Spritzschutz

Kosten, Einzug, Nachbarn, Grillen.....
Antworten
flohei
Geselle
Beiträge: 142
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 15:28
Wohnort: Beilngries
Kontaktdaten:

Spritzschutz

Beitrag von flohei » Fr 12. Apr 2019, 11:48

Moin Leute,

kommende Woche will ich den Spritzschutz rund ums Haus herstellen. Also vor allem mal die Randsteine setzen. Welchen Abstand habt ihr denn da vom Haus? Also wie breit ist der Streifen? Ich dachte an 30 cm. Bei FH steht irgendwo was von 40 cm. Schmeißt mal bitte noch ein paar Werte in den Raum, damit ich mir einen Mittelwert bilden kann. ;-)

Danke!

LG und schönes Wochenende!

– Flo
VIO 420 auf Bodenplatte, 2,15 m Kniestock, LWZ 304, KFW 40
April 2018: Eingezogen!
http://bautagebuch.heiber.me

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 4091
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Spritzschutz

Beitrag von BigNose82 » Fr 12. Apr 2019, 11:55

3,75 m

Und bääääm ist der Mittelwert versaut :lol:
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 29.7.19)

Benutzeravatar
Bernd
Stararchitekt
Beiträge: 1923
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Spritzschutz

Beitrag von Bernd » Fr 12. Apr 2019, 11:58

Gerade der Spritzschutz oder auch Kiesstreifen, wurde hier schon mehr als ein Mal beschrochen!
Die SuFu hilft da ungemein!
142m² Eigenplanung mit Pultdach, WiGa, Podesttreppe, Gallerie und im kompletten OG Dach = Decke
auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen

flohei
Geselle
Beiträge: 142
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 15:28
Wohnort: Beilngries
Kontaktdaten:

Re: Spritzschutz

Beitrag von flohei » Fr 12. Apr 2019, 14:21

Danke, BigNose. ;-)

@Bernd: Ich habe gesucht und auch einige Artikel dazu gefunden, aber keine Maße gesehen. Natürlich habe ich aber auch nicht hunderte Seiten Forenbeiträge gelesen. Ich werds noch mal versuchen.
VIO 420 auf Bodenplatte, 2,15 m Kniestock, LWZ 304, KFW 40
April 2018: Eingezogen!
http://bautagebuch.heiber.me

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2305
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Spritzschutz

Beitrag von HB-NH2015 » Fr 12. Apr 2019, 16:41

Wir haben je nach Stelle zwischen 20cm und 1,45m :-)
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 4091
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Spritzschutz

Beitrag von BigNose82 » Fr 12. Apr 2019, 17:02

Bei uns ists die Vorderkante der Lichtschächte. Auch irgendwas um die 40 cm.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 29.7.19)

Neo2017
Ingenieur
Beiträge: 496
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 19:59
Wohnort: BaWü

Re: Spritzschutz

Beitrag von Neo2017 » Mo 15. Apr 2019, 07:53

Wir werden und wohl auch an den Kellerlichtschächten orientieren, also etwa 40 cm.
---Neo 212 in BaWü---

Shadow85
Ingenieur
Beiträge: 410
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 14:10

Re: Spritzschutz

Beitrag von Shadow85 » Mo 15. Apr 2019, 07:58

Wir haben 35cm. Hab damals sogar extra nochmal bei FH nachgefragt, was sie empfehlen: mind. 35cm.

Ich glaube aber nicht das es jetzt bei 30cm oder weniger gravierende Auswirkungen hat. Die mind. 35cm steht halt vermutlich in irgendeiner Norm.

Benutzeravatar
Dr. Bob
Ingenieur
Beiträge: 722
Registriert: Do 9. Nov 2017, 12:28
Wohnort: Pfalz

Re: Spritzschutz

Beitrag von Dr. Bob » Mo 15. Apr 2019, 09:45

Ich denke auch, dass es wurscht ist. Auf der nicht-Wetter-Seite mussten wir platzbedingt 15cm (+8cm Tiefbordstein) machen, da ist es aber immer furztrocken. Beim Rest sind wir einfach mit den Tiefbordsteinen an den Lichtschächten entlang, wie Bignose, das sieht auch finde ich am Besten aus
VIO450 mit 176qm Wohnfläche (190qm beheizte Fläche), voll Unterkellert
Beginn: 12/2016
Einzug 06/2017

Antworten