Verbrauch Vitocal 232

Netzwerk, Photovoltaik, Homeway, Multimedia...
Antworten
sonnenschein0911
Praktikant
Beiträge: 5
Registriert: Sa 11. Aug 2018, 14:19
Wohnort: NRW

Verbrauch Vitocal 232

Beitrag von sonnenschein0911 » Mi 30. Jan 2019, 21:22

Hallo,

wie hoch ist derzeit im Schnitt euer Stromverbrauch für Erdwärme? Wir haben eine vitocal 232-g und haben im Dezember 13,3kwh (Ht+ Nt (24 Tage) und im Januar 16,2kwh (38 Tage) pro Tag verbraucht. Das erscheint mir etwas hoch.
VIO 400 Raum Hagen/Wuppertal

BauherrRLP
Geselle
Beiträge: 109
Registriert: So 26. Apr 2015, 18:52

Re: Verbrauch Vitocal 232

Beitrag von BauherrRLP » Do 31. Jan 2019, 10:47

Haben Dezember 170 kWh ht und 62 kWh nt gehabt Erdwärme 222g.

Schau doch mal im Verbrauch Thema. Da sind auch ein paar mit Erdwärme - morgen dann auch mit Januar Wert.
Mir kommt es auch bisschen viel vor. Aber dafür fehlen einfach ein paar Parameter. Ist ja sehr individuell...
... Wohnen seit Mai 2015 in unsrem Duo individuell, 1,30 Kniestock, mit Erdwärme(222g), Ofen und Wintergarten...

Bei sonstigen Fragen einfach melden(wenn ich mal Zeit hab, stelle ich Details ein)

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3889
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Verbrauch Vitocal 232

Beitrag von BigNose82 » Do 31. Jan 2019, 11:46

Viel zu pauschale Fragestellung...
Laufverhalten der WP?
Spreizung auf der Senkenseite
Taktlängen und -häufigkeit?
Raum-Soll-Temperaturen?
Quellentemperaturen zum Taktstart und -ende?
Spreizung auf der Quellenseite?
ERR aktiv?
Pumpenleistungen?

Zusammengefasst: Wie ist eure TAZ, WAZ oder JAZ und lassen sich die durch Beseitigung offensichtlicher Fehler ggf. verbessern?
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 29.7.19)

Antworten