Ein NEO 465 bei Augsburg

Forumsregeln
Wenn ihr einen Blog einstellt verlinkt bitte das Forum und Bauherr-hilft-Bauherr.de
Danke
BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 4145
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Ein NEO 465 bei Augsburg

Beitrag von BigNose82 » So 2. Feb 2020, 08:53

Kann, muss aber nicht. Eindeutig bestätigen kann dir das jemand vom Bauamt.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 29.7.19)

Shadow85
Ingenieur
Beiträge: 444
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 14:10

Re: Ein NEO 465 bei Augsburg

Beitrag von Shadow85 » Mo 3. Feb 2020, 10:07

Oder die Satzung von der Stadt. Hier steht drin was man genau Bauen darf oder muss. In SMÜ waren nur grelle Farben untersagt. Sollte in Bobingen vermutlich nicht großartig anders sein.

ArminT
Azubi
Beiträge: 55
Registriert: Mi 14. Aug 2019, 08:31
Kontaktdaten:

Re: Ein NEO 465 bei Augsburg

Beitrag von ArminT » Mo 3. Feb 2020, 11:51

Ich kann das handschriftlich überall ändern oder aber einfach ein Beiblatt mit dazu legen... Es bleibt ja alles innerhalb vom Bebauungsplan..
Gut dass das so unkompliziert geht..
Wir bauen ein NEO 465 S 130 - http://hausbau.armin-thorandt.de/
Status: Bauantrag abgegeben :huepf
gepl. Hausstellung: KW 38 - 2020

ArminT
Azubi
Beiträge: 55
Registriert: Mi 14. Aug 2019, 08:31
Kontaktdaten:

Re: Ein NEO 465 bei Augsburg

Beitrag von ArminT » Di 4. Feb 2020, 11:30

im Bauantrag waren ganz schöne Fehler drin..
- Farbe Dachziegel falsch
- Kennzeichen für "Das Vorhaben liegt im Geltungsbereich eines Bebauungsplan.. "
- Es wurde eine falsche Gemeinde eingetragen... wohl noch von einem anderen Bauantrag.. (So was geht gar nicht - da Stand eine Gemeinde aus Baden-Würtemberg)
- Angabe der QM des Grundstück hat auf einem Dokument gefehlt..
- Rechtschreibfehler..

Ich habe jetzt alles händisch ausgebessert und hoffe dass der Rest sonst passt.. Ich kann nicht die ganzen Berechnungen kontrollieren..
Von FH hätte ich mir hier mehr Sorgfalt vorgestellt.
Wir bauen ein NEO 465 S 130 - http://hausbau.armin-thorandt.de/
Status: Bauantrag abgegeben :huepf
gepl. Hausstellung: KW 38 - 2020

Shadow85
Ingenieur
Beiträge: 444
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 14:10

Re: Ein NEO 465 bei Augsburg

Beitrag von Shadow85 » Di 4. Feb 2020, 14:40

Das geht ja gar nicht. Würde ich FH zurück schicken und sagen die sollen das schnellst möglichst korrekt neu erstellen. Du unterschreibst ja für Sachen, die evtl. Fehler haben und du gar nicht nachvollziehen kannst. Und später im Fall eines Ärgers heißt es dann: "ja Sie haben das doch unterschrieben?!"

yannic.weber94
Praktikant
Beiträge: 5
Registriert: So 14. Apr 2019, 15:02

Re: Ein NEO 465 bei Augsburg

Beitrag von yannic.weber94 » Di 4. Feb 2020, 22:09

Ich würde mindestens mal über die Berechnungen schauen...

Bei uns war die abwasserberechnung falsch...

Ihr seit schon die 2. die ich kenne wo es im Bauantrag drunter und drüber geht...

Falls bei euch auch aufschütten/abtragen von Boden ne Rolle spielt: kontrolliert mal eure Höhen...

Ich drück dir die Daumen das es klappt und gut geht

Lg
Yannic


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

ArminT
Azubi
Beiträge: 55
Registriert: Mi 14. Aug 2019, 08:31
Kontaktdaten:

Re: Ein NEO 465 bei Augsburg

Beitrag von ArminT » Mi 5. Feb 2020, 11:51

ich lass FH alles nochmal prüfen und durchrechnen und mir dann eine Schriftliche Bestätigung zukommen, dass sonst alles passt. (Außer den Punkten, die ich gefunden und angepasst habe)

Bei meinen Kontrollen, hab ich sonst nichts auffälliges mehr gesehen..
Wir bauen ein NEO 465 S 130 - http://hausbau.armin-thorandt.de/
Status: Bauantrag abgegeben :huepf
gepl. Hausstellung: KW 38 - 2020

ArminT
Azubi
Beiträge: 55
Registriert: Mi 14. Aug 2019, 08:31
Kontaktdaten:

Re: Ein NEO 465 bei Augsburg

Beitrag von ArminT » Fr 7. Feb 2020, 15:48

Bauantrag abgegeben...
Wir bauen ein NEO 465 S 130 - http://hausbau.armin-thorandt.de/
Status: Bauantrag abgegeben :huepf
gepl. Hausstellung: KW 38 - 2020

Antworten