem 3er ist eine gute Idee. Was ist mit Wasserleitungen? Es ist das Bad im Obergeschoss. Da kann eigentlich nichts sein oberhalb des Waschbeckens oder?
von laursen
Do 19. Mär 2020, 14:23
Forum: Technik Ecke
Thema: Winkelschraubhaken für Spiegelschrank
Antworten: 2
Zugriffe: 181

Winkelschraubhaken für Spiegelschrank

Hallo Leute, endlich sind die Badmöbel da. Ich frage mich jetzt welche länge die Winkelschrauben haben sollten. So ein Spiegelschrank wiegt ja einiges wenn er erstmal voll ist. Ich habe dabei aber ein bisschen Sorge wegen der Leitung in der Wand. Die Schraube wird am Ende 15mm rausstehen. Also wäre ...
von laursen
Di 5. Nov 2019, 16:47
Forum: Bau-Tipps
Thema: Zuverlässiges Ortungsgerät - Empfehlungen?
Antworten: 7
Zugriffe: 449

Re: Zuverlässiges Ortungsgerät - Empfehlungen?

Jaein, dass Bild zeigt den HWR, soweit richtig. Es geht aber um den Essbereich. Hier soll ein schienensystem angebracht werden (s. Foto). https://www.bilder-upload.eu/thumb/d99ac5-1572965186.jpg Nochmal meine Frage: Wie treffe ich zuverlässig die Lattungen? Es gibt ja Ortungsgeräte die sogar Holz er...
von laursen
Mo 4. Nov 2019, 16:05
Forum: Bau-Tipps
Thema: Zuverlässiges Ortungsgerät - Empfehlungen?
Antworten: 7
Zugriffe: 449

Re: Zuverlässiges Ortungsgerät - Empfehlungen?

es gibt auch gipskartondübel ;) Ja schon klar, aber das Werkzeug zum Einbohren des Gipskartondübel und die anschließend durchgeführte Schraube geht ja dennoch durch den Karton durch und könnte die Leitungen dahinter verletzen. Die Leitungen liegen da ja auch nicht einfach locker rum, sondern sind m...
von laursen
Mo 4. Nov 2019, 12:59
Forum: Bau-Tipps
Thema: Zuverlässiges Ortungsgerät - Empfehlungen?
Antworten: 7
Zugriffe: 449

Zuverlässiges Ortungsgerät - Empfehlungen?

Hallo Zusammen, bei mir steht demnächst die Installation der Deckenbeleuchtung an. Leider gibt es ja bei den Decken, anders als bei den Wänden, keine zusätzliche Spanplatte dahinter. Bei den ganzen Leitungen dahinter, kann man schon nervös werden :) Ich hab zwar alle Lattungen und Balken fotografier...