Rauhspund verlegen

Alles was in der Bauphase geschieht hier rein
Antworten
Benutzeravatar
Jens.Little
Ingenieur
Beiträge: 260
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 11:47
Wohnort: Pohlheim / Holzheim
Kontaktdaten:

Rauhspund verlegen

Beitrag von Jens.Little » Mi 22. Mai 2019, 18:41

Moin Zusammen,

bin gerade dabei den Rauhspund in unserem Neo Spitzboden zu verlegen und dabei auf folgendes Rohr gestoßen. Ist in der Nähe der SAT Kabel - keine Ahnung für was und ob ich es unter dem Rauhspund verdrängen kann?

Vielleicht weiß es ja jemand von Euch - unser BL scheint ja offensichtlich auf unsere Themen nicht mehr zu reagieren ..

DuG Jens
Dateianhänge
62B1405B-1C62-454D-AE1F-75880D627874.jpeg
08-07-2017: Werkvertrag
24-11-2017: Finanzierungszusage
24-11-2017: Vorbehalt ausgeräumt
24-11-2017: Notartermin
20-02-2018: Planungsgespräch
12-06-2018: Vorabzug
09-08-2018: Baugenehmigung
10-10-2018: Bemusterung

bobokoko
Ingenieur
Beiträge: 397
Registriert: Di 17. Apr 2018, 08:18

Re: Rauhspund verlegen

Beitrag von bobokoko » Mi 22. Mai 2019, 19:18

Ist das lediglich eins oder sind es zwei dieser leerrohre?
Wir haben zwei davon jeweils mit einem 3adrigen Stromkabel als zugdraht.
Ist die PV Vorbereitung und kommt von oberhalb des zählerkastens.
Habt ihr das evtl auch aufbemustert?

Benutzeravatar
Jens.Little
Ingenieur
Beiträge: 260
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 11:47
Wohnort: Pohlheim / Holzheim
Kontaktdaten:

Re: Rauhspund verlegen

Beitrag von Jens.Little » Mi 22. Mai 2019, 19:20

PV Vorbereitung, ja .. also wenn dem so sei, am besten nicht unterhalb des Rauhspunds verlegen ..?!?
08-07-2017: Werkvertrag
24-11-2017: Finanzierungszusage
24-11-2017: Vorbehalt ausgeräumt
24-11-2017: Notartermin
20-02-2018: Planungsgespräch
12-06-2018: Vorabzug
09-08-2018: Baugenehmigung
10-10-2018: Bemusterung

bobokoko
Ingenieur
Beiträge: 397
Registriert: Di 17. Apr 2018, 08:18

Re: Rauhspund verlegen

Beitrag von bobokoko » Mi 22. Mai 2019, 19:23

Kommt ja darauf an, wann du diese benötigst... ich werde sie aber durch den rauspund durchführen, obwohl noch nicht absehbar ist, bis wann diese zum Einsatz kommen wird. Aber so muss ich nicht wieder den rauspund öffnen.

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3831
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Rauhspund verlegen

Beitrag von BigNose82 » Mi 22. Mai 2019, 19:24

Säg dir doch ein paar kurze Bretter zurecht, die du dann schnell wieder öffnen kannst.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Benutzeravatar
Jens.Little
Ingenieur
Beiträge: 260
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 11:47
Wohnort: Pohlheim / Holzheim
Kontaktdaten:

Re: Rauhspund verlegen

Beitrag von Jens.Little » Mi 22. Mai 2019, 19:35

Ich werde mal eine Nacht drüber schlafen und morgen mal schauen wie ich es am Ende mache ..

Besten Dank jedenfalls für die schnelle Unterstützung!

DuG Jens
08-07-2017: Werkvertrag
24-11-2017: Finanzierungszusage
24-11-2017: Vorbehalt ausgeräumt
24-11-2017: Notartermin
20-02-2018: Planungsgespräch
12-06-2018: Vorabzug
09-08-2018: Baugenehmigung
10-10-2018: Bemusterung

bobokoko
Ingenieur
Beiträge: 397
Registriert: Di 17. Apr 2018, 08:18

Re: Rauhspund verlegen

Beitrag von bobokoko » Fr 31. Mai 2019, 22:31

Wie sieht deine Lösung denn nun aus?
Hast du bei der Gelegenheit auch nochmal unter der Dämmung nachgesehen, ob die „Durchbrüche“ durch die dampfsperre auch ordentlich verklebt wurden? War bei uns leider nicht der Fall :evil:

Antworten