Bei uns wird es ein Neo 343

Für alle die keinen Blog haben, aber trotzdem ihr Haus der großen weiten Welt vorstellen wollen
b54
-Moderator-
Beiträge: 3837
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Bei uns wird es ein Neo 343

Beitrag von b54 » So 7. Aug 2016, 11:28

jo gefällt mir gut. Und die PV-Anlage läuft gut ?
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Benutzeravatar
Karle
Ingenieur
Beiträge: 557
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Bei uns wird es ein Neo 343

Beitrag von Karle » So 7. Aug 2016, 11:34

ja ... sofern die Sonne scheint ;-)

Die wurde allerdings nachträglich installiert und ist nicht von Fingerhaus.

Gruß

Karl
Wir bauten ein Neo mit LWZ, Erker und Keller im Kraichgau

Status: eingezogen

b54
-Moderator-
Beiträge: 3837
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Bei uns wird es ein Neo 343

Beitrag von b54 » So 7. Aug 2016, 16:19

Welche hast Du verbauen lassen ?
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Benutzeravatar
Karle
Ingenieur
Beiträge: 557
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Bei uns wird es ein Neo 343

Beitrag von Karle » So 7. Aug 2016, 21:37

Die Anlage wurde von einem Solarteur in der Nähe installiert.

Sind Module von Winaico und ein Wechselrichter von Fronius.

Gruß

Karl
Wir bauten ein Neo mit LWZ, Erker und Keller im Kraichgau

Status: eingezogen

Benutzeravatar
Karle
Ingenieur
Beiträge: 557
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Bei uns wird es ein Neo 343

Beitrag von Karle » Mo 6. Jan 2020, 18:03

Hallo,

hat jemand von den Neo-Besitzern mit Keller schon mal eine Schiebetür am Kellerabgang oder etwas ähnliches installiert um den Abgang zu verschließen ?

Eine normale Tür scheidet aufgrund der Treppen aus.

Wäre für Anregungen dankbar.

Gruß

Karl
Wir bauten ein Neo mit LWZ, Erker und Keller im Kraichgau

Status: eingezogen

Benutzeravatar
GERWildcat
Ingenieur
Beiträge: 327
Registriert: So 6. Aug 2017, 19:52

Re: Bei uns wird es ein Neo 343

Beitrag von GERWildcat » Mo 6. Jan 2020, 18:18

Also ich frage mich eher wie das mit der Schiebetür klappen soll? Wir haben eine ganz normale Tür, die nach außen aufgeht. Mit einer Schiebetür wird es doch immer irgendwie problematisch mit der verfügbaren Wandfläche, oder nicht?
KW 30/2017 Werkvertrag
KW 11/2019 Einzug

Wir haben ein frei geplantes Architektenhaus gebaut auf erster Basis eines Neo 111. Wir könnten nicht glücklicher sein in unserem eigenen kleinen Haus.

Benutzeravatar
Karle
Ingenieur
Beiträge: 557
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Bei uns wird es ein Neo 343

Beitrag von Karle » Mo 6. Jan 2020, 18:20

Ja die Wandfläche wird wohl auch das Problem ... der Ausschnitt für die Treppe ist ca. 105 cm breit, aber ich habe nur 1m Wand zur Verfügung ... das heißt eine herkömmliche Schiebetür passt da nicht. Daher ja auch die Frage ans Forum ob das "Problem" schon mal jemand hatte und gelöst hat.

Ein normaler Türrahmen geht bei uns wie gesagt nicht bzw. müsste der aufgrund der Treppenwange vom OG speziell gemacht werden.

Gruß

Karl
Wir bauten ein Neo mit LWZ, Erker und Keller im Kraichgau

Status: eingezogen

Neo2017
Ingenieur
Beiträge: 513
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 19:59
Wohnort: BaWü

Re: Bei uns wird es ein Neo 343

Beitrag von Neo2017 » Di 7. Jan 2020, 15:15

Wir wollten dort auch erst eine Schiebetüre da es von FH hieß, dass eine normale Türe nicht möglich wäre.
Jetzt haben wir aber doch eine normale Türe und sind sehr froh darüber. Die Zarge wurde auf der Treppenseite einfach abgesägt.
Hast du ein Foto wie die Öffnung bei dir jetzt aussieht?
---Neo 212 in BaWü---

Benutzeravatar
Karle
Ingenieur
Beiträge: 557
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Bei uns wird es ein Neo 343

Beitrag von Karle » Di 7. Jan 2020, 17:33

Hi !

Bei uns sieht es so aus wie auf den Bildern hier:
IMG_20200107_162001.jpg
IMG_20200107_162020.jpg
Ein normaler Türrahmen wird also schwierig.

Was ich gesehen habe ist, dass es sowas wie Aufsatzzargen gibt. Das wäre evtl. eine Möglichkeit.

Hast du Bilder wie es bei euch gelöst wurde ?

Gruß

Karl
Wir bauten ein Neo mit LWZ, Erker und Keller im Kraichgau

Status: eingezogen

Neo2017
Ingenieur
Beiträge: 513
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 19:59
Wohnort: BaWü

Re: Bei uns wird es ein Neo 343

Beitrag von Neo2017 » Di 7. Jan 2020, 20:57

Bei euch sieht man da mehr von der Treppenwange als bei uns.
Links habt ihr dann noch eine gerade Ecke, bei uns is da noch ein Stück Wand für die Zarge.

Hier mal Fotos wie es bei uns aussieht:
Dateianhänge
IMG_1189.jpeg
IMG_1190.jpeg
---Neo 212 in BaWü---

Benutzeravatar
Karle
Ingenieur
Beiträge: 557
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Bei uns wird es ein Neo 343

Beitrag von Karle » Di 7. Jan 2020, 21:18

Ja ist in der Tat anders.

Wie breit ist denn eure Türe nach unten?
Wir bauten ein Neo mit LWZ, Erker und Keller im Kraichgau

Status: eingezogen

Neo2017
Ingenieur
Beiträge: 513
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 19:59
Wohnort: BaWü

Re: Bei uns wird es ein Neo 343

Beitrag von Neo2017 » Di 7. Jan 2020, 22:06

Das ist eine 90er Türe
---Neo 212 in BaWü---

Benutzeravatar
Karle
Ingenieur
Beiträge: 557
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Bei uns wird es ein Neo 343

Beitrag von Karle » Di 7. Jan 2020, 22:36

Ist eure Treppe dann auch so schmal? Unsere hat 105 cm ... Entsprechend auch der Türausschnitt.

Ist aber auch eine Holztreppe ... Eure sieht nach Beton aus.
Wir bauten ein Neo mit LWZ, Erker und Keller im Kraichgau

Status: eingezogen

Neo2017
Ingenieur
Beiträge: 513
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 19:59
Wohnort: BaWü

Re: Bei uns wird es ein Neo 343

Beitrag von Neo2017 » Di 7. Jan 2020, 22:56

Ne die Treppe hat bei uns 108 cm Breite. Der Türausschnitt wurde dann für die 90er Türe ausgelegt.

Unsere Kellertreppe is aus Beton und wurde dann mit Holzoptikfliesen gefliest
---Neo 212 in BaWü---

Benutzeravatar
Karle
Ingenieur
Beiträge: 557
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Bei uns wird es ein Neo 343

Beitrag von Karle » Di 7. Jan 2020, 23:04

Ah ok... Alles klar.

Ich denke bei uns geht es nur mit einem Blendrahmen ... Muss mich Mal schlau machen was für Türen wir eingebaut haben damit das Dekor passt.

Gruss Karl
Wir bauten ein Neo mit LWZ, Erker und Keller im Kraichgau

Status: eingezogen

Antworten