Tiefbauer finden

Alles was in der Bauphase geschieht hier rein
sascha.e
Geselle
Beiträge: 160
Registriert: Mo 20. Apr 2015, 15:40

Re: Tiefbauer finden

Beitrag von sascha.e » Fr 19. Aug 2016, 10:12

Hast du schon einen Bauleiter für die Bodenplatte genannt bekommen? Er wäre der richtige Ansprechpartner für den Tiefbauer.

Ed7
Geselle
Beiträge: 105
Registriert: Do 28. Jul 2016, 07:26

Re: Tiefbauer finden

Beitrag von Ed7 » Fr 19. Aug 2016, 11:22

Hmm ich baue ja mit Keller...

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2319
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Tiefbauer finden

Beitrag von HB-NH2015 » Fr 19. Aug 2016, 11:35

Es geht ja um Absprachen in der Angebotsphase, richtig?

Ich glaub zu dem Zeitpunkt hat man halt noch keinen Bauleiter.

Die Absprachen zwischen Bauleiter und Erdbauer beginnen beim ersten gemeinsamen Baustellengespräch und da hat man die Angebotsphase ja schon hinter sich.
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

Benutzeravatar
Vio300 BaWü
Stararchitekt
Beiträge: 1482
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26

Re: Tiefbauer finden

Beitrag von Vio300 BaWü » Fr 19. Aug 2016, 15:23

Unseren Ringerder hat der Erdbauer verlegt. Den Rest hat dann Fingerkeller gemacht beim gießen der Bodenplatte.
Auch unser Erdbauer wusste nicht wofür man den braucht, hat ihn aber ohne Murren verlegt. In der BuL steht drin, dass das eine Bauherrenleistung ist.
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!

CarstenK
Stararchitekt
Beiträge: 1489
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 01:00
Wohnort: Raum Dachau-Augsburg

Re: Tiefbauer finden

Beitrag von CarstenK » Fr 19. Aug 2016, 16:55

Ringerder meinte ich...
Medley 220 auf Bodenplatte, 160cm Kniestock, Wintergarten, Carport, LWZ 304, Kamin.

Baustand: komplett fertig!

Rick_008_DE
Praktikant
Beiträge: 14
Registriert: Sa 23. Jul 2016, 20:49

Re: Tiefbauer finden

Beitrag von Rick_008_DE » So 21. Aug 2016, 22:55

Hallo,
also zum Ringerder kann ich auch noch was sagen. Wir waren auch überrascht, steht halt nicht in der BUL. Unser Erdbauer hat das auch nicht gemacht. Der Ringererder muss noch gemessen und dokumentiert werden. Wir mussten eine Blitzschutzfirma beauftragen. Wichtig ist das diese V4A Stahl anbietet und das der Anschluss an die Bodenplatte erfolgt. Bei uns hat das die Blitzschutzfirma nicht gemacht. Und macht eigene Bilder von derm Einbau, werden benötigt für die Dokumentation.

Gruß

CarstenK
Stararchitekt
Beiträge: 1489
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 01:00
Wohnort: Raum Dachau-Augsburg

Re: Tiefbauer finden

Beitrag von CarstenK » So 21. Aug 2016, 23:39

In Rechnung gestellt hat das bei uns niemand. Andererseits muss irgendwo nen Kabel oder so liegen, was Schilling im HWR angeschlossen hat. POtentialausglech oder so, keine Ahnung....nachdem die alles durchgemessen haben, müsste ja irgendeiner definitiv sagen können ob wir das haben....
Medley 220 auf Bodenplatte, 160cm Kniestock, Wintergarten, Carport, LWZ 304, Kamin.

Baustand: komplett fertig!

Ed7
Geselle
Beiträge: 105
Registriert: Do 28. Jul 2016, 07:26

Re: Tiefbauer finden

Beitrag von Ed7 » Mo 22. Aug 2016, 05:50

Braucht man das Teil beim Bau mit Keller auch? Ihr verwirrtt mich gerade, ich war bisher so blauäugig anzunehmen, dass die Fingerhaus Bauleitung das mit dem beauftragten Erdbauer klärt. Woher soll ich als Laie so etwas wissen, wenn mich niemand darauf hinweist?

sascha.e
Geselle
Beiträge: 160
Registriert: Mo 20. Apr 2015, 15:40

Re: Tiefbauer finden

Beitrag von sascha.e » Mo 22. Aug 2016, 11:21

Rick_008_DE hat geschrieben:Hallo,
also zum Ringerder kann ich auch noch was sagen. Wir waren auch überrascht, steht halt nicht in der BUL. Unser Erdbauer hat das auch nicht gemacht. Der Ringererder muss noch gemessen und dokumentiert werden. Wir mussten eine Blitzschutzfirma beauftragen. Wichtig ist das diese V4A Stahl anbietet und das der Anschluss an die Bodenplatte erfolgt. Bei uns hat das die Blitzschutzfirma nicht gemacht. Und macht eigene Bilder von derm Einbau, werden benötigt für die Dokumentation.

Gruß
Anschluss und Messung macht doch Projektbau/Fingerkeller. Was hat denn die Blitzschutzfirma genau gemacht? Weil mehr als das den Ring reinlegen und mit Kreuzverbindern zwei Fahnen rausgehen zu lassen ist das ja nicht.

b54
-Moderator-
Beiträge: 3837
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Tiefbauer finden

Beitrag von b54 » Mo 22. Aug 2016, 12:45

Jetzt gucke ich heute Abend mal nach. Ich war mir eigentlich sicher das das in der BLB steht.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Benutzeravatar
ThorstenR
Stararchitekt
Beiträge: 1440
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Kontaktdaten:

Re: Tiefbauer finden

Beitrag von ThorstenR » Mo 22. Aug 2016, 12:57

Das steht meines Wissens auch in der BLB.
Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/

sascha.e
Geselle
Beiträge: 160
Registriert: Mo 20. Apr 2015, 15:40

Re: Tiefbauer finden

Beitrag von sascha.e » Mo 22. Aug 2016, 13:15

Die Verlegung des Ringerders (und nicht mehr) war bei uns auch Bauherrensache. Ist auch plausibel weil der unter/in den Schotteraufbau verlegt wird. Fingerkeller bzw. Schilling machen dann alles weitere

Benutzeravatar
Vio300 BaWü
Stararchitekt
Beiträge: 1482
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26

Re: Tiefbauer finden

Beitrag von Vio300 BaWü » Mo 22. Aug 2016, 13:20

Hat bei uns definitiv FingerKeller angeschlossen. Der Erdbauer hat ihn verlegt, berechnet wurde es uns aber nicht... Gekauft haben wir ihn beim FingerKeller Bauleiter. Der war genauso teuer, wie wenn wir ihn selbst gekauft hätten. Wir haben nen Keller.
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!

Rick_008_DE
Praktikant
Beiträge: 14
Registriert: Sa 23. Jul 2016, 20:49

Re: Tiefbauer finden

Beitrag von Rick_008_DE » Mo 22. Aug 2016, 20:17

sascha.e hat geschrieben:
Rick_008_DE hat geschrieben:Hallo,
also zum Ringerder kann ich auch noch was sagen. Wir waren auch überrascht, steht halt nicht in der BUL. Unser Erdbauer hat das auch nicht gemacht. Der Ringererder muss noch gemessen und dokumentiert werden. Wir mussten eine Blitzschutzfirma beauftragen. Wichtig ist das diese V4A Stahl anbietet und das der Anschluss an die Bodenplatte erfolgt. Bei uns hat das die Blitzschutzfirma nicht gemacht. Und macht eigene Bilder von derm Einbau, werden benötigt für die Dokumentation.

Gruß
Anschluss und Messung macht doch Projektbau/Fingerkeller. Was hat denn die Blitzschutzfirma genau gemacht? Weil mehr als das den Ring reinlegen und mit Kreuzverbindern zwei Fahnen rausgehen zu lassen ist das ja nicht.
Bei mir in BW hat das die Firma Knecht (Kellerbau/Bodenplatte) gemacht. Da war die Antwort: Das ist nicht unsere Leistung. Dokumentation muss ein jemand anderes mache. Erdbauer möchte die Gewährleistung nicht habenund kann die Messung incl. Dokumentation nicht leisten. Fa. Schilling sieht es nicht als seine Aufgabe die Fahnen zu verbinden. Gewährleistung oder so. Wobei die Jungs von Schilling super sind. Waren heute den ersten Tag im Haus und elektro Plan schon verbessert :mrgreen:
Aber das mit dem Ringerder ist zumindest bei mir ein Drama

b54
-Moderator-
Beiträge: 3837
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Tiefbauer finden

Beitrag von b54 » Mo 22. Aug 2016, 20:36

Bei uns hat die Firma Partnerbau gemacht, die haben den Ringerder auch mit dem Fundamenterder verbunden und die Fahne im HWR rausgeführt.

Es steht in der BLB Komfort 910+ auf der Seite 8, dritter Absatz ...für den bauseits zu erstellenden Ringerder außerhalb der Fundamentplatte...
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Antworten