Estrich

Alles was in der Bauphase geschieht hier rein
bobokoko
Ingenieur
Beiträge: 410
Registriert: Di 17. Apr 2018, 08:18

Re: Estrich

Beitrag von bobokoko » Fr 17. Mai 2019, 11:02

Das gilt nur für schwimmend verlegte Böden. Steht ja aber auch i.d.R. auf den Herstellerhinweisen. Ansonsten hast keine Gewährleistung darauf.
Fliesen und Parkett werden ja verklebt. Da macht das keinen Sinn bzw. würde ja auch nicht funktionieren.

Shadow85
Ingenieur
Beiträge: 347
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 14:10

Re: Estrich

Beitrag von Shadow85 » Fr 17. Mai 2019, 13:12

Habs grad mal nochmal gecheckt: in unserer Trittschalldämmung ist die Dampfbremse schon integriert (Meister Silence 25). Hab mich schon gewundert, weil ich meinen Boden (Meister Nadura) in einem Fachgeschäft gekauft hab. Da gehe in einer Beratung schon davon aus, dass man auf so etwas hinweist.

Aber ist ja alles gut ;)

Jetzt weiß ich auch warum man die einzelnen Bahnen so sauber verkleben musste.

bobokoko
Ingenieur
Beiträge: 410
Registriert: Di 17. Apr 2018, 08:18

Re: Estrich

Beitrag von bobokoko » Di 21. Mai 2019, 12:08

hat zufällig jemand bilder (vorher/nachher) vom estrich und könnte die mal hier einstellen bzw. verlinken?

bobokoko
Ingenieur
Beiträge: 410
Registriert: Di 17. Apr 2018, 08:18

Re: Estrich

Beitrag von bobokoko » Mi 22. Mai 2019, 19:20

War bei euch der estrich eigentlich überall gerade? Wir haben in einem Zimmer eine Absenkung. Ich will mal hoffen, dass das von FH ausgebessert wird...

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3856
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Estrich

Beitrag von BigNose82 » Mi 22. Mai 2019, 19:25

Wie tief und wo? Im EG? Ist was durchgetropft?
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 29.7.19)

bobokoko
Ingenieur
Beiträge: 410
Registriert: Di 17. Apr 2018, 08:18

Re: Estrich

Beitrag von bobokoko » Mi 22. Mai 2019, 19:38

Im DG. Dass etwas durchgetropft ist ins EG konnte ich nicht erkennen. Wird wohl eher in die Zwischendecke geflossen sein...
F411A796-2CA2-4B01-92E8-3FA4B46EF7F2.jpeg

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3856
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Estrich

Beitrag von BigNose82 » Mi 22. Mai 2019, 19:41

Das sieht schon verdächtig danach aus, dass an der Stelle etwas weggeflossen ist. Falls dem so ist, ist die Frage wohin... Die Delle auszubessern ist sicherlich das geringste Problem :-)
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 29.7.19)

Benutzeravatar
Jens.Little
Ingenieur
Beiträge: 260
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 11:47
Wohnort: Pohlheim / Holzheim
Kontaktdaten:

Re: Estrich

Beitrag von Jens.Little » Mi 22. Mai 2019, 19:44

FB2D473C-5597-4500-B523-FAFA9828770B.jpeg
80B0BE29-0875-482B-AE1B-03ED093A6C6D.jpeg
BA6C5D2F-59D5-496E-9595-3352481BEDE8.jpeg
So mehr oder weniger vorher / nachher ..
Dateianhänge
4F55104E-3D2B-4699-AFF3-950EE2EEC388.jpeg
4AB12501-4633-4011-8F07-75290489A125.jpeg
08-07-2017: Werkvertrag
24-11-2017: Finanzierungszusage
24-11-2017: Vorbehalt ausgeräumt
24-11-2017: Notartermin
20-02-2018: Planungsgespräch
12-06-2018: Vorabzug
09-08-2018: Baugenehmigung
10-10-2018: Bemusterung

bobokoko
Ingenieur
Beiträge: 410
Registriert: Di 17. Apr 2018, 08:18

Re: Estrich

Beitrag von bobokoko » Mi 22. Mai 2019, 20:30

@jens: hattet ihr selbst geschliffen?
Meinte mit vorher/nachher eigentlich (un)bearbeiteten estrich ;-)
Bei uns glänzt jedenfalls nichts, aber ich bin mir etwas unsicher was die oberste Schicht betrifft.

Benutzeravatar
Jens.Little
Ingenieur
Beiträge: 260
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 11:47
Wohnort: Pohlheim / Holzheim
Kontaktdaten:

Re: Estrich

Beitrag von Jens.Little » Do 23. Mai 2019, 07:14

Die oberste Schicht hatte ich mit einem Drahtbesen abgetragen, Bäder / HWR wurde vom Fliesenleger abgeschliffen. Vorm Bodenverlegen bin ich dann nochmal mit einer Breitspachtel drüber gegangen ..

Ging Gut ..
08-07-2017: Werkvertrag
24-11-2017: Finanzierungszusage
24-11-2017: Vorbehalt ausgeräumt
24-11-2017: Notartermin
20-02-2018: Planungsgespräch
12-06-2018: Vorabzug
09-08-2018: Baugenehmigung
10-10-2018: Bemusterung

bobokoko
Ingenieur
Beiträge: 410
Registriert: Di 17. Apr 2018, 08:18

Re: Estrich

Beitrag von bobokoko » Do 23. Mai 2019, 09:35

hast du den boden schwimmend verlegt? (mal abgesehen von den fliesen)

Benutzeravatar
Jens.Little
Ingenieur
Beiträge: 260
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 11:47
Wohnort: Pohlheim / Holzheim
Kontaktdaten:

Re: Estrich

Beitrag von Jens.Little » Do 23. Mai 2019, 11:26

Ja haben wir. Dampfbremse und dann schwimmend ..
08-07-2017: Werkvertrag
24-11-2017: Finanzierungszusage
24-11-2017: Vorbehalt ausgeräumt
24-11-2017: Notartermin
20-02-2018: Planungsgespräch
12-06-2018: Vorabzug
09-08-2018: Baugenehmigung
10-10-2018: Bemusterung

MaryB
Azubi
Beiträge: 75
Registriert: Fr 11. Jan 2019, 13:58

Re: Estrich

Beitrag von MaryB » Do 23. Mai 2019, 11:42

Hallo Jens,

Frage: habt ihr nicht auch noch grundiert vor der Dampfbremse?
Wir bauen ein Madley 3.0 mit Wintergarten, LWZ und Kamin im Vogelsberg
Planung 03/18
Bauantrag 08/18
Baubeginn 02/19
Bäder:05/19
Einzug:06/19
Geplant: Garten

bobokoko
Ingenieur
Beiträge: 410
Registriert: Di 17. Apr 2018, 08:18

Re: Estrich

Beitrag von bobokoko » Do 23. Mai 2019, 15:24

@mary b: wozu sollte das gut sein?
grundieren sollte man bevor man einen kleber aufbringt. nur hier wird ja eine verbindung zum estrichboden hergestellt.
bei schwimmend verlegten böden ist das nicht notwendig bzw überflüssig

Benutzeravatar
Jens.Little
Ingenieur
Beiträge: 260
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 11:47
Wohnort: Pohlheim / Holzheim
Kontaktdaten:

Re: Estrich

Beitrag von Jens.Little » Do 23. Mai 2019, 17:35

Exakt, die Wände vorm Tapezieren sollte man grundieren, schließlich möchte man die Tapete ja irgendwann noch mal wieder abbekommen..
08-07-2017: Werkvertrag
24-11-2017: Finanzierungszusage
24-11-2017: Vorbehalt ausgeräumt
24-11-2017: Notartermin
20-02-2018: Planungsgespräch
12-06-2018: Vorabzug
09-08-2018: Baugenehmigung
10-10-2018: Bemusterung

Antworten