Anschluss Regenrinne/Fallrohre an Entwässerungsgräben

Alles was in der Bauphase geschieht hier rein
Antworten
Benutzeravatar
Schnulli1971
Ingenieur
Beiträge: 530
Registriert: Mi 25. Aug 2010, 09:32
Wohnort: EN-Kreis in NRW
Kontaktdaten:

Anschluss Regenrinne/Fallrohre an Entwässerungsgräben

Beitrag von Schnulli1971 » So 19. Jun 2011, 14:12

Hallöchen!

Mein Mann und ich stehen grad was auf dem Schlauch....

Wer ist für den Anschluss der Regenrinnen/Fallrohre an die Entwässerungsleitungen zuständig?
Die Entwässerungsleitung im Boden und Anschluss an den Kanal ist im Zuge der Erdarbeiten erledigt worden - logisch.
Nun steht das Haus, Dach ist gedeckt, Regenrinne und Fallrohre dran. Fallrohre enden kurz vor'm Boden.
Die Ausschreibung für die Erdarbeiten haben wir gefunden - können sie aber nun nicht richtig deuten.
Und nun? Zu Hilfe bitte!
EINGEZOGEN!

Schönen Tag noch - Ilka Bild
http://die-heidis-medley-400.blogspot.com/
Es ist ein Medley 400 auf Bodenplatte mit Erdwärme

Benutzeravatar
Anja&Mario
Geselle
Beiträge: 173
Registriert: Fr 18. Sep 2009, 10:43
Kontaktdaten:

Re: Anschluss Regenrinne/Fallrohre an Entwässerungsgräben

Beitrag von Anja&Mario » So 19. Jun 2011, 14:19

Wir haben die Fallrohre selbst angeschlossen - ist ja auch kein Problem :-)
Liebe Grüße, Anja & Mario

Wir bauen eine freie Planung
http://wir-bauen-orange.blogspot.com/

eva2601
Ingenieur
Beiträge: 326
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 19:39

Re: Anschluss Regenrinne/Fallrohre an Entwässerungsgräben

Beitrag von eva2601 » So 19. Jun 2011, 14:22

bei uns Sache des Erdbauers!
Wir bauen Ein Vio 300 auf Bodenplatte mit Erker und LWZ 303 und Edelstahlaußeschornstein.

Benutzeravatar
Schnulli1971
Ingenieur
Beiträge: 530
Registriert: Mi 25. Aug 2010, 09:32
Wohnort: EN-Kreis in NRW
Kontaktdaten:

Re: Anschluss Regenrinne/Fallrohre an Entwässerungsgräben

Beitrag von Schnulli1971 » So 19. Jun 2011, 17:13

Anja&Mario hat geschrieben:Wir haben die Fallrohre selbst angeschlossen - ist ja auch kein Problem :-)
Echt? Wie? Wie gesagt - der Schlauch .... :mrgreen:
EINGEZOGEN!

Schönen Tag noch - Ilka Bild
http://die-heidis-medley-400.blogspot.com/
Es ist ein Medley 400 auf Bodenplatte mit Erdwärme

Benutzeravatar
Anja&Mario
Geselle
Beiträge: 173
Registriert: Fr 18. Sep 2009, 10:43
Kontaktdaten:

Re: Anschluss Regenrinne/Fallrohre an Entwässerungsgräben

Beitrag von Anja&Mario » So 19. Jun 2011, 19:19

Bei uns hat die Position der aus der Erde kommenden Leitungen nicht ganz gestimmt, sodass wir im nahegelegenen Baumarkt einfach ein paar Bögen gekauft haben, mit denen wir den Übergang hingebogen haben ;-)
Quasi sowas: http://www.produkt-suchmaschine.com/ima ... 892198.jpg
@Dirk: das soll keine Werbung sein :hallo
Liebe Grüße, Anja & Mario

Wir bauen eine freie Planung
http://wir-bauen-orange.blogspot.com/

Benutzeravatar
Eugen
-Moderator-
Beiträge: 2219
Registriert: Do 6. Aug 2009, 14:03
Wohnort: Fernwald (Hessen)

Re: Anschluss Regenrinne/Fallrohre an Entwässerungsgräben

Beitrag von Eugen » Mo 20. Jun 2011, 05:53

Aber bitte keine 90° Bögen verwenden ;)
Medley 200B mit WiGa auf Bodenplatte in Fernwald (Hessen)
Fenster, Türen, Garagentore, Beschattung, Insektenschutz -> PM

PV-Anlage: http://pv-fernwald.bplaced.net/index.php

Antworten