Estrich

Alles was in der Bauphase geschieht hier rein
stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1224
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Re: Estrich

Beitrag von stevenprice » Do 23. Mai 2019, 19:39

Wir haben schwimmend verlegt und trotzdem geschliffen und grundiert. Wenn wir irgendwann doch mal einen Boden verkleben wollen, haben wir damit den Dreck später nicht mehr...
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

MaryB
Azubi
Beiträge: 82
Registriert: Fr 11. Jan 2019, 13:58

Re: Estrich

Beitrag von MaryB » Fr 24. Mai 2019, 06:59

Guten Morgen,

Ja deshalb frage ich ja. Unser Schreiner meinte wir sollten auch grundieren wegen dem Staub. Dann den Rest schwimmend verlegen.
Habt ihr die Löcher von der Messung des Estrichs einfach mit Fliesenkleber zugeschmiert? Oder was habt ihr genommen?
Wir bauen ein Madley 3.0 mit Wintergarten, LWZ und Kamin im Vogelsberg
Planung 03/18
Bauantrag 08/18
Baubeginn 02/19
Bäder:05/19
Einzug:06/19
Geplant: Garten

Benutzeravatar
Jens.Little
Ingenieur
Beiträge: 261
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 11:47
Wohnort: Pohlheim / Holzheim
Kontaktdaten:

Re: Estrich

Beitrag von Jens.Little » Fr 24. Mai 2019, 07:47

Wir haben sogar einfach weil es gerade zur Hand war Spachtelmasse genommen ..
08-07-2017: Werkvertrag
24-11-2017: Finanzierungszusage
24-11-2017: Vorbehalt ausgeräumt
24-11-2017: Notartermin
20-02-2018: Planungsgespräch
12-06-2018: Vorabzug
09-08-2018: Baugenehmigung
10-10-2018: Bemusterung

Neo2017
Ingenieur
Beiträge: 494
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 19:59
Wohnort: BaWü

Re: Estrich

Beitrag von Neo2017 » Fr 24. Mai 2019, 08:09

Wir haben auch alle Böden grundiert. Der Staub wird dadurch gebunden und der Boden verfestigt. Sonst lösen sich beim drüber gehen ständig kleine Krümelchen und das Risiko ist höher, dass der Laminat mal anfängt zu knarzen.

Außerdem nimmt er dadurch nicht mehr so viel Wasser auf bei einem eventuellen Wasserschaden, wie es bei uns der Fall war. :box
---Neo 212 in BaWü---

MaryB
Azubi
Beiträge: 82
Registriert: Fr 11. Jan 2019, 13:58

Re: Estrich

Beitrag von MaryB » Fr 24. Mai 2019, 09:23

Ja dann werden wir das auch so machen, auf die paar Euro mehr kommt es jetzt auch nicht mehr an ;)
Dankeschön und allen ein schönes Wochenende
Wir bauen ein Madley 3.0 mit Wintergarten, LWZ und Kamin im Vogelsberg
Planung 03/18
Bauantrag 08/18
Baubeginn 02/19
Bäder:05/19
Einzug:06/19
Geplant: Garten

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2301
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Estrich

Beitrag von HB-NH2015 » Fr 24. Mai 2019, 10:08

Da wir fürs Parkett (geklebt) und Fliesen in FLur und HWR eh schleifen und grundieren mussten hatten wir sowohl die Schleifmaschine als auch ein Gebinde Grundierung da.
Somit haben wir auch unter dem schwimmend verlebten Disano geschliffen (und wegen dem Staub) grundiert. Zumindest in der Arbeitsphase war damit der Staub gebunden der trotz mehrfachen Absaugen nicht weg wollte.
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

Benutzeravatar
GERWildcat
Ingenieur
Beiträge: 299
Registriert: So 6. Aug 2017, 19:52

Re: Estrich

Beitrag von GERWildcat » Fr 24. Mai 2019, 10:25

Für die Löcher von der Feuchtemessung gibt es eigentlich Füllmasse. Kostet auch nicht die Welt.

Da wir keine Feuchtemessung gemacht haben, kann ich zu dem Material allerdings nichts sagen.
KW 30/2017 Werkvertrag
KW 11/2019 Einzug

Wir haben ein frei geplantes Architektenhaus gebaut auf erster Basis eines Neo 111. Wir könnten nicht glücklicher sein in unserem eigenen kleinen Haus.

Antworten