Gardinen, Vorhänge, etc

Kosten, Einzug, Nachbarn, Grillen.....
Benutzeravatar
flow
Ingenieur
Beiträge: 690
Registriert: So 21. Aug 2011, 05:07
Wohnort: Bayern

AW: Gardinen, Vorhänge, etc

Beitrag von flow » Mo 6. Mai 2013, 12:54

Unsere Plisess sind an der Leiste befestigt. Eine Jalousie am Rahmen. Hält alles gut.

Gesendet von meinem HTC Sensation Z710e mit Tapatalk
Werksvertrag unterschrieben:: 6.9.11 wir bauten ein individuell geplantes vio 302 mit Wintergarten auf Bodenplatte und Split Wärme mit Lüftung.
Einzug: 22.11.2012
PV-->9,87kwp

Benutzeravatar
Nico+Sandra
Architekt
Beiträge: 792
Registriert: Di 10. Jan 2012, 10:40
Wohnort: Unkel am Rhein

Re: Gardinen, Vorhänge, etc

Beitrag von Nico+Sandra » Mo 6. Mai 2013, 12:56

@ flow: Und wie schmal ist eure Glasleiste?
Medley 220A, 1,30m Kniestock, Vitocal 222S+ KWL Vitovent 300 F und Olsberg Palena Compact.
Hausstellung 23.01.2013, Einzug 20.04.2013.

Benutzeravatar
robinson
Stararchitekt
Beiträge: 1761
Registriert: Sa 27. Mär 2010, 21:31
Wohnort: Kirchhain

Re: Gardinen, Vorhänge, etc

Beitrag von robinson » Mo 6. Mai 2013, 13:58

Ich habe nicht in der Glasleiste, weil zu schmal und wegen der Hitzestauproblematik.

Ich habe also auf dem Rahmen montiert und das Plissee überdeckt die Glasleiste komplett. Sieht auch gut aus.

Ich mal mal bei Gelegenheit ein Bild :-)

Gruß
Jochen
Wir bauten ein FlairPlus 200 auf Bodenplatte; mit Wintergarten und Carport...

Werkvertrag: Januar 2010
Hausmontage: November 2010
Einzug: Februar 2011

Benutzeravatar
Nico+Sandra
Architekt
Beiträge: 792
Registriert: Di 10. Jan 2012, 10:40
Wohnort: Unkel am Rhein

Re: Gardinen, Vorhänge, etc

Beitrag von Nico+Sandra » Mo 6. Mai 2013, 14:14

Hi Jochen,
ja ein Bild würde mir sehr weiterhelfen!
Ich kann mir eine Befestigung am Rahmen rein optisch nicht vorstellen!
Wäre lieb, wenn Du ein paar Bilder schicken könntest.
(Gerne auch an Nico per Whats App)

Grüße an Anna und dem Winzling :-)
Medley 220A, 1,30m Kniestock, Vitocal 222S+ KWL Vitovent 300 F und Olsberg Palena Compact.
Hausstellung 23.01.2013, Einzug 20.04.2013.

Benutzeravatar
robinson
Stararchitekt
Beiträge: 1761
Registriert: Sa 27. Mär 2010, 21:31
Wohnort: Kirchhain

Re: Gardinen, Vorhänge, etc

Beitrag von robinson » Mo 6. Mai 2013, 19:52

mach ich!
Wir bauten ein FlairPlus 200 auf Bodenplatte; mit Wintergarten und Carport...

Werkvertrag: Januar 2010
Hausmontage: November 2010
Einzug: Februar 2011

Benutzeravatar
Rohaja
Stararchitekt
Beiträge: 2138
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 00:21
Wohnort: Niederrhein

Re: Gardinen, Vorhänge, etc

Beitrag von Rohaja » Mo 2. Mär 2015, 15:13

Huhu,
wir hatten vor einer Weile solche Duo-Rollos mit Klemmträger bei Aldi gekauft, leider passten die Maße nicht, sie waren etwas verwirrend angegeben, also habe ich die Sachen zurückgebracht.
Ich bin mir aber auch unsicher wegen der Klemmträger. Blockieren die nicht die Dichtungen und zerstören die Luftdichtigkeit?
Gibt nämlich bei Kodi wieder welche... http://www.kodi.de/Weisses-Duo-Rollo-mi ... xid-1.html
Wir wohnen in einem Fertighaus mit zwei Vollgeschossen und Flachdach am Niederrhein (nicht FH).

ilkai
Praktikant
Beiträge: 13
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 23:51

Re: Gardinen, Vorhänge, etc

Beitrag von ilkai » Fr 6. Mär 2015, 17:46

Hallo zusammen.
Ich hätte mal ne frage zur Befestigung der gardinenschiene. Wir haben ein medley 300 mir wintergarten. Auf dem wiga ist der balkon. Mir gefallen diese flächenvorhänge sehr gut und die schienen müssen in der decke befestigt werden. Ist dies problemlos machbar? Oder darf ich nur ganz kurze schrauben benutzen, weil ja der balkon drüber ist.

Hoffe ihr könnt mir helfen freu mich auf antworten von euch
Gruß ilka
http://www.ilka-sebastian.blogspot.de
Stadtvilla Medley 300 mit Wintergarten und Keller
Stelltag: 05.11.13 Einzug: 28.03.14

Benutzeravatar
Rohaja
Stararchitekt
Beiträge: 2138
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 00:21
Wohnort: Niederrhein

Re: Gardinen, Vorhänge, etc

Beitrag von Rohaja » Mo 13. Apr 2015, 16:56

Was habt ihr denn für Erfahrungen mit den Klemmträgern? Gibt das auf Dauer Probleme mit den Fensterdichtungen?
Wir wohnen in einem Fertighaus mit zwei Vollgeschossen und Flachdach am Niederrhein (nicht FH).

Benutzeravatar
robinson
Stararchitekt
Beiträge: 1761
Registriert: Sa 27. Mär 2010, 21:31
Wohnort: Kirchhain

Re: Gardinen, Vorhänge, etc

Beitrag von robinson » Mo 13. Apr 2015, 20:27

Die Montage mit Klemmträgern funktioniert bei uns problemlos.

Eine merkliche Verschlechterung der Fensterdichtung kann ich nicht feststellen. Da zieht nix.

Wir haben insgesamt an 6 Fenstern Klemmträger dran.

Gruß
Jochen
Wir bauten ein FlairPlus 200 auf Bodenplatte; mit Wintergarten und Carport...

Werkvertrag: Januar 2010
Hausmontage: November 2010
Einzug: Februar 2011

Benutzeravatar
bokomoso
Ingenieur
Beiträge: 507
Registriert: Mo 30. Jul 2012, 15:21
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Gardinen, Vorhänge, etc

Beitrag von bokomoso » Mo 13. Apr 2015, 22:48

Rohaja hat geschrieben:Was habt ihr denn für Erfahrungen mit den Klemmträgern? Gibt das auf Dauer Probleme mit den Fensterdichtungen?
Ich habe vor ca. drei Monaten ein Plissee mit vier Klemmträgern montiert. Damit habe ich auch die kalten Monate im Erfahrungszeitraum: Da zieht nix. Der Fensterflügel ist rundherum mit zwei Dichtgummis versehen, wovon nur der innere etwas eingedrückt wird.
VIO 211 mit Nutzkeller, Erker, LWZ 303i, Kaminofen
Stelltermin am 17.10.13, eingezogen am 25.01.14

Benutzeravatar
Rohaja
Stararchitekt
Beiträge: 2138
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 00:21
Wohnort: Niederrhein

Re: Gardinen, Vorhänge, etc

Beitrag von Rohaja » Mo 13. Apr 2015, 23:10

Super, danke euch für eure Hilfe :).
Hatte ja die Dinger von Aldi da, die nicht passten von der Breite und da hatte ich doch etwas Bammel.
Haben jetzt im Lidl Onlineshop Plisees und Doppelrollos bestellt für einige Fenster, bin mal gespannt :).

An den Hebe-Schiebetüren und dem Haustürseitenteil geht das natürlich nicht. Haben jetzt aber auch nur für die Fenster bestellt, wo man reinschauen kann von außen oder viel Sonne drauf steht.

Gibts für feststehende Sachen vielleicht etwas, was man in den Rahmen selber einklemmt oder notfalls klebt?
Wir wohnen in einem Fertighaus mit zwei Vollgeschossen und Flachdach am Niederrhein (nicht FH).

GOPL
Geselle
Beiträge: 107
Registriert: Mi 3. Mai 2017, 14:52

Re: Gardinen, Vorhänge, etc

Beitrag von GOPL » So 13. Okt 2019, 12:35

Wie habt ihr den Sichtschutz an den Lichtbändern im Wohnbereich des VIOs gelöst?
Wir sind hier gerade auf der Suche nach Vorhängen die uns noch einen Blick nach draußen ermöglichen und nicht zu mächtig sind.

Antworten