Vio 211 als KFW 40 Plus in Velbert- Neviges

Für alle die keinen Blog haben, aber trotzdem ihr Haus der großen weiten Welt vorstellen wollen
Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: Vio 211 als KFW 40 Plus in Velbert- Neviges

Beitrag von Casi » Do 21. Apr 2016, 09:45

Hi Uwe,

da unterscheidet man stark. Abwasser geht in den Kanal und Regenwasser muss in vielen Gebieten über das eigene Grundstück abgeleitet und in das Grundwasser versickert werden. Man muss dann die Dachrinnen des Hauses und Garage in eine Mulde leiten, die eine gewisse Größe hat. Diese ist bei einem Kollegen 6 m lang und 2 m tief. Da hinein führen die Regenwasserrohre und eine Drainage. Diese Mulde ist mit Kies/sand gefüllt und leitet das Regenwasser dann kontrolliert ab.
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

Benutzeravatar
UweO
Geselle
Beiträge: 125
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 15:10
Wohnort: Rhein-Kreis Neuss

Re: Vio 211 als KFW 40 Plus in Velbert- Neviges

Beitrag von UweO » Do 21. Apr 2016, 09:52

Klingt plausibel.
Wenn ich das bei unseren Grundstücksunterlagen richtig verstehe, wird Regenwasser bei uns ins Kanalnetz geleitet.
Wir bauen in einem RWE-Neubaugebiet (Umsiedler Braunkohle). Da ist wahrscheinlich die Infrastruktur anders.
https://vioblogrkn.blogspot.de/
VIO 200_S100 mit WiGa
Luft-Wasser-Wärmepumpe
Wohnraumbelüftung
Ansonsten Standard.

Architektengespräch 22.11.2016
Vorabzüge da 13.02.2017
Hausstellung 12.10.2017

Benutzeravatar
ThorstenR
Stararchitekt
Beiträge: 1437
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Kontaktdaten:

Re: Vio 211 als KFW 40 Plus in Velbert- Neviges

Beitrag von ThorstenR » Do 21. Apr 2016, 11:44

@Casi
Die Berechnung bekamen wir beim Boden- und Versickerungsgutachten.

@Uwe
Unser Regenwasser muss auf dem Grundstück versickern, nur Schmutzwasser darf in den Kanal.
Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/

raffa
Praktikant
Beiträge: 6
Registriert: Fr 8. Apr 2016, 20:16

Re: Vio 211 als KFW 40 Plus in Velbert- Neviges

Beitrag von raffa » Do 21. Apr 2016, 12:41

Hallo Casi,
um das Thema KfW Effizienzhaus 40 plus (oder 40plus oder 40+) mal wieder aufzugreifen, was hier im Forum ja (noch!) äußerst selten vertreten ist:

Wir haben das identische Angebotsblatt über PV-Anlage und Speicher vorliegen, Stand August 2015.
Mittlerweile habe ich direkt Kontakt zu der Firma, die das umsetzt.
Gute Nachricht:
die können was!
Der Sachverständige bei denen hat mir schon mehrfach Rede und Antwort gestanden, am Tel und via Mail.
Weniger gut:
die halten sich auch zurück mit aktualisierten Preisen.
Denn insbesondere die Batterien sollten ja billiger werden!

Was mich beschäftigt ist insbesondere die Dimensionierung der PV-Anlage.
Nicht, weil ich da möglichst wenig investieren will, sondern weils interessant ist.

Für das KfW Effizienzhaus 40 plus benötige ich laut KfW Merkblatt zu technischen Mindestanforderungen einen PV Ertrag von mind. 10 kWh je qm Wohnfläche plus 500 kWh je Wohneinheit (bei mir also ca 2300 kWh/a) und entsprechend eine Batterie mit nutzbarer Kapazität für eine Stunde Speichern bei voller Leistung.

Für unsere Online-Bestätigung zum KfW153 Antrag hab ich folgende Infos von FH bekommen
"Um das KfW-40Plus zu erreichen muss zusätzlich zu den o.a. Maßnahmen eine PV-Anlage inkl. Batteriespeicher ausgeführt werden. Der vorrangige Eigenverbrauch der PV-Anlage muss mind. 3,6 kWp betragen und der Batteriespeicher
mind. 4,0 kWh, entsprechend der Vorgabe der KfW-Förderung."

Der Energie-Sachverständige von FH geht also auf Nummer sicher in der Anlagendimension, damit ich den Effizienzstandard auch hinbekomme.
Aber durch die Größe der Batterie von mind. 4,0kWh fällt beispielsweise der von FH angebotene Speicher weg: 7.2kWh bei nutzbarer Kapazität von 50%, das sind nur 3.6kWh.

Casi, Du hast geschrieben, dass Ihr jetzt einen Li-Ionen-Batterie-Speicher angeboten bekommt, nicht mehr die SMA "Sunny Island 6.0H".
Weißt Du hier schon Details, was es wird?

Gruß,
raffa
Medley 3.0 401 als KfW Effizienzhaus 40 Plus mit
Zwerchgiebel, Kamin, Luft-Wasser-WP, kontrollierter Be- und Entlüftung
in "Oberhessen".

Werkvertrag: Dez 2015
Grundstück: Jan 2016
Finanzierung: Feb 2016
Architektentermin: Mär 2016

Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: Vio 211 als KFW 40 Plus in Velbert- Neviges

Beitrag von Casi » Di 10. Mai 2016, 21:02

Bildschirmfoto 2016-05-10 um 20.46.02.png
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: Vio 211 als KFW 40 Plus in Velbert- Neviges

Beitrag von Casi » Di 10. Mai 2016, 21:07

Wir haben nun die ersten Skizzen von unserem Architekten erhalten und setzten den Grundriss einmal online. Es sind noch einige Dinge zu modifizieren, aber wir sind schon zufrieden mit dem Ergebnis. Die Küche wird so nicht realisiert. Leider konnte der Architekt das nicht so darstellen, wie wir es uns wünschen. Die Küche wird links über die ganze Wand als gerade Zeile verlaufen und davor eine Kochinsel. Der Tisch wandert noch einen halben Meter nach links.
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: Vio 211 als KFW 40 Plus in Velbert- Neviges

Beitrag von Casi » Di 10. Mai 2016, 21:42

Bildschirmfoto 2016-05-10 um 21.40.36.png
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: Vio 211 als KFW 40 Plus in Velbert- Neviges

Beitrag von Casi » Di 10. Mai 2016, 21:43

Bildschirmfoto 2016-05-10 um 21.36.40.png
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: Vio 211 als KFW 40 Plus in Velbert- Neviges

Beitrag von Casi » Di 10. Mai 2016, 21:44

Ich habe die Bilder noch einmal hochgeladen, da die Qualität nicht so dolle war.
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

Benutzeravatar
Cuba
Geselle
Beiträge: 111
Registriert: Mi 4. Mär 2015, 23:29

Re: Vio 211 als KFW 40 Plus in Velbert- Neviges

Beitrag von Cuba » Di 10. Mai 2016, 21:52

Jetzt ist es besser... :D

Ist das eine Garage links neben der Küche? :oops:
Vio311 S130/LWZ 304 Trend
-----------------------------
WV 19.06., Ausr. Rücktrittrecht 06.09., Architektengespräch 04.11., Planungsprotokoll 03.12., Vorabzug 10.02., Bauantrag eingereicht 21.03., Bemusterung 18.04.- 19.04., Baustellengespräch 28.04.

Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: Vio 211 als KFW 40 Plus in Velbert- Neviges

Beitrag von Casi » Di 10. Mai 2016, 21:57

Ja, und dahinter ist noch ein Abstellraum 3 x 3.5 m. Die Garage ist 3 x 6 m. Unter der Treppe haben wir auch noch Stauraum.
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

Benutzeravatar
Cuba
Geselle
Beiträge: 111
Registriert: Mi 4. Mär 2015, 23:29

Re: Vio 211 als KFW 40 Plus in Velbert- Neviges

Beitrag von Cuba » Di 10. Mai 2016, 22:03

Wir hatten auch erst eine geschlossene Treppe geplant. Haben es aber dann sein lassen. Wir haben zwei Kinder und zwei große Hunde, wenn wir dann alle im Flur stehen dann wird es richtig eng. :what2

Unser Grundriss im DG war auch so wie bei Euch. Ich fand aber das der Weg vom Kinderzimmer bis zur Treppe sehr kurz war. Haben es dann anders gelöst.
Vio311 S130/LWZ 304 Trend
-----------------------------
WV 19.06., Ausr. Rücktrittrecht 06.09., Architektengespräch 04.11., Planungsprotokoll 03.12., Vorabzug 10.02., Bauantrag eingereicht 21.03., Bemusterung 18.04.- 19.04., Baustellengespräch 28.04.

Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: Vio 211 als KFW 40 Plus in Velbert- Neviges

Beitrag von Casi » Di 10. Mai 2016, 22:08

Ja, das könnte dann etwas eng werden mit den Hunden! Unser aktuelles Haus ist oben ähnlich geschnitten und die Türe von unserer kleinen Tochter (5 Jahre) ist auch so nahe an der Treppe und heute haben wir eine aus Stein. Von daher lassen wir das so. im Bad wird ein Doppelwaschtisch montiert, der Architekt hatte leider keins in seinem System. Wir überlegen noch den Zugang für die Ankleide auf den Flur zu legen. Aber irgendwie sind wir uns da nicht ganz sicher.
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

Benutzeravatar
Cuba
Geselle
Beiträge: 111
Registriert: Mi 4. Mär 2015, 23:29

Re: Vio 211 als KFW 40 Plus in Velbert- Neviges

Beitrag von Cuba » Di 10. Mai 2016, 22:15

Ach so, dann kennt die kleine das ja schon. Wir haben hier keine Treppe und unser Sohn (5 Jahre) ist ein Tolpatsch... :D

Zugang für die Ankleide vom Flur aus, haben wir beim Architektengespräch planen lassen. Davon hat der Architekt uns dann abgeraten, da damit Stellfläche verloren geht. Sah alles wirklich sehr eng aus. :TR
Vio311 S130/LWZ 304 Trend
-----------------------------
WV 19.06., Ausr. Rücktrittrecht 06.09., Architektengespräch 04.11., Planungsprotokoll 03.12., Vorabzug 10.02., Bauantrag eingereicht 21.03., Bemusterung 18.04.- 19.04., Baustellengespräch 28.04.

Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: Vio 211 als KFW 40 Plus in Velbert- Neviges

Beitrag von Casi » Di 10. Mai 2016, 22:24

Ja, genau das haben wir dann auch festgestellt. Allerdings gibt es auch den Vorteil, dass ich meine Frau morgens nicht störe, wenn ich mich fertig mache. Mal sehen, ob es eine Lösung mit offenen und individuell angefertigten Schränken funktionieren würde. Wir überlegen da noch. :denk
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

Antworten