Split-Klimaanlage im DG nachtr. einbauen / Leitungsverlegung

Netzwerk, Photovoltaik, Homeway, Multimedia...
Benutzeravatar
Ecky78
Geselle
Beiträge: 115
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 23:40
Wohnort: Hasselroth

Re: Split-Klimaanlage im DG nachtr. einbauen / Leitungsverlegung

Beitrag von Ecky78 » Di 4. Jun 2019, 10:37

Wie oft muß man eigentlich an die Außeneinheit ran ... jährlich zur Wartung oder öfter? Frage mich gerade, ob man die bei uns (ich spiele gedanklich mögliche Installationsvarianten durch) in Höhe der OG-Decke an die Giebelwand bauen könnte. Dann käme man aber eher schlecht da ran, dafür wären die Kühlmittelleitungen schön kurz.
Ich finde nachträglich auf den Putz geschraubte Kanäle nämlich häßlich :noe UP verlegen dürfte aber zu aufwändig sein.
Vio300 BJ2011 mit LWZ 303i

Benutzeravatar
Karle
Ingenieur
Beiträge: 578
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Split-Klimaanlage im DG nachtr. einbauen / Leitungsverlegung

Beitrag von Karle » Di 4. Jun 2019, 20:51

soweit mir bekannt muss man nur zum Reinigen (1x pro Jahr) und im Reparaturfall dran.

Ich hatte auch erst überlegt das Teil nach oben zu hängen bzw. auf den Carport zu stellen, aber das wäre aber bei unserm Haus viel schlimmer wie das Stückchen Kabelkanal, da die Außeneinheit von weit her sichtbare wäre.

Ich habe für den Kanal eine lichtgraue Ausführung gewählt, die quasi identisch zu unserer Außenfarbe ist, somit aus der Ferne (oder wenn jemand im Hof steht) wirklich nicht zu sehen.

Alles andere wäre deutlich aufwändiger geworden oder man hätte Wände öffnen müssen. Das wollte ich nicht. Da hätte ich schon beim Bauen dran denken müssen (aber das war leider nicht auf dem Radar).

Gruß

Karl
Wir bauten ein Neo mit LWZ, Erker und Keller im Kraichgau

Status: eingezogen

stefan.b
Praktikant
Beiträge: 2
Registriert: Mo 17. Feb 2020, 22:06

Re: Split-Klimaanlage im DG nachtr. einbauen / Leitungsverlegung

Beitrag von stefan.b » Mo 17. Feb 2020, 22:11

Hallo Karle,

schöne Anlage! Wir planen derzeit auch eine Mitsubishi Heavy. Die Kälteleitungen sollen dabei auch durch die Gipskartondecke. Dabei stellt sich mir eine Frage, wie man diese am besten an der Dampfsperrfolie abdichten kann?? Wie hast Fu das gelöst? Danke für eine kurze Info und vielleicht hast Du noch ein Foto davon. Grüße Stefan.

Benutzeravatar
Karle
Ingenieur
Beiträge: 578
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Split-Klimaanlage im DG nachtr. einbauen / Leitungsverlegung

Beitrag von Karle » Di 18. Feb 2020, 09:52

Hi !

Ich habe bei mir die Leitungen über den Dachboden an die richtige Stelle der Decke geführt.

Die Decke selbst haben wir entsprechend ausgesägt und die Dampfsperre wieder mit sogenannten Kabelmanschetten verschlossen.

Diese gibt es z.B. hier https://de.proclima.com/produkte/verbin ... anschetten

Sind in verschiedenen Durchmessern erhältlich. Durch diese können die Leitungen durchgeführt werden. Ich habe dann zusätzlich noch extra mit so Dampfsperren Klebeband abgeklebt.

Gruß

Karl
Wir bauten ein Neo mit LWZ, Erker und Keller im Kraichgau

Status: eingezogen

Benutzeravatar
Karle
Ingenieur
Beiträge: 578
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Split-Klimaanlage im DG nachtr. einbauen / Leitungsverlegung

Beitrag von Karle » Di 18. Feb 2020, 18:44

hier noch drei Bilder ...
IMG_20190329_144446.jpg
IMG_20190329_150518.jpg
IMG_20190329_152036.jpg
Wir bauten ein Neo mit LWZ, Erker und Keller im Kraichgau

Status: eingezogen

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 4211
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Split-Klimaanlage im DG nachtr. einbauen / Leitungsverlegung

Beitrag von BigNose82 » Di 18. Feb 2020, 18:47

Top! Glaub mal ja nicht, dass das so aussehen würde, wenn du es nicht selber gemacht hättest...
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 29.7.19)

Benutzeravatar
Karle
Ingenieur
Beiträge: 578
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Split-Klimaanlage im DG nachtr. einbauen / Leitungsverlegung

Beitrag von Karle » Di 18. Feb 2020, 19:52

Ja das ist gut möglich ... Ich hatte ja auch Zeit und konnte mir vorher alles gut überlegen und dann umsetzen.

Gruss Karl
Wir bauten ein Neo mit LWZ, Erker und Keller im Kraichgau

Status: eingezogen

stefan.b
Praktikant
Beiträge: 2
Registriert: Mo 17. Feb 2020, 22:06

Re: Split-Klimaanlage im DG nachtr. einbauen / Leitungsverlegung

Beitrag von stefan.b » Di 18. Feb 2020, 21:59

Hi. Danke für die Infos. Bei uns wird es der Installateur ausführen. Werde ihm gehörig auf die Finger schauen.

Benutzeravatar
Karle
Ingenieur
Beiträge: 578
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Split-Klimaanlage im DG nachtr. einbauen / Leitungsverlegung

Beitrag von Karle » Di 18. Feb 2020, 22:07

Das geht natürlich auch. Ich habe alles selbst verlegt und der Installateur hat nur die Anschlüsse an die Geräte, sowie die Inbetriebnahme gemacht.
Wir bauten ein Neo mit LWZ, Erker und Keller im Kraichgau

Status: eingezogen

Antworten