Gardinen, Vorhänge, etc

Kosten, Einzug, Nachbarn, Grillen.....
Antworten
Benutzeravatar
Eugen
-Moderator-
Beiträge: 2220
Registriert: Do 6. Aug 2009, 14:03
Wohnort: Hungen

Gardinen, Vorhänge, etc

Beitrag von Eugen » Fr 29. Jan 2010, 14:26

Wie habt ihr eure Gardinen usw. angebracht. Vorallem interessiert es uns im OG, weil die Dachschrägen fast direkt nach dem Fenster anfangen und dadurch die Gardinenstange nicht wirklich weit über das Fenster hinausschauen darf.

UND

@ alle mit Wintergarten

Was habt ihr als Sichtschutz genommen. Wir füllen uns ein wenig nackelig :huepf
Medley 200B mit WiGa auf Bodenplatte in Fernwald (Hessen) - VERKAUFT
Fenster, Türen, Garagentore, Beschattung, Insektenschutz -> PM

PV-Anlage: http://pv-fernwald.bplaced.net/index.php - VERKAUFT

Benutzeravatar
Tina&Markus
Architekt
Beiträge: 880
Registriert: Di 30. Jun 2009, 21:58
Wohnort: uff dr Alb
Kontaktdaten:

Re: Gardinen, Vorhänge, etc

Beitrag von Tina&Markus » Fr 29. Jan 2010, 19:41

:hallo
Im DG haben wir - außer im Bad - Schiebegardinen angebracht. Die Laufschienen sind auf Höhe des Rollandengurtes (dieser wird damit versteckt) angebracht u. gehen bis zur Dachschräge.

Wir haben bislang im Wintergarten keinen Sichtschutz - sind aber am überlegen und planen - da wir noch keine direkten Nachbarn haben. Wir wohnen quasi wie an einer Sackgasse. :lol: Also bislang kein Problem! WIr haben auch sehr große und dichte Grünpflanzen (Palmen mit ca. 2 m Höhe etc.) die als Sichtschutz dienen.
Wir würden aber Plissees an die Fensterrahmen (innen!) anbringen. Sind da aber auch wegen der Farbe noch am überlegen.
Viele Grüße von Tina & Markus
Einzug 01.08.08 in unser Medley 100 mit abgeändertem Grundriss im EG und Fertigkeller der Fa. Kohnert
http://belindas-home.blogspot.com/

Benutzeravatar
Kie
Adminöse
Beiträge: 578
Registriert: Sa 13. Jun 2009, 18:33
Wohnort: Hilden
Kontaktdaten:

Re: Gardinen, Vorhänge, etc

Beitrag von Kie » Fr 29. Jan 2010, 21:00

Für den Wintergarten würde ich euch auch Plissees empfehlen. Die sind zwar nicht unbedingt günstig, aber dafür variabel in der Höhe und waschbar und überhaupt ganz toll.
Oben haben wir entweder Schienen oder Stangen, je nach Raum. Die kommen sich bei uns aber nicht mit der Schräge in die Quere.
Wir wohnen in einem Medley 100 mit 1,60 m Kniestock auf Bodenplatte.
http://www.bautagebuch.podubrin.de/

Benutzeravatar
Eugen
-Moderator-
Beiträge: 2220
Registriert: Do 6. Aug 2009, 14:03
Wohnort: Hungen

Re: Gardinen, Vorhänge, etc

Beitrag von Eugen » Fr 29. Jan 2010, 22:50

Last Bilder sprechen :D
Medley 200B mit WiGa auf Bodenplatte in Fernwald (Hessen) - VERKAUFT
Fenster, Türen, Garagentore, Beschattung, Insektenschutz -> PM

PV-Anlage: http://pv-fernwald.bplaced.net/index.php - VERKAUFT

Ulli&Steffie
Azubi
Beiträge: 39
Registriert: Sa 26. Sep 2009, 18:14

Re: Gardinen, Vorhänge, etc

Beitrag von Ulli&Steffie » Di 9. Feb 2010, 12:14

Im Wintergarten schauen wir uns gerade Lamellenvorhänge an. Wir haben zwei nette Adressen im Internet gefunden:

http://www.raumtextilienshop.de/lamelle ... mellen.asp
http://www.rollo-laden.de/

Bei beiden kann man Stoffmuster kommen lassen. Unser Favorit ist momentan dieses hier:
http://www.raumtextilienshop.de/lamelle ... lay004.asp.

Was ich auch nicht schlecht finde, sind Flächenvorhänge aus breiten Stoffbahnen:
http://www.raumtextilienshop.de/flaeche ... orhang.asp
Sowas in der Art kommt vor die "kleinen" Fenster im Wohnzimmer.

Gruß,
Ulli.

Benutzeravatar
SacredLilith
Praktikant
Beiträge: 8
Registriert: Mi 28. Apr 2010, 07:50
Wohnort: Solms
Kontaktdaten:

Re: Gardinen, Vorhänge, etc

Beitrag von SacredLilith » Mo 10. Jan 2011, 11:00

Wir wollten auch Plissees für Bad und Gästetoilette bestellen und diese am Fensterrahmen innen anbringen bzw. -schrauben lassen. Da der Rahmen (Fensterfalz heißt es wohl korrekt) aber innen nur ca. 1cm breit ist bei unseren Kunststofffenstern hat man uns davon abgeraten bzw. als Alternative diese Klemmträger vorgeschlagen, die wir aber nicht so schön finden.
Wie habt ihr, sofern ihr auch Plissees an euren Fenstern habt, das gemacht? Trotzdem geschraubt/gebohrt?

Benutzeravatar
Christoph
Architekt
Beiträge: 800
Registriert: Mi 26. Aug 2009, 08:47
Wohnort: Marburg
Kontaktdaten:

Re: Gardinen, Vorhänge, etc

Beitrag von Christoph » Mo 10. Jan 2011, 11:10

...ich hab Holzfenster und hab in die Glasleiste geschraubt.

Grüße
Christoph
Freie Planung, Erdwärme, Solar, Homeway, Carport, Keller, Kamin, ... schlüsselfertig.
- Mein kleiner Blog -

Benutzeravatar
Dirk
Administrator
Beiträge: 1508
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 19:04
Wohnort: Hilden
Kontaktdaten:

Re: Gardinen, Vorhänge, etc

Beitrag von Dirk » Mo 10. Jan 2011, 11:37

Wir haben auch Kunststoff und die mini schraube einfach reingedreht. Das euch abgeraten wird liegt vielleicht daran das es bei Mietwohnungen nicht gern gesehen wird..
Wir bauten ein Medley 100 mit 1,60 m Kniestock auf Bodenplatte
www.bautagebuch.podubrin.de/

Benutzeravatar
Tina&Markus
Architekt
Beiträge: 880
Registriert: Di 30. Jun 2009, 21:58
Wohnort: uff dr Alb
Kontaktdaten:

Re: Gardinen, Vorhänge, etc

Beitrag von Tina&Markus » Mo 10. Jan 2011, 11:44

:hallo zwischenzeitlich habe wir ja auch Plissees an den WiGa-Fenstern und wir sind völlig begeistert. Wir haben auch Kunststofffenster und diese Mini-Schrauben der Plissees gingen wirklich problemlos in den Rahmen rein.

Bild
Viele Grüße von Tina & Markus
Einzug 01.08.08 in unser Medley 100 mit abgeändertem Grundriss im EG und Fertigkeller der Fa. Kohnert
http://belindas-home.blogspot.com/

Benutzeravatar
robinson
Stararchitekt
Beiträge: 1761
Registriert: Sa 27. Mär 2010, 21:31
Wohnort: Kirchhain

Re: Gardinen, Vorhänge, etc

Beitrag von robinson » Mo 10. Jan 2011, 12:24

Tina&Markus hat geschrieben::hallo zwischenzeitlich habe wir ja auch Plissees an den WiGa-Fenstern und wir sind völlig begeistert. Wir haben auch Kunststofffenster und diese Mini-Schrauben der Plissees gingen wirklich problemlos in den Rahmen rein.
auch wenn der Falz nur 1cm ist???

Ich hatte gedanklich schon mit aufgeschraubten Trägern gerechnet. Glasleiste wäre natürlich schöner....

Danke für Hinweise!

Gruß
Jochen
Wir bauten ein FlairPlus 200 auf Bodenplatte; mit Wintergarten und Carport...

Werkvertrag: Januar 2010
Hausmontage: November 2010
Einzug: Februar 2011

räubertochter80
Praktikant
Beiträge: 14
Registriert: Mo 10. Jan 2011, 12:15

Re: Gardinen, Vorhänge, etc

Beitrag von räubertochter80 » Mo 10. Jan 2011, 12:26

Hallo Tina&Markus,

ich bin neu hier, lese zwar schon immer fleissig mit aber nun habe ich eine Frage an euch was die Plissees im Wintergarten angeht.

Unser Haus steht seit Anfang Oktober, wir haben auch ein Medley 100 mit Wintergarten gebaut und sind auf der Suche nach dem richtigen Sichtschutz weil wir sonst wirklich auf dem Präsentier-Teller sitzen.
Ein anderer Punkt ist natürlich auch der Wärmeschutz.

Nun meine Frage: Habt ihr eure Plissees aus dem Internet oder habt ihr sie zum Beispiel über einen Raumausstatter bezogen???
Habt ihr Plissees mit Wärmeschutz oder reicht ohne Wärmeschutz?
Unser Wiga ist nur bis kurz nach Mittag auf der Sonnenseite, bzw zeigt nach Süd/west mit der schmalen Seite.
Darf ich fragen wie teuer der "Spaß" war?
Als Alternative könnte ich mir noch die Schiebevorhänge die es bei I--- gibt vorstellen, was aber leider an der kurzen Seite fast unmöglich ist, anzubringen...

Vielen lieben Dank schonmal für die Antwort, auch gerne von anderen Fingerhaus-Besitzern die auch einen Wiga haben und dafür die benötigte Beschattung bzw. Sichtschutz haben!!!

Viele Grüße
Katrin

Benutzeravatar
Eugen
-Moderator-
Beiträge: 2220
Registriert: Do 6. Aug 2009, 14:03
Wohnort: Hungen

Re: Gardinen, Vorhänge, etc

Beitrag von Eugen » Mo 10. Jan 2011, 12:49

Wir haben auf der langen Seite vom WiGa Schiebevorhänge. Auf den kurzen Seiten nichts. Sind also immernoch nackelig :TR
Medley 200B mit WiGa auf Bodenplatte in Fernwald (Hessen) - VERKAUFT
Fenster, Türen, Garagentore, Beschattung, Insektenschutz -> PM

PV-Anlage: http://pv-fernwald.bplaced.net/index.php - VERKAUFT

räubertochter80
Praktikant
Beiträge: 14
Registriert: Mo 10. Jan 2011, 12:15

Re: Gardinen, Vorhänge, etc

Beitrag von räubertochter80 » Mo 10. Jan 2011, 13:15

Hallo Eugen,

habt ihr die Schiebevorhänge vom schwedischen Möbelhaus???
Wenn ja, wie habt ihr das aufgeteilt???
Bin da etwas überfordert und hab Angst, dass der halbe Wiga nachher "zu" ist, wenn ich sie anseite geschoben habe, denn irgendwo müssen die Dinger ja hin!
Schwierig zu erklären, aber ich hoffe du weißt was ich meine :naja

Katrin

eva2601
Ingenieur
Beiträge: 326
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 19:39

Re: Gardinen, Vorhänge, etc

Beitrag von eva2601 » Mo 10. Jan 2011, 13:28

Hallo,

was Plissees angeht, kann ich im I-Net den Laden http://www.sundicount.eu empfehlen, da habe ich für meine Mietwohnungen immer die Dinger bestellet und die Waren echt immer Superqualität und bei den mittlerweile 6 bestelleten Teilen hatte ich nur eine Reklamation, daß war ein Rollo, da wurde sofort und absolut unkompliziert geholfen. Ich kann uneingeschränkt empfehlen. Schaut's euch mal an und preislich sind die absolut unschlagbar!

Viele Grüße
Oli
Wir bauen Ein Vio 300 auf Bodenplatte mit Erker und LWZ 303 und Edelstahlaußeschornstein.

Benutzeravatar
Dirk
Administrator
Beiträge: 1508
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 19:04
Wohnort: Hilden
Kontaktdaten:

Re: Gardinen, Vorhänge, etc

Beitrag von Dirk » Mo 10. Jan 2011, 13:37

Wir bauten ein Medley 100 mit 1,60 m Kniestock auf Bodenplatte
www.bautagebuch.podubrin.de/

Antworten