Funk Bewegungsmelder für Außenbereich

Netzwerk, Photovoltaik, Homeway, Multimedia...
Antworten
Shadow85
Ingenieur
Beiträge: 351
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 14:10

Funk Bewegungsmelder für Außenbereich

Beitrag von Shadow85 » Do 21. Mär 2019, 12:28

Hallo Zusammen,

ich überlege schon länger welchen Funk Bewegungsmelder ich für meinen Außenbereich verwenden soll, evtl. habt ihr Tipps für mich oder könnt mir einen empfehlen. Ursprünglich war während er Planung die Idee, den Gira Funk-Wächter 180/16 mit entsprechendem Funkschalter zu verbauen. Daher wurde für die Stromversorgung des Bewegungsmelders kein Kabel gezogen - auch mit dem Hintergrund das dieser evtl. an der Garage befestigt wird.

Nun das Problem: der Gira Funk-Wächter ist wohl beim Hersteller Jung "eingekauft", und Jung hat ihn aus dem Sortiment genommen. Jetzt gibt es den Bewegungsmelder nur noch recht teuer zu kaufen. Daher habe ich mich nach einer Alternative umgesehen, leider habe ich nicht allzu viele gefunden:

Variante A) HomeMatic Funk-Bewegungsmelder für Außen

Vorteile:
- es gibt passende Schaltaktoren dazu
- direkte Kommunikation zu den Schaltaktoren ohne Gateway möglich

Nachteile:
- Konfiguration ohne Gateway z.T. wohl schwierig
- Bewertungen sehr gemischt
- Angeblich nicht sehr wertig

Variante B) Philips Hue Bewegungssensor für den Aussenbereich

Vorteile:
- integriert sich in die bei mir in die vorhandene Hue Bridge
- viele Einstellmöglichkeiten
- viele Aktoren unterschiedlicher Hersteller vorhanden

Nachteile:
- derzeit nur in schwarz verfügbar
- Bekannter Serienfehler bei Helligkeitserkennung (lt. Amazon-Bewertungen Chargenabhängig)


Das System soll unbedingt zwei getrennte Leitungen (Haus & Garage) schalten, daher komme ich um einen Funk Bewegungsmelder nicht herum.
Kennt ihr weitere Alternativen? Verwendet ihr eins der Systeme? Bin grad echt sehr unentschlossen was ich kaufen soll...
Ich Danke euch.

Benutzeravatar
Jens.Little
Ingenieur
Beiträge: 260
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 11:47
Wohnort: Pohlheim / Holzheim
Kontaktdaten:

Re: Funk Bewegungsmelder für Außenbereich

Beitrag von Jens.Little » Sa 23. Mär 2019, 13:20

Platziere mich einfach mal in deinem Thread da mich das ebenfalls interessiert. Überlegen nämlich auch weiterhin, sprich außen mit Hue weiterzumachen..


DuG Jens
08-07-2017: Werkvertrag
24-11-2017: Finanzierungszusage
24-11-2017: Vorbehalt ausgeräumt
24-11-2017: Notartermin
20-02-2018: Planungsgespräch
12-06-2018: Vorabzug
09-08-2018: Baugenehmigung
10-10-2018: Bemusterung

Shadow85
Ingenieur
Beiträge: 351
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 14:10

Re: Funk Bewegungsmelder für Außenbereich

Beitrag von Shadow85 » Mo 25. Mär 2019, 07:52

Ich habe inzwischen weiter recherchiert und bin auf eine gute Lösung von Busch-Jäger gestoßen:

Der Busch-Wächter 220 WaveLINE erfüllt eigentlich alle meine Erwartungen. Er ist Batteriebetrieben (Batterielaufzeit 5 - 10 Jahre) und kann ein oder mehrere Schaltaktoren ansteuern. Die Schaltaktoren sind zudem sehr klein und können in tiefere Hohlraumdosen hinter Schaltern mit eingebaut werden. Hab mir mal ein Set bestellt und berichte dann, wie gut die Lösung ist.

Das Set kann sich zwar jetzt nicht in eine SmartHome Lösung wie Z-Wave oder das Hue System integrieren, dass ist für mich aber eher nebensächlich. Zudem fand ich den Preis auch noch okay, über Idealo hat der Bewegungsmelder + 2 Aktoren etwas mehr als 200€ gekostet. Und Busch Jäger ist meiner Meinung nach qualitativ doch deutlich hochwertiger als der HomeMatic oder auch der Philips Hue Bewegungsmelder.

Hier mal der Link zu dem Bewegungsmelder:
https://www.busch-jaeger.de/de/produkte ... 0waveline/

Antworten