Einstellungen LWZ

Netzwerk, Photovoltaik, Homeway, Multimedia...
BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 4045
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von BigNose82 » Fr 15. Feb 2019, 08:06

Du solltest die Ladezeiten so legen, dass vor dem Bezug alles fertig ist. Wenn während dem Bezug geladen wird, ist das sogar kontraproduktiv. Zusätzlich zu den Verwirbelungen durch das Zapfen, entstehen Verwirbelungen durch die Erwärmung des Frischwassers am Tauscher. Das erwärmte Wasser steigt nach oben und bringt Unruhe in den Speicher (kannst du einfach mit einem großen Topf mit Wasser auf dem Herd nachstellen).
Egal ob Sommer oder Winter - eine Ladung während des Duschens schafft eine WP ohnehin nicht.

Oder anders gesagt: Wenn morgens zwei Personen zügig hintereinander duschen möchten, bringt es nichts wenn die WP zu laden beginnt, während der erste drunter steht. Das ist kontraproduktiv für den zweiten.
Die Ladungen sollten antizyklisch zum Verbrauch ablaufen. Daher würde ich das morgendliche Zeitfenster an jedem Tag der Woche so legen, dass es um 5:30 oder 6:00 abgeschlossen ist. Wenn der Speicher voll ist, bleibt er ja laaaaange warm.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 29.7.19)

Julian89
Ingenieur
Beiträge: 378
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von Julian89 » Fr 15. Feb 2019, 22:49

Das leuchtet natürlich ein. Aber genügen 30 min um den Speicher wieder hochzuziehen? Meine Frau duscht meistens (ausgiebig) zwischen 6:00-6:30 und ich zapfe Wasser gegen 7:15-7:30 zum frisch machen. Von daher wäre es nicht soooo tragisch wenn auch noch während ihres Duschvorgangs geladen wird.
Ich werde das einfach die nächste Zeit mal beobachten. Auch ob die Zyklen so passen und bis zum Mittagszeitfenster auch wieder geladen werden kann.

Meine Ausgangsfrage ist aber leider noch nicht beantwortet worden 😃
Julian89 hat geschrieben:
Do 14. Feb 2019, 14:03
Meine Problem gerade ist, dass ich die Einstellungen, welche für die Tage ja im Block programmiert habe, nicht in den Einstellungen des Einzeltages abgebildet werden. Ist das normal? Oder wird dies nur nicht angezeigt weil die Zeitabschnitt schon vergangen ist?
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
01/18: Vorabzüge
06/18: Bemusterung
07/18: Baugenehmigung
08/18: Ausführungspläne
09/18: Tiefbau/Bodenplatte
11/18: Hausmontage

Eingezogen seit 16.02.19

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 4045
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von BigNose82 » Fr 15. Feb 2019, 23:28

Neinein... Ausgehend von einem vollen Speicher muss nichts hoch gezogen werden nachdem deine Frau ausgiebig geduscht hat. Du könntest dann sogar auch noch ausgiebig duschen. Daher war die indirekte Antwort auf deine Frage, dass du dir einfach zwei Blöcke von Mo-So programmierst. 4:00-6:00 und 15:00-17:00. Dann brauchst du dir um die Einzeltage keine Gedanken zu machen. Da mein Bedienteil gerade nicht angeschlossen ist, kann ich das nicht ausprobieren, ist aber auch nicht wirklich von essentieller Wichtigkeit oder? :-)
Vielleicht hat ja jemand anderes Lust, das mal nachzustellen.

Das Beschriebene gilt natürlich nur, wenn die Zirkulation ausschließlich vor dem Bedarf für max. 2 Min läuft...
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 29.7.19)

Julian89
Ingenieur
Beiträge: 378
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von Julian89 » Sa 16. Feb 2019, 23:20

Nachdem wir heute Abend beide geduscht haben, habe ich eben mal auf die WW-Temp geschaut. Liegt bei nur noch 26 Grad. Laut der Tagesanzeige für Sonntag ist die Ladung am Morgen wieder nicht ersichtlich. Ich befürchte also es wird morgen früh kein WW geben. Ich werde dann berichten.

Wie kann man den eigentlich schnell und unkompliziert der Heizung sagen dass sie WW aufbereitet soll. Unsere alte Ölheizung hatte da einen Knopf für 😄
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
01/18: Vorabzüge
06/18: Bemusterung
07/18: Baugenehmigung
08/18: Ausführungspläne
09/18: Tiefbau/Bodenplatte
11/18: Hausmontage

Eingezogen seit 16.02.19

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 4045
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von BigNose82 » So 17. Feb 2019, 01:12

Habt ihr nun Zirkulation oder nicht?
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 29.7.19)

BauherrRLP
Geselle
Beiträge: 119
Registriert: So 26. Apr 2015, 18:52

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von BauherrRLP » So 17. Feb 2019, 10:22

Also bei uns kann man einmalig Warmwasser-Ladung starten. Dann wird solange produziert bis die Höchsttemperatur im Sekundärkreis (bei uns 60 Grad) erreicht ist.

Machen wir wenn meine Frau baden geht da unsere Badewanne zu groß ist...

Allerdings haben wir ja die 222g von Viessmann...
... Wohnen seit Mai 2015 in unsrem Duo individuell, 1,30 Kniestock, mit Erdwärme(222g), Ofen und Wintergarten...

Bei sonstigen Fragen einfach melden.

Julian89
Ingenieur
Beiträge: 378
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von Julian89 » So 17. Feb 2019, 10:36

BigNose82 hat geschrieben:
So 17. Feb 2019, 01:12
Habt ihr nun Zirkulation oder nicht?
Die Zirku läuft derzeit 2x am Tag vor den Heiztakten. Da wir noch kein Netzwerk im Haus haben, ist das derzeit die pragmatischste Lösung.

Wie ich gestern bereits befürchtet hatte, wurde im Zeitfenster (Sa+So 8-10) kein WW erzeugt. Ich schließe dann mal auf einen Fehler in der Blockprogrammierung oder?
Über den Handbetrieb kann ich eine Ladung hervorrufen, dass habe ich jetzt schon mal herausgefunden 😃
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
01/18: Vorabzüge
06/18: Bemusterung
07/18: Baugenehmigung
08/18: Ausführungspläne
09/18: Tiefbau/Bodenplatte
11/18: Hausmontage

Eingezogen seit 16.02.19

SUMM1911
Geselle
Beiträge: 111
Registriert: Mi 25. Jun 2014, 14:51

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von SUMM1911 » So 17. Feb 2019, 10:38

Hast du mal die LWZ stromlos gemacht und nochmal versucht neu zu programmieren?
Neo 243, LWZ 303i, Kniestock 1,30m mit Keller, KFW70

Keller: 28.08.2014
Haus: 09.10.2014
Eingezogen!

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 4045
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von BigNose82 » So 17. Feb 2019, 11:28

Julian89 hat geschrieben:
So 17. Feb 2019, 10:36
Die Zirku läuft derzeit 2x am Tag vor den Heiztakten. Da wir noch kein Netzwerk im Haus haben, ist das derzeit die pragmatischste Lösung.
Ok, also konntest du jetzt noch nicht mal testen, ob das Wasser noch warm genug war?
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 29.7.19)

Julian89
Ingenieur
Beiträge: 378
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von Julian89 » So 17. Feb 2019, 12:29

Ich habe den Handbetrieb eingeschaltet und meine Frau ist unter die Dusche. Sie meinte es war grenzwertig. Lt. Displays wie gesagt 26 Grad.
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
01/18: Vorabzüge
06/18: Bemusterung
07/18: Baugenehmigung
08/18: Ausführungspläne
09/18: Tiefbau/Bodenplatte
11/18: Hausmontage

Eingezogen seit 16.02.19

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 4045
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von BigNose82 » So 17. Feb 2019, 12:35

Und wie lange lief die Zirku vor der nicht ausgeführten Ladung?
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 29.7.19)

Julian89
Ingenieur
Beiträge: 378
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von Julian89 » So 17. Feb 2019, 20:47

15 Minuten
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
01/18: Vorabzüge
06/18: Bemusterung
07/18: Baugenehmigung
08/18: Ausführungspläne
09/18: Tiefbau/Bodenplatte
11/18: Hausmontage

Eingezogen seit 16.02.19

Julian89
Ingenieur
Beiträge: 378
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von Julian89 » So 17. Feb 2019, 23:11

SUMM1911 hat geschrieben:
So 17. Feb 2019, 10:38
Hast du mal die LWZ stromlos gemacht und nochmal versucht neu zu programmieren?
Etwas untergegangen dein Post. Habe bisher nur 1x den Restknopf gedrückt. Der setzt aber nichts zurück glaube ich.
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
01/18: Vorabzüge
06/18: Bemusterung
07/18: Baugenehmigung
08/18: Ausführungspläne
09/18: Tiefbau/Bodenplatte
11/18: Hausmontage

Eingezogen seit 16.02.19

SUMM1911
Geselle
Beiträge: 111
Registriert: Mi 25. Jun 2014, 14:51

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von SUMM1911 » Mo 18. Feb 2019, 00:43

Der setzt keine Werte zurück, startet das System aber neu.
Bei mir ist am Anfang das Bedienfeld oft eingefroren oder ich konnte die Lüfterstufen nicht ändern.
Nach dem Neustart ging dann wieder alles.
Neo 243, LWZ 303i, Kniestock 1,30m mit Keller, KFW70

Keller: 28.08.2014
Haus: 09.10.2014
Eingezogen!

Julian89
Ingenieur
Beiträge: 378
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von Julian89 » Mo 18. Feb 2019, 23:13

Ich hab jetzt mal den Rat von BigNose befolgt und nur einen Block von Mo-So erstellt und siehe da, heute morgen wurde WW erzeugt. Scheinbar dann ja ein Softwareproblem.

Morgen kommt SE um das ISG anzuschließen. Ich werde das direkt mal ansprechen.
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
01/18: Vorabzüge
06/18: Bemusterung
07/18: Baugenehmigung
08/18: Ausführungspläne
09/18: Tiefbau/Bodenplatte
11/18: Hausmontage

Eingezogen seit 16.02.19

Antworten