Verbrauchsübersicht Heizsysteme (LWZ, Vitocal u.s.w.)

Kosten, Einzug, Nachbarn, Grillen.....
SUMM1911
Geselle
Beiträge: 109
Registriert: Mi 25. Jun 2014, 14:51

Re: Verbrauchsübersicht Heizsysteme (LWZ, Vitocal u.s.w.)

Beitrag von SUMM1911 » Mi 23. Jan 2019, 10:35

Wir haben einen zweiten Zähler, an dem hängt die Wärmepumpe und Lüftungsanlage
Neo 243, LWZ 303i, Kniestock 1,30m mit Keller, KFW70

Keller: 28.08.2014
Haus: 09.10.2014
Eingezogen!

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 4025
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Verbrauchsübersicht Heizsysteme (LWZ, Vitocal u.s.w.)

Beitrag von BigNose82 » Mi 23. Jan 2019, 10:52

Bist du dir da ganz sicher? I.d.R. hängt die Lüftung zusammen mit der Steuerung am HH-Stromzähler.
Also hast du die Verdrahtung wirklich mal aufgedröselt und nachvollzogen, oder ist das "nur" deine aktuelle Überzeugung?
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 29.7.19)

SUMM1911
Geselle
Beiträge: 109
Registriert: Mi 25. Jun 2014, 14:51

Re: Verbrauchsübersicht Heizsysteme (LWZ, Vitocal u.s.w.)

Beitrag von SUMM1911 » Mi 23. Jan 2019, 10:56

Die Kabel habe ich jetzt nicht verfolgt, wurde mir aber so gesagt als sie die Anlage angeschlossen haben.

Abbrechnung vom Normalstrom habe ich auch schon bekommen 1750kWh, ich denk da ist die Lüftung nicht dabei sonst wären das mehr.
Neo 243, LWZ 303i, Kniestock 1,30m mit Keller, KFW70

Keller: 28.08.2014
Haus: 09.10.2014
Eingezogen!

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 4025
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Verbrauchsübersicht Heizsysteme (LWZ, Vitocal u.s.w.)

Beitrag von BigNose82 » Mi 23. Jan 2019, 11:01

Wenn die Anlage ruht und nur die Lüftung läuft, kannst du die Vorsicherungen des WP-Zählers kurz abschalten. Dann hast du Gewissheit.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 29.7.19)

SUMM1911
Geselle
Beiträge: 109
Registriert: Mi 25. Jun 2014, 14:51

Re: Verbrauchsübersicht Heizsysteme (LWZ, Vitocal u.s.w.)

Beitrag von SUMM1911 » Mi 23. Jan 2019, 11:02

Teste ich heute Nachmittag mal, nicht das ich Blödsinn erzähle :-)
Neo 243, LWZ 303i, Kniestock 1,30m mit Keller, KFW70

Keller: 28.08.2014
Haus: 09.10.2014
Eingezogen!

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 4025
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Verbrauchsübersicht Heizsysteme (LWZ, Vitocal u.s.w.)

Beitrag von BigNose82 » Mi 23. Jan 2019, 11:04

Alles ist möglich... Ich glaube bei bokomoso ist es ganz ähnlich wie du vermutest. Bei ihm hängt wohl die komplette Anlage am WP-Zähler, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 29.7.19)

Neo2017
Ingenieur
Beiträge: 494
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 19:59
Wohnort: BaWü

Re: Verbrauchsübersicht Heizsysteme (LWZ, Vitocal u.s.w.)

Beitrag von Neo2017 » Mi 23. Jan 2019, 11:17

Bei uns hängt die Lüftung und Steuerung der LWZ am HH-Stromzähler.
Sieht man auch gut wenn der Verdichter aus ist, dann tut sich am Wärmepumpenzähler gar nichts mehr. Wenn die Steuerung und Lüftung dran hängen, dann dreht sich das Rädchen noch langsam weiter
---Neo 212 in BaWü---

Benutzeravatar
Karle
Ingenieur
Beiträge: 510
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Verbrauchsübersicht Heizsysteme (LWZ, Vitocal u.s.w.)

Beitrag von Karle » Mi 23. Jan 2019, 11:33

Bei mir separate s0 Zähler am solarlog. Dort hängt die komplette lwz inclusive Steuerung und Lüftung dran.

Gruss

Karl
Wir bauten ein Neo mit LWZ, Erker und Keller im Kraichgau

Status: eingezogen

Benutzeravatar
Bernd
Stararchitekt
Beiträge: 1915
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Verbrauchsübersicht Heizsysteme (LWZ, Vitocal u.s.w.)

Beitrag von Bernd » Mi 23. Jan 2019, 12:29

Das ist aber auch abhängig vom Stromanbieter bzw dem Netzbetreiber!
Der kann dir vorschreiben, was er alles an dem WP-Zähler zulässt.
Bei uns hängt die komplette LWZ an dem WP-Zähler. Und wir haben keine Sperrzeiten.
142m² Eigenplanung mit Pultdach, WiGa, Podesttreppe, Gallerie und im kompletten OG Dach = Decke
auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 4025
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Verbrauchsübersicht Heizsysteme (LWZ, Vitocal u.s.w.)

Beitrag von BigNose82 » Mi 23. Jan 2019, 12:36

BigNose82 hat geschrieben:
Mi 23. Jan 2019, 11:04
Ich glaube bei bokomoso ... hängt wohl die komplette Anlage am WP-Zähler
...und bei Bernd offenbar auch :-)
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 29.7.19)

bobokoko
Ingenieur
Beiträge: 485
Registriert: Di 17. Apr 2018, 08:18

Re: Verbrauchsübersicht Heizsysteme (LWZ, Vitocal u.s.w.)

Beitrag von bobokoko » Mi 23. Jan 2019, 13:27

@bernd: na das ist ja dann quasi echt top wie ihr es habt. Wusste gar nicht dass es wp-Zähler ohne Sperrzeiten gibt :denk
Sollte man das im Vorfeld mit dem Netzbetreiber und/oder Schilling klären?

MarkL.
Architekt
Beiträge: 990
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 21:41

Re: Verbrauchsübersicht Heizsysteme (LWZ, Vitocal u.s.w.)

Beitrag von MarkL. » Mi 23. Jan 2019, 13:37

Die Sperrzeiten werden bei uns mit einer "Zeitschaltuhr" die Schilling eingerichtet hat umgesetzt.
Viel zu klären gab es da nicht. Die ist mit einer Plombe versehen also auch nicht umzustellen.

Benutzeravatar
Bernd
Stararchitekt
Beiträge: 1915
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Verbrauchsübersicht Heizsysteme (LWZ, Vitocal u.s.w.)

Beitrag von Bernd » Mi 23. Jan 2019, 13:43

Da ich die Elektrik selber gemacht habe,bzw mein örtlicher Elektriker den Antrag für die beiden Zähler eingereicht hat, wusste ich von Anfang an, was ich alles an diesem Zähler anschließen darf, und ob es Sperrzeiten gibt, oder nicht.
Und mein Grundversorger hatte eben nur die Tag-Nachtumschaktung vom Tarief. Mehr nicht. Das kann bei uns im Nachbarort aber schon anders sein, weil es da ein anderer Grundversorger ist!
Aber das sollte Schilling dann eigentlich auch schon wissen, wenn sie die Zähler beantragen. Dann könnte man sich noch einen weiterer, privaten Zähler für die Steuerung einbauen lassen.
142m² Eigenplanung mit Pultdach, WiGa, Podesttreppe, Gallerie und im kompletten OG Dach = Decke
auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen

BauherrRLP
Geselle
Beiträge: 119
Registriert: So 26. Apr 2015, 18:52

Re: Verbrauchsübersicht Heizsysteme (LWZ, Vitocal u.s.w.)

Beitrag von BauherrRLP » Mi 23. Jan 2019, 17:15

Bei uns hängt die Steuerung am Hausstrom- ist anders nicht erlaubt. Sperrzeiten für WP Strom gibt's aber auch nicht...
leicht festzustellen - haben digitale Zähler mit Anzeige aktueller Verbrauch. Verdichter aus = 0 Verbrauch.
krass, dass das überall verschieden ist...
... Wohnen seit Mai 2015 in unsrem Duo individuell, 1,30 Kniestock, mit Erdwärme(222g), Ofen und Wintergarten...

Bei sonstigen Fragen einfach melden.

Perelin
Geselle
Beiträge: 159
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 23:01
Wohnort: Saarland

Re: Verbrauchsübersicht Heizsysteme (LWZ, Vitocal u.s.w.)

Beitrag von Perelin » Mi 23. Jan 2019, 17:44

Karle hat geschrieben:
Mi 23. Jan 2019, 11:33
Bei mir separate s0 Zähler am solarlog. Dort hängt die komplette lwz inclusive Steuerung und Lüftung dran.

Gruss

Karl
Wie wurde das denn technisch gelöst? wir haben nur einen 2-Richtungszähler ("war so, ist so, bleibt so, geht nicht anders"), was die eine einfache separate Ablesung irgendwie... schwierig gestaltet.
Wir wohnen in einem Neo 131 (nur innen ganz anders) mit 1,6m Kniestock im Saar-Pfalz-Kreis

Eingezogen

Antworten