Lüftungsgitter im Boden haben wenig Halt

Alles was in der Bauphase geschieht hier rein
sureuhl
Geselle
Beiträge: 150
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 10:06
Wohnort: 35510 Butzbach

Lüftungsgitter im Boden haben wenig Halt

Beitrag von sureuhl » Mo 13. Mär 2017, 16:22

Wir haben gestern Parkettboden verlegt und im Anschluß versucht, dass Lüftungsgitter im Boden einzubauen. Irgendwie sitzt es nicht richtig fest und ist lose. Gibt es irgendeinen Trick oder kümmert sich die Endmontage um den korrekten Sitz der Gitter ?

Benutzeravatar
stepe
Geselle
Beiträge: 190
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 12:11
Wohnort: Bornheim / NRW
Kontaktdaten:

Re: Lüftungsgitter im Boden haben wenig Halt

Beitrag von stepe » Mo 13. Mär 2017, 16:52

Wenn ihr Boden in Eigenleistung macht, machen die von der Endmontage nichts an den Gittern. Du kannst die Metallbügel an der Seite der Gitter etwas weiter rausbiegen, das gibt etwas mehr halt. Eine wirklich "feste" Postition habe ich selbst aber auch nicht hinbekommen. Ich denke aber das ist auch so gewollt. Du musst die teile ja zum sauber machen auch wieder rausbekommen.
--
Stolzer Neo-Bewohner aus Bornheim/NRW
http://www.stefanpetry.com

Benutzeravatar
ThorstenR
Stararchitekt
Beiträge: 1439
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Kontaktdaten:

Re: Lüftungsgitter im Boden haben wenig Halt

Beitrag von ThorstenR » Mo 13. Mär 2017, 17:07

Also, gegen eine Tasse Kaffee und einen Kuchen am Nachmittag hat unser Endmontagetrupp das mitgemacht. Das dauert für geübte Monteure etwa 5 Minuten für alle Lüftungsauslässe.
Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/

sureuhl
Geselle
Beiträge: 150
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 10:06
Wohnort: 35510 Butzbach

Re: Lüftungsgitter im Boden haben wenig Halt

Beitrag von sureuhl » Mo 13. Mär 2017, 18:28

ok., das mit dem Reinigen ist logisch. Dann werde ich mal den Endmontagetrupp mit Kaffee und Kuchen bestechen!!

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2319
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Lüftungsgitter im Boden haben wenig Halt

Beitrag von HB-NH2015 » Mo 13. Mär 2017, 19:41

Aber Thorsten sind die dann wirklich fester als wenn man es selbst macht?
Die Frage ist ja auch ob das so "funktioniert wie designed" wenn die relativ lose scheinen.
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

Benutzeravatar
ThorstenR
Stararchitekt
Beiträge: 1439
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Kontaktdaten:

Re: Lüftungsgitter im Boden haben wenig Halt

Beitrag von ThorstenR » Di 14. Mär 2017, 08:30

Die sind schon fest, aber so "lose", dass man sie zum Reinigen auch wieder entfernen kann.
Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/

Benutzeravatar
stepe
Geselle
Beiträge: 190
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 12:11
Wohnort: Bornheim / NRW
Kontaktdaten:

Re: Lüftungsgitter im Boden haben wenig Halt

Beitrag von stepe » Di 14. Mär 2017, 08:38

Außerdem ist es auch ganz gut, dass die etwas "Spiel" haben. Schließlich verziehen sich die Schächte gerne etwas und so kann man die Gitter trotzdem noch vernünftig ausrichten.
--
Stolzer Neo-Bewohner aus Bornheim/NRW
http://www.stefanpetry.com

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 4211
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Lüftungsgitter im Boden haben wenig Halt

Beitrag von BigNose82 » Di 14. Mär 2017, 08:51

Habt ihr die Kunststoff- oder Edelstahlgitter? Nachdem die Überlappung bei den Kunststoffgittern bei uns nicht ausreichte um den Ausschnitt des Bodenbelages zu überdecken, haben wir uns die Edelstahlgitter gekauft. Die haben rings um den Kragen der in den Auslass hineinragt viele kleine Metallfähnchen die man passend heraus biegen kann. Sitzt ohne zu wackeln im Schacht und man kann sie leicht herausnehmen.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 29.7.19)

sureuhl
Geselle
Beiträge: 150
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 10:06
Wohnort: 35510 Butzbach

Re: Lüftungsgitter im Boden haben wenig Halt

Beitrag von sureuhl » Di 14. Mär 2017, 15:51

wir haben die Edelstahlgitter, ich versuche heute abend mal das Gitter pasend zu biegen. Dank für die Antworten und Tipps!

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 4211
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Lüftungsgitter im Boden haben wenig Halt

Beitrag von BigNose82 » Mi 15. Mär 2017, 22:16

Und, hats funktioniert?
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 29.7.19)

Benutzeravatar
Elphaba206
Ingenieur
Beiträge: 639
Registriert: Di 23. Feb 2016, 13:30

Re: Lüftungsgitter im Boden haben wenig Halt

Beitrag von Elphaba206 » Mi 15. Mär 2017, 23:35

@Bignose Wo habt ihr die Edelstahlgitter denn bestellt. In einer ersten googlesuche habe ich nichts brauchbares gefunden. Aber vielleicht habe ich auch den falschen Suchbegriff genutzt...
https://fingerhausfuerschnuff.blogspot.com

Architekt 04/16
Vorabzüge 06/16

Bemusterung 10/2016
BauG 06/17
Ausführungspläne 06/17
Bodenplatte/ Keller 08/17
Hausstellung 04.09.17
Hausübergabe 09.11.17
Einzug: 18.12.2017

sureuhl
Geselle
Beiträge: 150
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 10:06
Wohnort: 35510 Butzbach

Re: Lüftungsgitter im Boden haben wenig Halt

Beitrag von sureuhl » Mi 15. Mär 2017, 23:44

ja, danke es hält besser, hat aber noch Spiel und klappert beim darüber laufen. Die Lüftungsgitter sind von Fingerhaus.

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 4211
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Lüftungsgitter im Boden haben wenig Halt

Beitrag von BigNose82 » Do 16. Mär 2017, 07:17

sureuhl hat geschrieben:...klappert beim darüber laufen.
Drüberlaufen? :what2 Wir haben die Zehnder "Designabdeckgitter Roma". Wenn ich mich mit meinen 95 kg (bei 1,90 Körpergröße ;) ) da drauf stellen würde, wäre das Gitter gleichmäßig in den Schacht gefaltet und würde auch nicht mehr wackeln :lol:
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 29.7.19)

b54
-Moderator-
Beiträge: 3837
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Lüftungsgitter im Boden haben wenig Halt

Beitrag von b54 » Do 16. Mär 2017, 07:51

Da laufen aber höchstens Kleinkinder drüber oder ? Die sind doch recht nach an der Wand.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 4211
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Lüftungsgitter im Boden haben wenig Halt

Beitrag von BigNose82 » Do 16. Mär 2017, 07:54

Genau, unsere beiden findens toll weil sind Löcher drin und kommt Luft raus.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 29.7.19)

Antworten