Klingel Unterputz

Netzwerk, Photovoltaik, Homeway, Multimedia...
Antworten
janmyr
Praktikant
Beiträge: 2
Registriert: Mo 6. Mai 2019, 05:33

Klingel Unterputz

Beitrag von janmyr » Di 6. Aug 2019, 07:54

Hallo zusammen,
wir planen für unser FingerHaus eine Unterputz-Klingel. Die Varianten, die uns bei der Bemusterung vorgestellt wurden, haben uns optisch und preislich nicht zugesagt. Daher die Frage an die Community. Habt ihr schon mal Erfahrungen mit der Installation/Montage einer Unterputz Klingel in der Hauswand gemacht? Ist das überhaupt so ohne Weiteres möglich?

PS.: Das Haus steht noch nicht. Ich habe für die Klingel den normalen Klingeldraht und ein CAT (PoE) vorgesehen. Der Hersteller der Klingel stellt sich die Unterputz-Installation in etwa so vor:
Klingel Unterputz.PNG
Klingel Unterputz.PNG (28.68 KiB) 819 mal betrachtet

( Das Thema wurde zwar bereits schon einmal angesprochen. Verlief sich dann aber im Chat-Verlauf. )
Vielen Dank im Voraus

Hannes
Azubi
Beiträge: 28
Registriert: Mo 9. Okt 2017, 10:46

Re: Klingel Unterputz

Beitrag von Hannes » Fr 9. Aug 2019, 13:20

Stehe vor der gleichen Aufgabe.
Die Frage ist kann man FIngerhaus den Einbau Rahmen geben und die machen da eine Aussparung und setzen das ein und verputzen dann Ordentlich?

Welche Klingel verdest du? Bin an Goliath oder HK-Vision dran.

Benutzeravatar
Bernd
Stararchitekt
Beiträge: 2015
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Klingel Unterputz

Beitrag von Bernd » Fr 9. Aug 2019, 13:56

Der endgültige Putz kommt ja erst, wenn das Haus steht.
Man könnte dann vielleicht den Rahmen selber einsetzten, bevor der Putz drauf kommt.
Aber man muss natürlich drauf achten, wie tief der Rahmen in den Dämmung geht!
142m² Eigenplanung mit Pultdach, WiGa, Podesttreppe, Gallerie und im kompletten OG Dach = Decke
auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen

janmyr
Praktikant
Beiträge: 2
Registriert: Mo 6. Mai 2019, 05:33

Re: Klingel Unterputz

Beitrag von janmyr » Mo 2. Sep 2019, 06:35

Danke für den Tipp. Werde mich bei FH mal schlau machen.

häuslebauer2018
Praktikant
Beiträge: 21
Registriert: Fr 24. Aug 2018, 08:18

Re: Klingel Unterputz

Beitrag von häuslebauer2018 » Mi 30. Okt 2019, 15:41

Wie ist der stand hier? Ich stehe vor dem selben Problem.
Danke

Neo2017
Ingenieur
Beiträge: 513
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 19:59
Wohnort: BaWü

Re: Klingel Unterputz

Beitrag von Neo2017 » Mi 30. Okt 2019, 17:01

Ich habe vor kurzem eine Klingel (Dahua, baugleich mit Goliath) als Unterputzvariante eingebaut. Das Haus steht schon eine Weile. Hab dann aus der Dämmung ein Stück rausgeschnitten, so dass die Unterputzbox sauber da rein passt. Das Ganze dann gut abgedichtet und die Unterputzbox da rein gedrückt. Sieht super aus und war einfacher als erwartet mit dem richtigen Werkzeug (kleine Akkuflex mit Diamantscheibe für den Putz und eine Säbelsäge für die Dämmung).
---Neo 212 in BaWü---

Hannes
Azubi
Beiträge: 28
Registriert: Mo 9. Okt 2017, 10:46

Re: Klingel Unterputz

Beitrag von Hannes » Sa 2. Nov 2019, 18:44

Wie hast du es abgedichtet?
Nicht zufällig Bilder gemacht.
Wobei mich das Endergebnis auch interessiert wie es aussieht da ich mir die Dahua Lösung auch angeschaut habe.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Neo2017
Ingenieur
Beiträge: 513
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 19:59
Wohnort: BaWü

Re: Klingel Unterputz

Beitrag von Neo2017 » Mi 6. Nov 2019, 08:37

Abgedichtet hab ich um die Metall-Unterputzdose mit einer Klebe- und Dichtmasse.
Bilder hab ich davon keine. Vom Endergebnis kann ich am Wochenende aber mal eins machen.
---Neo 212 in BaWü---

Neo2017
Ingenieur
Beiträge: 513
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 19:59
Wohnort: BaWü

Re: Klingel Unterputz

Beitrag von Neo2017 » Sa 14. Dez 2019, 13:14

Hier wie versprochen noch ein Foto der verbauten Klingel
IMG_1138.jpeg
---Neo 212 in BaWü---

Bierbrauer88
Praktikant
Beiträge: 10
Registriert: Fr 5. Apr 2019, 19:23

Re: Klingel Unterputz

Beitrag von Bierbrauer88 » Di 28. Apr 2020, 21:02

Thema Einbau Unterputzdose:
Zum Einbau der Unterputzdose kann ich auch noch ein paar Bilder beitragen, da wir unsere Unterputzdose für die Dahua am WE eingebaut haben. Wir haben den Einbau nach Aufbringen des Grundputzes durchgeführt. Mit einem Cuttermesser ließ sich die Putzschicht sauber schneiden und mit einem Messer die Dämmung bis zur gewünschten Tiefe entfernen. Vor dem Schneiden haben wir die Ecken der Dose mit einem Bohrer angebohrt.Die vormontierte Dose für die Kabel der Klingel ließ sich auch problemlos heraustrennen. Dann haben wir die eingesetzte Unterputzdose mit Silkon abgedichtet.
Uns wurde der Einbau vor der Aufbringung der abschließenden Putzschicht empfohlen, da die Verputzer die Unterputzdose dann quasi sauber mit abdichten können.
Der Einbau war sehr einfach.

Thema Verkabelung:
Im Vorabgespräch mit Schilling wurden wir gefragt, was wir planen, entsprechend haben die die Kabel auch verlegt: An der Außenwand ein Buskabel und ein Catkabel ( wie auf dem Bild zu sehen). Der Gong wurde durchgeschleift von SChilling zur Innenstation der Türsprechanlage und über den Zählerkasten zum Serverschrank. Dasselbe haben die mit der Verkabelung für das Motorschloss gemacht. durch die Verkalbelung sind wir also jetzt flexibel.
Wir haben nur die normale Klingel gemustert und uns dann die Dahua IP Sprechanlage mit zwei 10 Zoll-Innenstationen für 600€ bei einer chinesischen Plattform besorgt.
Dateianhänge
K800_IMG_20200426_173454.JPG
K800_IMG_20200426_165107.JPG
K800_IMG_20200426_164530.JPG
Sento 500 (0,4m länger) mit 1,60m Kniestock, Erdwärme

Werkvertrag 12/18
Planungsgespräch 03/19
Vorabzüge 08/19
Bauantragsunterlagen 09/19
Bemusterung 11/19
Ausführungspläne 01/20
Bodenplatte 02/20
Haustellung 03/20!!! :huepf

Neo2017
Ingenieur
Beiträge: 513
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 19:59
Wohnort: BaWü

Re: Klingel Unterputz

Beitrag von Neo2017 » Do 30. Apr 2020, 12:44

Ist das die neue Dahua? Meine Unterputzdose sah noch etwas anders aus. Ist die auch aus Metall?
---Neo 212 in BaWü---

GOPL
Geselle
Beiträge: 100
Registriert: Mi 3. Mai 2017, 14:52

Re: Klingel Unterputz

Beitrag von GOPL » Do 30. Apr 2020, 13:52

Also ich kenn Metall nur als AP

Bierbrauer88
Praktikant
Beiträge: 10
Registriert: Fr 5. Apr 2019, 19:23

Re: Klingel Unterputz

Beitrag von Bierbrauer88 » Fr 1. Mai 2020, 22:01

Genau. Ist die Unterputzdose aus Metall für die neue Dahua VTO2202F-P IP Villa Sprechstation.
Die UP-Dose hat eine etwas andere Form als der Vorgänger und ist unter der Bezeichnung Dahua VTM114 Box Intercom in der chinesischen Bucht zu bekommen.
Sento 500 (0,4m länger) mit 1,60m Kniestock, Erdwärme

Werkvertrag 12/18
Planungsgespräch 03/19
Vorabzüge 08/19
Bauantragsunterlagen 09/19
Bemusterung 11/19
Ausführungspläne 01/20
Bodenplatte 02/20
Haustellung 03/20!!! :huepf

Antworten