LED-Spot Löscher verkleben?

Alles was in der Bauphase geschieht hier rein
Projekt2014!
Ingenieur
Beiträge: 390
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 11:22

LED-Spot Löscher verkleben?

Beitrag von Projekt2014! » Mi 6. Mai 2015, 08:03

Hallo,

bei uns kommt der Estrich. Wir haben unsere Elektrik selbst gemacht und haben für LED-Spots Löscher gebohrt. Da kommen jetzt das Kabel für den Anschluß des Spots raus. Man sieht natürlich die Dämmwolle in dem Loch, ist ja die Dämmung aus der Intstallationsebene. Die Kabel laufen alle unter der PE-Folie entlang, also in der Installationsebene. Es geht also keines dieser Kabel in den Spitzboden. Jetzt hat uns der Heizungsbauer darauf aufmerksam gemacht, dass man die Löscher der Spots doch besser abkleben soll, aber wie? Das Luftdichteband wird mir beim wieder entfernen den Rigips kaputt machen. Paketband nehmen?

Luftdichte Dosen haben wir für alle Steckdosen genommen, aber natürlich nicht für die Deckenspots.

Hat jemand Idden oder das gleiche Problem gehabt?

Grüße

Fremdbauer
-Moderator-
Beiträge: 2876
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 18:18
Wohnort: Weidenbach
Kontaktdaten:

Re: LED-Spot Löscher verkleben?

Beitrag von Fremdbauer » Mi 6. Mai 2015, 12:36

Loescher setzt man ein, um einen Brand zu loeschen. Da ich mal davon ausgehe, dass deine Decke nicht am brennen ist, sondern es dir um Loecher geht, ist die Antwort einfach: ignorieren. Alles was du machst wird dir nur Probleme machen.

Projekt2014!
Ingenieur
Beiträge: 390
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 11:22

Re: LED-Spot Löscher verkleben?

Beitrag von Projekt2014! » Mi 6. Mai 2015, 13:20

Hallo,

wie schon ein paar mal blödes T9.
Ist das kein Problem, dass das Dunstwasser von der Trocknung die Dämmung nass macht?

Fremdbauer
-Moderator-
Beiträge: 2876
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 18:18
Wohnort: Weidenbach
Kontaktdaten:

Re: LED-Spot Löscher verkleben?

Beitrag von Fremdbauer » Mi 6. Mai 2015, 13:49

das trocknet auch auf dem gleichen Weg wieder raus

Projekt2014!
Ingenieur
Beiträge: 390
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 11:22

Re: LED-Spot Löscher verkleben?

Beitrag von Projekt2014! » Mi 6. Mai 2015, 14:11

Ich hatte das auch gedacht, der Bauleiter sagte dann aber zu mir, weil ich doch noch einmal nachgefragt habe, dass ich diese Abkleben soll.

Benutzeravatar
Rohaja
Stararchitekt
Beiträge: 2138
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 00:21
Wohnort: Niederrhein

Re: LED-Spot Löscher verkleben?

Beitrag von Rohaja » Mi 6. Mai 2015, 14:14

Bitte haut mir nicht direkt wieder auf die Finger.
Aber hängen die Spots zwischen der Dämmwolle? Ist das nicht ein Problem mit der Wärmeentwicklung?

(Unsere hängen jeweils im Hohlraum zwischen Dämmung und Rigips, im OG ist ne Dampfsperre drüber und im EG ne Rieselfolie. Dicht ist da aber nix.)
Wir wohnen in einem Fertighaus mit zwei Vollgeschossen und Flachdach am Niederrhein (nicht FH).

Fremdbauer
-Moderator-
Beiträge: 2876
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 18:18
Wohnort: Weidenbach
Kontaktdaten:

Re: LED-Spot Löscher verkleben?

Beitrag von Fremdbauer » Mi 6. Mai 2015, 14:27

Im Bereich der Spots wird die Daemmwolle wohl entfernt werden und die Folie mit einem entsprechenden Abstandshalter hoch gehalten werden. Trotzdem kann natuerlich die Luftfeuchtigkeit durch das Loch in die daneben liegende Daemmung. Durch die Rigips-Platte kann sie aber auch durch, und durch die Fugen, etc., denn das ist auch alles nicht dicht, sondern bremt nur etwas den Eintrag... aber auch die Abtrocknung.
Zukleben muesste entweder mit einem Klebeband erfolgen, dass dir eh gleich wieder abfaellt, erstrecht bei Feuchtigkeit, oder es waere nicht mehr abloesbar ohne die Rigips-Platte zu beschaedigen.

klagoggle
Ingenieur
Beiträge: 293
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 18:19

Re: LED-Spot Löscher verkleben?

Beitrag von klagoggle » Mi 6. Mai 2015, 14:27

Wir verbauen die Abstandshalter, so kommt die Dämmwolle nicht an die Spots & alles gut. Wurde mir von einem befreundeten Elektriker empfohlen:
http://www.amazon.de/Abstandhalter-Hitz ... B00DXM4DMS
Wir bauten eine Medley 300 Stadtvilla auf Bodenplatte
Unser Baublog: http://fingerhaus-laubend.recm.me/

Projekt2014!
Ingenieur
Beiträge: 390
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 11:22

Re: LED-Spot Löscher verkleben?

Beitrag von Projekt2014! » Mi 6. Mai 2015, 14:42

Das sind LED Spots die erzeuge so eine geringe Wärme, da muss nichts gemacht werden, sagt der Elektiker!

Benutzeravatar
Rohaja
Stararchitekt
Beiträge: 2138
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 00:21
Wohnort: Niederrhein

Re: LED-Spot Löscher verkleben?

Beitrag von Rohaja » Mi 6. Mai 2015, 14:46

Bei uns kamen die Löcher glaube ich nach der Estrichtrocknung.
Fertig eingebaut werden die Spots ja bei der Trocknung noch nicht sein, fehlt ja die Tapete und die Spots würd ich jetzt nicht grad der Feuchte aussetzen.
Daher eine Weile nach der Trocknung noch offen lassen, dann sollte die Feuchte wieder wegtrocknen.
Ist ja jetzt nicht so, als würde es reinregnen. Klebeband wird da sicherlich nicht halten.
Wir wohnen in einem Fertighaus mit zwei Vollgeschossen und Flachdach am Niederrhein (nicht FH).

Fremdbauer
-Moderator-
Beiträge: 2876
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 18:18
Wohnort: Weidenbach
Kontaktdaten:

Re: LED-Spot Löscher verkleben?

Beitrag von Fremdbauer » Mi 6. Mai 2015, 14:52

Ok, bei LED-Spots reicht es wohl die Daemmung ueber dem Spot zu entfernen. In die Daemmung wuerd ich ihn nicht unbedingt druecken, etwas Abwaerme haben die Spots ja auch, die sie loswerden moechten. Der Wolle und Folie macht das sicher nichts, aber koennte auf die Lebensdauer vom Spot gehen.

Benutzeravatar
scall23
Azubi
Beiträge: 55
Registriert: Di 27. Jan 2015, 18:14

Re: LED-Spot Löscher verkleben?

Beitrag von scall23 » Mi 6. Mai 2015, 16:50

werden solche Abstandhalter bei Fingerhaus auch bei Halogenstrahlern verbaut, oder wird dann in diesem Bereich die Decke abgehangen? Wie schaut es bei LED Strahlern mit der Wärmeentwicklung am Trafo aus? Soll ja Geräte geben die sich bei zu warmer Umgebungstemperatur einfach abschalten.
wir bauten ein Medley 310 auf Bodenplatte - mit WiGa - Kniestock 1.30, Stelltermin 25.05.2014 - Einzug Sep. 2014

Projekt2014!
Ingenieur
Beiträge: 390
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 11:22

Re: LED-Spot Löscher verkleben?

Beitrag von Projekt2014! » Mi 6. Mai 2015, 21:22

Das ist bei den LED ja so das die an 230volt Anliegen ohne Trafo

Acardia
Geselle
Beiträge: 211
Registriert: Do 20. Feb 2014, 14:49

LED-Spot Löscher verkleben?

Beitrag von Acardia » Mi 6. Mai 2015, 22:18

Unsere Spot - Löcher sind offen, haben da nichts abgeklebt. Sollte was feucht werden trocknet es auch wieder! Die Rigipsplatten und Fugen sind ja auch nicht "dicht", dann müsste man ja alles einpacken und abkleben , aber das braucht man nicht. Um einen Schaden zu vermeiden wird täglich mehrmals gelüftet - mehr ist laut Bauleiter nicht nötig. Seit heute hängen auch schon die Spots von der Decke (sind noch nicht in der Decke, da wir ja auch noch verputzen). Die Feuchtigkeit macht denen übrigens nichts aus!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Wir bauen ein Neo 243 auf Bodenplatte mit Split-Luft/Wasser-Wärmepumpe Vitocal 222-S & Wohnlüftungs-System Vitovent 300-f
Blog: http://unserneo.blogspot.de/

Benutzeravatar
scall23
Azubi
Beiträge: 55
Registriert: Di 27. Jan 2015, 18:14

Re: LED-Spot Löscher verkleben?

Beitrag von scall23 » Mi 6. Mai 2015, 23:53

Projekt2014! hat geschrieben:Das ist bei den LED ja so das die an 230volt Anliegen ohne Trafo
stimmt wir haben Halogen Spots und ich wollte auf LED umrüsten. Dazu muss jedoch auch der Niedervolt Trafo gewechselt werden, da die LED's eine zu geringe Abnahme in der Wattzahl hätten.
wir bauten ein Medley 310 auf Bodenplatte - mit WiGa - Kniestock 1.30, Stelltermin 25.05.2014 - Einzug Sep. 2014

Antworten