Ein NEO 465 bei Augsburg

Forumsregeln
Wenn ihr einen Blog einstellt verlinkt bitte das Forum und Bauherr-hilft-Bauherr.de
Danke
Antworten
ArminT
Praktikant
Beiträge: 13
Registriert: Mi 14. Aug 2019, 08:31
Kontaktdaten:

Ein NEO 465 bei Augsburg

Beitrag von ArminT » Mi 14. Aug 2019, 08:54

Hallo zusammen,

wird mal wieder Zeit, dass in Bayern auch ein FH gebaut wird :D

Möchte unseren Blog hiermit vorstellen:

http://hausbau.armin-thorandt.de/willkommen

Viele Grüße
Armin, Heike und Clara

Benutzeravatar
ThorstenR
Stararchitekt
Beiträge: 1433
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Kontaktdaten:

Re: Ein NEO 465 bei Augsburg

Beitrag von ThorstenR » Fr 16. Aug 2019, 10:00

Herzlich Willkommen!

Da sind wir ja nur 10km auseinander... wir haben in SMÜ gebaut. :-)

Viele Grüße
Thorsten
Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/

ArminT
Praktikant
Beiträge: 13
Registriert: Mi 14. Aug 2019, 08:31
Kontaktdaten:

Re: Ein NEO 465 bei Augsburg

Beitrag von ArminT » Mo 26. Aug 2019, 11:59

Am WE haben wir das Planungsprotokoll bekommen.
Nur unser Baugrundgutachten wird teurer..
FH hatte uns die Preisliste / Formular von GAGV von 2018 gegeben..
Hat keiner gemerkt..

Auch das Versickerungsgutachten hatten wir nicht kalkuliert.. In Summe mehr als doppelt so teuer als budgetiert :?
Wir bauen ein NEO 465 S 130 - http://hausbau.armin-thorandt.de/
Status: Warten auf Vorabzüge

yannic.weber94
Praktikant
Beiträge: 4
Registriert: So 14. Apr 2019, 15:02

Re: Ein NEO 465 bei Augsburg

Beitrag von yannic.weber94 » Di 27. Aug 2019, 20:22

Hey,

bei uns war die gleiche tematik mit der GAGV..

Unser Architekt hat uns dann an Erde & Boden weiter vermittelt.

Die waren deutlich günstiger... Eventuell kommt das ja für euch auch in frage.

LG
Yannic


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Antworten