Verbrauchsübersicht Heizsysteme (LWZ, Vitocal u.s.w.)

Kosten, Einzug, Nachbarn, Grillen.....
Benutzeravatar
Bernd
Stararchitekt
Beiträge: 2200
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Verbrauchsübersicht Heizsysteme (LWZ, Vitocal u.s.w.)

Beitrag von Bernd » So 1. Mär 2020, 12:26

Haustyp: Eigenplanung, komplettes OG Dach = Decke
Heizungstyp: LWZ 303i
Beheizte Fläche in m²: 150
Zusätzliche Wärmequelle: Ofen (Palena Compact)
Soll-Raumtemperatur: 23°C Wohnräumen, 18°C im Schlafzimmer
Warmwasser: 40-45°C
Personen im Haushalt: 2 Erwachsene, 1 Kind, 2 Katzen, am Wochenende 2 Kinder
Monat: Februar 2020
Monatswerte gemäß DWD (Bremen): Minimum -3,5°C (TNN), Schnitt 6,2°C (TMM), Maximum 18,1°C (TXX)
Verbrauch (Gesamtmonat): 388,0 kWh (inkl. Lüftung und Steuerung)
Laufzeiten (laut LWZ Anzeige): Heizung: 230 Stunden, Warmwasser: 56 Stunden
142m² Eigenplanung mit Pultdach, WiGa, Podesttreppe, Gallerie und im kompletten OG Dach = Decke
auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen

bobokoko
Ingenieur
Beiträge: 546
Registriert: Di 17. Apr 2018, 08:18

Re: Verbrauchsübersicht Heizsysteme (LWZ, Vitocal u.s.w.)

Beitrag von bobokoko » Mo 2. Mär 2020, 10:41

Haustyp: Vio 4xx
Heizungstyp: LWZ 5S Plus
Beheizte Fläche: ca. 160m²
RT-Soll: 21,8°, laut Raumthermostat sind das 22° im Bad DG bis 23,5° im Wohnbereich
Warmwasser: 42,5°C +-2,5K
Personen im Haushalt: 2 Erwachsene, 2 Kinder

Monat: Februar 2020
Monatswerte gemäß DWD (Lahr): Minimum -4,7°C (TNN), Schnitt 7,7°C (TMM), Maximum 19,4°C (TXX)
Verbrauch (Gesamtmonat): 179 kWh (ohne Lüftung und Steuerung)

Benutzeravatar
Ecky78
Geselle
Beiträge: 117
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 23:40
Wohnort: Hasselroth

Re: Verbrauchsübersicht Heizsysteme (LWZ, Vitocal u.s.w.)

Beitrag von Ecky78 » Mo 2. Mär 2020, 12:37

Haustyp: Vio 300
Heizungstyp: LWZ 303i
Beheizte Wohnfläche: 145m²
Zusätzliche Wärmequelle: Holzofen Ceradesign Artico
Soll-Raumtemperaturen: 23° Bad / 18° Schlafzimmer / sonst 21°C
Soll-Wassertemperatur: 43°C ± 4,0 K
Personen im Haushalt: 2 Erwachsene + 2 Kinder + 1 Baby

Monat: Februar 2020
Monatswerte (eigene Messung): min. -6,6°C, max. 16,4°C, Ø 5,4°C
Monatsverbrauch: 272 kWh (ohne Lüftung & Steuerung)
Vio300 BJ2011 mit LWZ 303i

Reisegabel
Azubi
Beiträge: 87
Registriert: Di 20. Mär 2018, 12:56
Wohnort: Waldsolms
Kontaktdaten:

Re: Verbrauchsübersicht Heizsysteme (LWZ, Vitocal u.s.w.)

Beitrag von Reisegabel » Mo 2. Mär 2020, 17:30

Haustyp: Medley 3.0 100A
Heizungstyp: Vitocal 333-G mit Erdbohrung
Beheizte Wohnfläche: 115m²
Zusätzliche Wärmequelle: keine
Soll-Raumtemperaturen: 23° Bad / 22,5° Wohnzimmer-Esszimmer-Küche / sonst 20-21°C
Soll-Wassertemperatur: 50°C
Personen im Haushalt: 2 Erwachsene

Monat: Februar 2020
Monatswerte (eigene Messung): min. -3,4°C, max. 16,3°C, Ø 6,2°C
Monatsverbrauch: 249 kWh (ohne Lüftung & Steuerung)
Medley 3.0 100 mit 1,30m Kniestock, Keller, Erdwärme Vitocal 222-G, Lüftung Vitovent 330-F, PV-Anlage, KfW 40+

03/18 Werksvertrag
05/18 Vorbehalt ausgeräumt
07/19 Hausstellung
12/19 Einzug

Unser Baublog: https://www.reisegabel.de/projekt-hausbau/

Benutzeravatar
Bernd
Stararchitekt
Beiträge: 2200
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Verbrauchsübersicht Heizsysteme (LWZ, Vitocal u.s.w.)

Beitrag von Bernd » Do 2. Apr 2020, 08:44

Haustyp: Eigenplanung, komplettes OG Dach = Decke
Heizungstyp: LWZ 303i
Beheizte Fläche in m²: 150
Zusätzliche Wärmequelle: Ofen (Palena Compact)
Soll-Raumtemperatur: 23°C Wohnräumen, 18°C im Schlafzimmer
Warmwasser: 40-45°C
Personen im Haushalt: 2 Erwachsene, 1 Kind, 2 Katzen, am Wochenende 2 Kinder
Monat: März 2020
Monatswerte gemäß DWD (Bremen): Minimum -5,9°C (TNN), Schnitt 6,2°C (TMM), Maximum 15,5°C (TXX)
Verbrauch (Gesamtmonat): 328,0 kWh (inkl. Lüftung und Steuerung)
Laufzeiten (laut LWZ Anzeige): Heizung: 188 Stunden, Warmwasser: 60 Stunden

Auch wenn es letzten Monat im Minimum etwas käkter war, und im Durchschnitt genauso wie im Vormonat, merkt man, was die Sonnenstunden für einen Unterschied machen!

Februar: 56,7 Stunden Sonne und 230 Stunden Heizung
März: 185 Stunden Sonne und 188 Stunden Heizung

Und das in einem Haus mit einer LWZ ohne Sol auf dem Dach!
142m² Eigenplanung mit Pultdach, WiGa, Podesttreppe, Gallerie und im kompletten OG Dach = Decke
auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen

Reisegabel
Azubi
Beiträge: 87
Registriert: Di 20. Mär 2018, 12:56
Wohnort: Waldsolms
Kontaktdaten:

Re: Verbrauchsübersicht Heizsysteme (LWZ, Vitocal u.s.w.)

Beitrag von Reisegabel » Do 2. Apr 2020, 09:27

Haustyp: Medley 3.0 100A
Heizungstyp: Vitocal 333-G mit Erdbohrung
Beheizte Wohnfläche: 115m²
Zusätzliche Wärmequelle: keine
Soll-Raumtemperaturen: 23° Bad / 22,5° Wohnzimmer-Esszimmer-Küche / sonst 20-21°C
Soll-Wassertemperatur: 50°C
Personen im Haushalt: 2 Erwachsene

Monat: März 2020
Monatswerte (eigene Messung): min. -4,6°C, max. 18,5°C, Ø 5,3°C
Verbrauch laut Vitocal: 139 kWh Heizung / 81 kWh Warmwasser
Monatsverbrauch: 220 kWh (Angabe der Vitocal, ohne Lüftung & Steuerung)


Da wegen der üppigen Sonnenstunden die Heizung weniger arbeiten musste und ein guter Teil von unserer "kleinen" 4,5 kWp PV-Analge kam, bin ich mit dem Verbrauch ganz zufrieden. In der nächsten Heizperiode werde ich die Thermostate abstellen und die Heizung passend über die Flowmeter einstellen. Mal gucken was das noch so bringt.
Medley 3.0 100 mit 1,30m Kniestock, Keller, Erdwärme Vitocal 222-G, Lüftung Vitovent 330-F, PV-Anlage, KfW 40+

03/18 Werksvertrag
05/18 Vorbehalt ausgeräumt
07/19 Hausstellung
12/19 Einzug

Unser Baublog: https://www.reisegabel.de/projekt-hausbau/

bobokoko
Ingenieur
Beiträge: 546
Registriert: Di 17. Apr 2018, 08:18

Re: Verbrauchsübersicht Heizsysteme (LWZ, Vitocal u.s.w.)

Beitrag von bobokoko » Fr 3. Apr 2020, 07:30

Haustyp: Vio 4xx
Heizungstyp: LWZ 5S Plus
Beheizte Fläche: ca. 160m²
RT-Soll: 21,7°, laut Thermometer sind das 21-22° im Bad DG bzw. 22-23,5° im Wohnbereich
Warmwasser: 42,5°C +-2,5K
Personen im Haushalt: 2 Erwachsene, 2 Kinder

Monat: März 2020
Monatswerte gemäß DWD (Lahr): Minimum -4,8°C (TNN), Schnitt 7,4°C (TMM), Maximum 19,9°C (TXX)
Verbrauch (Gesamtmonat): 177 kWh (ohne Lüftung und Steuerung)

Die Sonner merken wir nun auch zunehmend. Vor allem, da wir keinen Raumeinfluss, mangels Rückmeldung an die LWZ, einstellen können.
Leider läuft die LWZ auch zu mehr als 90% in den frühen Stunden, wenn es draußen am kältesten ist.
Und wir stellen fest, dass es entweder noch deutlich kälter werden muss oder selbst die invertierende LWZ 5S eine zu hohe Abgabeleistung hat... Von einem Dauerlauf sind wir weit entfernt!

Benutzeravatar
Karle
Ingenieur
Beiträge: 596
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Verbrauchsübersicht Heizsysteme (LWZ, Vitocal u.s.w.)

Beitrag von Karle » Sa 4. Apr 2020, 16:55

Haustyp: Neo 354
Heizungstyp: LWZ 303i
Beheizte Fläche: 151 m² Wohnfläche (167 qm Geschossflächen) plus 14,5 m² indirekt beheizter Flur KG
Zusätzliche Wärmequelle: keine
Soll-Raumtemperatur: 21°C an der LWZ ergibt auch 21°C im Haus am Messpunkt (Thermostate voll offen (abgeschraubt) außer Diele, Gäste-WC, Schlafzimmer)
Warmwasser: 40-45°C
Lüftung: aktuell im Sommer: Tagsüber Stufe 2, Nachts Stufe 1
Personen im Haushalt: 2 Erwachsene, 1 Kind
Monat: März 2020
Monatswerte gemäß DWD (Rheinstetten bei KA): Minimum -4,7 °C (TNN), Schnitt 7,3°C (TMM), Maximum 19,4 °C (TXX)
Verbrauch (Gesamtmonat): 271 kWh (inkl. Lüftung und Steuerung)
Wir bauten ein Neo mit LWZ, Erker und Keller im Kraichgau

Status: eingezogen

Benutzeravatar
Ecky78
Geselle
Beiträge: 117
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 23:40
Wohnort: Hasselroth

Re: Verbrauchsübersicht Heizsysteme (LWZ, Vitocal u.s.w.)

Beitrag von Ecky78 » Mo 6. Apr 2020, 08:00

Haustyp: Vio 300
Heizungstyp: LWZ 303i
Beheizte Wohnfläche: 145m²
Zusätzliche Wärmequelle: Holzofen Ceradesign Artico
Soll-Raumtemperaturen: 23° Bad / 18° Schlafzimmer / sonst 21°C
Soll-Wassertemperatur: 43°C ± 4,0 K
Personen im Haushalt: 2 Erwachsene + 2 Kinder + 1 Baby

Monat: März 2020
Monatswerte (eigene Messung): min. -6,7°C, max. 20,3°C, Ø 6,6°C
Monatsverbrauch: 229 kWh (ohne Lüftung & Steuerung)
Vio300 BJ2011 mit LWZ 303i

BauherrRLP
Geselle
Beiträge: 149
Registriert: So 26. Apr 2015, 18:52

Re: Verbrauchsübersicht Heizsysteme (LWZ, Vitocal u.s.w.)

Beitrag von BauherrRLP » Mo 6. Apr 2020, 10:14

Haustyp: Duo individuell
Heizungstyp: Vitocal 222g mit Erdbohrung
Beheizte Fläche: 142 m2 Geschossfläche (nicht Wohnfläche)
Zusätzliche Wärmequelle: Olsberg Compact (auf Grund Baby nicht genutzt)
Soll-Raumtemperaturen: 22° überall / 18° Schlafzimmer
Soll-Wassertemperatur: 46°C (Nachladen unter 41)
Personen im Haushalt: 2 Erwachsene + 2 Kinder(ein Baby davon)

Monat: März 2020
Monatsverbrauch: 163 kWh gesamt, 104 HT; 59 NT(ohne Steuerung, keine Lüftung vorhanden)
... Wohnen seit Mai 2015 in unsrem Duo individuell, 1,30 Kniestock, mit Erdwärme(222g), Ofen und Wintergarten...

Bei sonstigen Fragen einfach melden.

Benutzeravatar
Bernd
Stararchitekt
Beiträge: 2200
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Verbrauchsübersicht Heizsysteme (LWZ, Vitocal u.s.w.)

Beitrag von Bernd » Sa 2. Mai 2020, 07:27

Haustyp: Eigenplanung, komplettes OG Dach = Decke
Heizungstyp: LWZ 303i
Beheizte Fläche in m²: 150
Zusätzliche Wärmequelle: Ofen (Palena Compact)
Soll-Raumtemperatur: 23°C Wohnräumen, 18°C im Schlafzimmer
Warmwasser: 40-45°C
Personen im Haushalt: 2 Erwachsene, 1 Kind, 2 Katzen, am Wochenende 2 Kinder
Monat: April 2020
Monatswerte gemäß DWD (Bremen): Minimum -2,7°C (TNN), Schnitt 10,3°C (TMM), Maximum 23,1°C (TXX)
Verbrauch (Gesamtmonat): 140,0 kWh (inkl. Lüftung und Steuerung)
Laufzeiten (laut LWZ Anzeige): Heizung: 21 Stunden, Warmwasser: 46 Stunden

Ich habe am 12.04. die LWZ in den WW-Betrieb geschickt!
142m² Eigenplanung mit Pultdach, WiGa, Podesttreppe, Gallerie und im kompletten OG Dach = Decke
auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen

Reisegabel
Azubi
Beiträge: 87
Registriert: Di 20. Mär 2018, 12:56
Wohnort: Waldsolms
Kontaktdaten:

Re: Verbrauchsübersicht Heizsysteme (LWZ, Vitocal u.s.w.)

Beitrag von Reisegabel » Sa 2. Mai 2020, 08:15

Haustyp: Medley 3.0 100A
Heizungstyp: Vitocal 333-G mit Erdbohrung
Beheizte Wohnfläche: 115m²
Zusätzliche Wärmequelle: keine
Soll-Raumtemperaturen: 23° Bad / 22,5° Wohnzimmer-Esszimmer-Küche / sonst 20-21°C
Soll-Wassertemperatur: 46°C
Personen im Haushalt: 2 Erwachsene

Monat: April 2020
Monatswerte (eigene Messung): min. -1,6°C, max. 26°C, Ø 10,8°C
Verbrauch laut Vitocal: 41 kWh Heizung / 69 kWh Warmwasser
Monatsverbrauch: 111 kWh (Angabe der Vitocal, ohne Lüftung & Steuerung)


Diesen Monat habe ich etwas an der Heizung gespielt. Dank Kurzarbeit hatte ich genug Zeit ein paar Sachen zu testen.
Die PV-Eigenverbrauchsoptimierung funktioniert nicht. Da sie erstens nicht angeschlossen ist, und zweitens laut FH-Techniker nicht wie gewünscht funktioniert. Das ist bekannt und laut FH ein Fehler, aber laut Viessmann wohl nicht. Warte jetzt auf Rückmeldung von FH und will es wieder ausbauen lassen. Da investiere ich die 1100€ anderweitig

Somit habe ich den letzten Monat quasi je nach Wetterprognose die Eigenverbrauchsoptimierung selbst vorgenommen. Wenn ordentlich Sonne da war, geht das Warmwasser auf 56°C hoch. Außerdem ist von 18-8 Uhr die Warmwasserbereitung ganz ausgeschaltet.
So kommen wir hin, dass die Vitocal erst wieder am nächsten Tag bei Sonne aufheizt und wir teilweise tagelang ohne Netzbezug ausgekommen sind. Im gesamten haben wir im April nur 35 kWh aus dem Netz bezogen.
Medley 3.0 100 mit 1,30m Kniestock, Keller, Erdwärme Vitocal 222-G, Lüftung Vitovent 330-F, PV-Anlage, KfW 40+

03/18 Werksvertrag
05/18 Vorbehalt ausgeräumt
07/19 Hausstellung
12/19 Einzug

Unser Baublog: https://www.reisegabel.de/projekt-hausbau/

Benutzeravatar
Karle
Ingenieur
Beiträge: 596
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Verbrauchsübersicht Heizsysteme (LWZ, Vitocal u.s.w.)

Beitrag von Karle » Sa 2. Mai 2020, 09:06

Haustyp: Neo 354
Heizungstyp: LWZ 303i
Beheizte Fläche: 151 m² Wohnfläche (167 qm Geschossflächen) plus 14,5 m² indirekt beheizter Flur KG
Zusätzliche Wärmequelle: keine
Soll-Raumtemperatur: 21°C an der LWZ ergibt auch 21°C im Haus am Messpunkt (Thermostate voll offen (abgeschraubt) außer Diele, Gäste-WC, Schlafzimmer)
Warmwasser: 40-45°C
Lüftung: aktuell im Sommer: Tagsüber Stufe 2, Nachts Stufe 1
Personen im Haushalt: 2 Erwachsene, 1 Kind
Monat: April 2020
Monatswerte gemäß DWD (Rheinstetten bei KA): Minimum -4,2 °C (TNN), Schnitt 12,6°C (TMM), Maximum 25,1 °C (TXX)
Verbrauch (Gesamtmonat): 110 kWh (inkl. Lüftung und Steuerung)
Wir bauten ein Neo mit LWZ, Erker und Keller im Kraichgau

Status: eingezogen

bobokoko
Ingenieur
Beiträge: 546
Registriert: Di 17. Apr 2018, 08:18

Re: Verbrauchsübersicht Heizsysteme (LWZ, Vitocal u.s.w.)

Beitrag von bobokoko » Sa 2. Mai 2020, 11:29

Haustyp: Vio 4xx
Heizungstyp: LWZ 5S Plus
Beheizte Fläche: 160m² Wfl.
RT-Soll: 21,7°, laut Thermometer sind das 21-22° im Bad DG bzw. 22-23,5° im Wohnbereich
Warmwasser: 42,5°C +-2,5K
Personen im Haushalt: 2 Erwachsene, 2 Kinder

Monat: April 2020
Monatswerte gemäß DWD (Lahr): Minimum -5,2°C (TNN), Schnitt 13,2°C (TMM), Maximum 25,5°C (TXX)
Verbrauch (Gesamtmonat): 87 kWh (ohne Lüftung und Steuerung)

Reisegabel
Azubi
Beiträge: 87
Registriert: Di 20. Mär 2018, 12:56
Wohnort: Waldsolms
Kontaktdaten:

Re: Verbrauchsübersicht Heizsysteme (LWZ, Vitocal u.s.w.)

Beitrag von Reisegabel » Mo 1. Jun 2020, 08:04

Haustyp: Medley 3.0 100A
Heizungstyp: Vitocal 333-G mit Erdbohrung
Beheizte Wohnfläche: 115m²
Zusätzliche Wärmequelle: keine
Soll-Raumtemperaturen: Sommer, alles so kalt wie möglich :-)
Soll-Wassertemperatur: 46°C normal / bei Sonnenschein 55°C
Personen im Haushalt: 2 Erwachsene

Monat: Mai 2020
Monatswerte (eigene Messung): min. 0,6°C, max. 28,3°C, Ø 13,1°C
Verbrauch laut Vitocal: 19 kWh Heizung / 61 kWh Warmwasser
Monatsverbrauch: 80 kWh (Angabe der Vitocal, ohne Lüftung & Steuerung)


Ich habe diesen Monat manuell die Warmwassertemperatur je nach Sonnenschein angepasst. So kommen wir bei viel Sonne und dem aufheizen auf 55°C dann über die Nacht und am nächsten Tag auch noch bis zum Sonnenschein. Wenn man dann noch das Abendessen etwas vorzieht, haben wir sogar noch 30-40% Batterieladung am nächsten Tag.
Somit haben wir im Mai nur 24 kWh Strom aus dem Netz bezogen.
Medley 3.0 100 mit 1,30m Kniestock, Keller, Erdwärme Vitocal 222-G, Lüftung Vitovent 330-F, PV-Anlage, KfW 40+

03/18 Werksvertrag
05/18 Vorbehalt ausgeräumt
07/19 Hausstellung
12/19 Einzug

Unser Baublog: https://www.reisegabel.de/projekt-hausbau/

Antworten