Wir bauen ein Nivo95

Für alle die keinen Blog haben, aber trotzdem ihr Haus der großen weiten Welt vorstellen wollen
strawberry2
Azubi
Beiträge: 39
Registriert: Di 16. Feb 2016, 12:14

Wir bauen ein Nivo95

Beitrag von strawberry2 » Di 16. Feb 2016, 13:08

Hallo,

wir haben kürzlich unseren Werkvertrag für ein Nivo95 unterschrieben. Damit sind wir, glaube ich, einige der wenigen hier im Forum die ein Nivo bauen.
Wir freuen uns jetzt schon total, obwohl die Aufstellung erst im ersten Quartal 2017 vorgesehen ist.

Ich hoffe auf einen regen Austausch und Tipps und freue mich auf die Zeit hier.

Liebe Grüße

Benutzeravatar
MaikundChristine
Azubi
Beiträge: 84
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 17:27

Re: Wir bauen ein Nivo95

Beitrag von MaikundChristine » Di 16. Feb 2016, 13:14

Hallo und Willkommen,

wir bauen ein Aveo und das ist auch eher seltener, aber es kommt darauf an welches Haus zu einem passt und das kann man nur selber wissen :)

Grüsse

Fanaanjo
Geselle
Beiträge: 132
Registriert: Di 14. Jul 2015, 09:09
Wohnort: 67***

Re: Wir bauen ein Nivo95

Beitrag von Fanaanjo » Di 16. Feb 2016, 13:49

Herzlich Willkommen :) es werden wirklich immer mehr :-D
Wir bauen ein Medley 300 B mit 1,30m Kniestock auf Bodenplatte und LWZ

Status:
Haus steht seit 03.05.2016
Abnahme: KW29-30/2016

Benutzeravatar
Vio300 BaWü
Stararchitekt
Beiträge: 1482
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26

Re: Wir bauen ein Nivo95

Beitrag von Vio300 BaWü » Di 16. Feb 2016, 13:51

Herzlich willkommen,

wo baut ihr denn?? Dann habt ihr sicher ein großes Grundstück, schön! Hätte ich auch gerne gehabt. Aber bei uns sind die Grundstückspreise so teuer, dass wir in den Keller und nach oben gebaut haben.
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!

strawberry2
Azubi
Beiträge: 39
Registriert: Di 16. Feb 2016, 12:14

Re: Wir bauen ein Nivo95

Beitrag von strawberry2 » Di 16. Feb 2016, 13:53

Hallo,

ja wir bauen sehr ländlich in der Nähe von Kassel. Unser Grundstück hat knapp 1000 m2 (20€/m2)

Lg

Benutzeravatar
Vio300 BaWü
Stararchitekt
Beiträge: 1482
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26

Re: Wir bauen ein Nivo95

Beitrag von Vio300 BaWü » Di 16. Feb 2016, 13:58

Ein Traum!
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!

CarstenK
Stararchitekt
Beiträge: 1489
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 01:00
Wohnort: Raum Dachau-Augsburg

Re: Wir bauen ein Nivo95

Beitrag von CarstenK » Di 16. Feb 2016, 14:06

EUR 20 /m2....ein Traumpreis....

Wir werden das nächste Haus auch als Bungalow bauen.
Medley 220 auf Bodenplatte, 160cm Kniestock, Wintergarten, Carport, LWZ 304, Kamin.

Baustand: komplett fertig!

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2319
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Wir bauen ein Nivo95

Beitrag von HB-NH2015 » Di 16. Feb 2016, 14:15

Ui ein Nordhesse.
Ui ein Bungalow.

Das Nivo Prospekt hab ich auch zu Hause - wollte man schauen ob ein Bungalow groß genug sein kann für eine 4 köpfige Familie.
Nivo130 und 140 wären groß genug aber die Raumaufteilung ist nicht so meins gewesen.
War auch nur eine Schnappsidee auf die wir hoffentlich nicht zurückgreifen müssen (Plan Z - Grundstück mit 1stöckigem Bebauungsplan).

Bei uns im Ort (25km südwestlich von Kassel) wurde Ende letzten Jahres ein Fingerhaus Bungalow gestellt.
Sowie ich das gesehen hab aber nicht mit Flachdach.

Wir selbst wollen wenn alles klappt in der Nähe von Gudensberg bauen, sagt Dir sicher auch etwas.

Darf ich fragen wo der qm 20€ kostet?
Das günstigste was ich bei uns im Umkreis gesehen hab waren Ortsteile von Naumburg mit um die 30€.
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

strawberry2
Azubi
Beiträge: 39
Registriert: Di 16. Feb 2016, 12:14

Re: Wir bauen ein Nivo95

Beitrag von strawberry2 » Di 16. Feb 2016, 14:26

Hallo,

wir Bauen in der Nähe von Borken. Auf der A49 sind es so 30km bis Kassel. Ja wie wollen keine Kinder und auch nur einmal bauen. Deswegen der Bungalow.
Ist preislich schon etwas teurer wegen der Bodenplatte und dem Walmdach.

b54
-Moderator-
Beiträge: 3837
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Wir bauen ein Nivo95

Beitrag von b54 » Di 16. Feb 2016, 15:13

In den letzten Tagen kommen fast jeden Tag neue Bauherren :). Willkommen im Forum. Ein Bungalow war unsere erste Wahl, da haben wir dann kein Grundstück für gefunden. Bei den Grundstückspreisen macht das noch Spass. Allein für die Differenz bei uns, und das war noch günstig, könnte ich locker komplette Hausautomation, Alarm + noch alles an Extras was sonst so gewünscht wäre einbauen.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

strawberry2
Azubi
Beiträge: 39
Registriert: Di 16. Feb 2016, 12:14

Re: Wir bauen ein Nivo95

Beitrag von strawberry2 » Di 16. Feb 2016, 16:49

Wir haben auch lange hin und her überlegt. Ganz am Anfang sollte es noch ein Vio 200 werden, fand ich für unsere Begriffe zu groß. Dann ein Vio 100. Aber nach vielen Gesprächen auch mit Älteren kamen wir dann auf den Nivo.
Vom Grundriss fand ich den super: eigener privater Bereich und ein großer Wohnraum.

@HB-NH 2015: Ich hab deinen Thread gelesen, drück dir mal die Daumen WG seinem Grundstück. Wir hatten auch mehrere Grundstücksoptionen Borken war da auch ein Kompromiss.

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2319
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Wir bauen ein Nivo95

Beitrag von HB-NH2015 » Di 16. Feb 2016, 18:29

Danke.

Ja Borken kenn ich natürlich auch wenn ich noch nicht oft da war.

Im Neubaugebiet in Bad Emstal (Untere Eichen / Am Honigholz; noch nicht auf Google Maps zu sehen) steht ein neuer Fingerhaus Bungalow mit Walmdach :-)

Darf man fragen wie so ein Nivo95 preislich liegt?
Ich dachte mal in einem anderen Forum eine Diskussion gelesen zu haben dass ein Bungalow preislich bei gleicher Wohnfläche ungefähr ähnlich teuer ist wie eine Stadtvilla (also 2 raumhohe Geschosse).
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

strawberry2
Azubi
Beiträge: 39
Registriert: Di 16. Feb 2016, 12:14

Re: Wir bauen ein Nivo95

Beitrag von strawberry2 » Di 16. Feb 2016, 18:39

Wäre echt mal interessant den von Innen anzusehen, aber man kann ja nicht einfach im klingeln (leider hust).

Wir zählen jetzt fast fertig ca. 190.000 allerdings sind da schon einige Änderungen drin:
-zweites Duschbad (Größer als normales Gästklo)
-Kamin mit Anschluss
-Eingang wandert von der Giebelseite auf die Längsseite des Hauses
-Heizung ist Luft Wasser Wärme Pumpe mit Belüftungssystem.
mit Walmdach

Und tschuldigung nochmal wegen der Rechtschreibfehler das liegt an dem doofen Ipad (kann meine Beiträge irgendwie nicht mehr bearbeiten)

CarstenK
Stararchitekt
Beiträge: 1489
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 01:00
Wohnort: Raum Dachau-Augsburg

Re: Wir bauen ein Nivo95

Beitrag von CarstenK » Di 16. Feb 2016, 18:40

Und 95m2 Wohnfläche?
Medley 220 auf Bodenplatte, 160cm Kniestock, Wintergarten, Carport, LWZ 304, Kamin.

Baustand: komplett fertig!

strawberry2
Azubi
Beiträge: 39
Registriert: Di 16. Feb 2016, 12:14

Re: Wir bauen ein Nivo95

Beitrag von strawberry2 » Di 16. Feb 2016, 18:42

Ja genau 95qm

Antworten