Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Für alle die keinen Blog haben, aber trotzdem ihr Haus der großen weiten Welt vorstellen wollen
HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2269
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von HB-NH2015 » Fr 25. Jan 2019, 11:17

Top :-)

Bei uns war das mit dem Gegenverrechnen in der Bemusterung übrigens ähnlich.
Bei Fliesen und Elektro hat der Bemusterer ein bisschen rumgerechnet und dann nur einen Komplettpreis auf den Tisch gelegt. Details haben wir leider nicht bekommen.
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

Vio350_215
Azubi
Beiträge: 27
Registriert: Do 20. Dez 2018, 11:57

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von Vio350_215 » Fr 25. Jan 2019, 12:02

Vielen Dank ihr beiden! Ich hatte auch schon vermutet, dass sich das wahrscheinlich dann ungefähr preislich ausgleicht wenn man alles gegenrechnet.

Habt ihr selbst den HWR gefliest? Schöne Fliesen habt ihr da!

Julian89
Ingenieur
Beiträge: 360
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von Julian89 » Fr 25. Jan 2019, 12:27

Dort haben wir uns mal selbst versucht ja, hatten etwas familiäre Unterstützung, aber sobald die ersten Reihen mal liegen ist es wirklich kein Hexenwerk mehr. Zumal es im HWR auch nicht stört wenn die Fugen mal um ein paar mm differieren :-D
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
01/18: Vorabzüge
06/18: Bemusterung
07/18: Baugenehmigung
08/18: Ausführungspläne
09/18: Tiefbau/Bodenplatte
11/18: Hausmontage

Eingezogen seit 16.02.19

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2269
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von HB-NH2015 » Fr 25. Jan 2019, 21:07

Verlegefix... beste :-)
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

dholly
Praktikant
Beiträge: 17
Registriert: So 29. Okt 2017, 12:49
Wohnort: Bayern

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von dholly » Di 29. Jan 2019, 22:02

Wirklich toll geworden!
Was sind denn das für coole Spots an den Treppen und sind diese am Lichtkreis angeschlossen oder gehen die irgendwie per Bewegung und Batterie unabhängig?
Und habt ihr das Doppelwaschbecken von Fingerhaus mit bemustert oder woanders selbst organisiert beim "Schweden" beispielsweise? :P
Wir bauen ein Medley 3.0 300B in KFW40, 1,30m Kniestock, LWZ 304, Kamin und ohne Keller.

Unser Blog:
https://derwegzuunseremfertighaus.blogspot.de

10/2017 WV mit Rücktrittsmöglichkeit

Julian89
Ingenieur
Beiträge: 360
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von Julian89 » Di 29. Jan 2019, 22:32

Das sind Wandeinbau Spots von Paulmann, welche direkt an den Strom angeschlossen sind.

Waschbecken kam von FH und ist von Burgbad.
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
01/18: Vorabzüge
06/18: Bemusterung
07/18: Baugenehmigung
08/18: Ausführungspläne
09/18: Tiefbau/Bodenplatte
11/18: Hausmontage

Eingezogen seit 16.02.19

Julian89
Ingenieur
Beiträge: 360
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von Julian89 » Mo 4. Feb 2019, 23:19

Hallo zusammen,
am Sonntag sind wir endlich mit den Böden fertig geworden. Bis auf die Sockelleisten sind nun eigentlich alle arbeiten erledigt.

Morgen ist die offizielle Hausübergabe und unsere Türen werden geliefert. Nun geht es mit großen Schritten in Richtung Einzug, welche kommende Woche mit dem Umbau unserer Küche eingeleutet wird.

Hier nochmal eine kleine Bilderauslese
Dateianhänge
288E48C8-E563-4476-84FA-2F6172F366EC.jpeg
BA920A6C-014A-4444-929B-7B48582F5770.jpeg
FDBF0FEF-C308-4C8D-8FAD-22CAD45D1B9C.jpeg
68913ECD-3632-4139-838F-AB5238CF31F3.jpeg
5EC97C0D-9E00-44A1-898E-5F53DCFF4B38.jpeg
8D2C4E98-FBF7-4EA6-94EB-C79034ED54EB.jpeg
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
01/18: Vorabzüge
06/18: Bemusterung
07/18: Baugenehmigung
08/18: Ausführungspläne
09/18: Tiefbau/Bodenplatte
11/18: Hausmontage

Eingezogen seit 16.02.19

JuMaNRW
Geselle
Beiträge: 122
Registriert: Sa 4. Nov 2017, 16:09

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von JuMaNRW » Di 5. Feb 2019, 09:38

Sieht super aus! Glückwunsch :)
Das steht uns noch alles bevor :shock:

Welche Böden habt ihr verwendet? (Marke) Oder hab ich dies unglücklicherweise überlesen? :o
Medley 300

08.11.17 Werkvertrag - 09.01.18 Architektengespräch - 09.02.18 Planungsprotokoll - 04.05.18 Vorabzüge - 05.06.18 Bauantrag - 16.08.18 Baugenehmigung - 17.+18.09. Bemusterung - 07.12.18 Bodenplatte fertig - 06.02.19 Hausstellung

Julian89
Ingenieur
Beiträge: 360
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von Julian89 » Di 5. Feb 2019, 13:10

Nein, habe ich nicht niedergeschrieben bzw. hatte bis dato noch keiner gefragt :-D

Im EG liegt ein Designboden von Joka (Design 555 Wormy Light Oak) und im DG Designboden von Expona (Light Saw Mill Oak)
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
01/18: Vorabzüge
06/18: Bemusterung
07/18: Baugenehmigung
08/18: Ausführungspläne
09/18: Tiefbau/Bodenplatte
11/18: Hausmontage

Eingezogen seit 16.02.19

Julian89
Ingenieur
Beiträge: 360
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von Julian89 » Do 7. Feb 2019, 20:48

Mal ne kurze Frage zu den ungefähren und realistischen Verbräuchen der LWZ. Da ich zum 01.02 aus der Grundversorgung raus bin und Zählerstände protokollieren musste, habe ich das jetzt mal die Tage getan.
Vom 4.2-7.2 wurden rund 40kwh verbraucht. WW und Lüftung sind noch aus. Heizung läuft auf den Werten die BigNose mir hier mal durchgegeben hatte. Sollwerte 22 Grad und ERR alle offen. Ist das ein Verbrauch in der Norm oder kann man das zum jetzigen Pubkt noch gar nicht sagen?
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
01/18: Vorabzüge
06/18: Bemusterung
07/18: Baugenehmigung
08/18: Ausführungspläne
09/18: Tiefbau/Bodenplatte
11/18: Hausmontage

Eingezogen seit 16.02.19

Vio350_215
Azubi
Beiträge: 27
Registriert: Do 20. Dez 2018, 11:57

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von Vio350_215 » Do 21. Feb 2019, 08:48

Seid ihr denn eigentlich mittlerweile schon eingezogen? :hallo

Julian89
Ingenieur
Beiträge: 360
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von Julian89 » Fr 22. Feb 2019, 10:01

Wir sind seit Samstag drin ja. Allerdings haben wir noch viele viele kleine Baustellen im Haus und wir müssen unsere altes Domizil übergabefertig machen. Stressige Tage diese Woche.

Nächste Woche sieht es besser aus. Dann gebe ich mal wieder ein ausführlicheres Update 😃
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
01/18: Vorabzüge
06/18: Bemusterung
07/18: Baugenehmigung
08/18: Ausführungspläne
09/18: Tiefbau/Bodenplatte
11/18: Hausmontage

Eingezogen seit 16.02.19

bobokoko
Ingenieur
Beiträge: 390
Registriert: Di 17. Apr 2018, 08:18

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von bobokoko » Do 28. Feb 2019, 08:19

ein paar seiten zurück .... welche abmessungen haben die rauspundbretter?
hast du das in abhängigkeit vom balkenabstand gewählt oder wie bist du da vorgegangen?

Julian89
Ingenieur
Beiträge: 360
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von Julian89 » Do 28. Feb 2019, 13:11

Die sind alle 3000 x 115 x 19 mm. FH hatte mal min. 21mm Stärke gemeint, aber da habe ich mich bewusst dagegen entschieden und "Baumarktware" genommen. Genügt vollkommen meiner Meinung nach.
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
01/18: Vorabzüge
06/18: Bemusterung
07/18: Baugenehmigung
08/18: Ausführungspläne
09/18: Tiefbau/Bodenplatte
11/18: Hausmontage

Eingezogen seit 16.02.19

bobokoko
Ingenieur
Beiträge: 390
Registriert: Di 17. Apr 2018, 08:18

Re: Ein Medley 400B mit 1,60m Kniestock in Mittelhessen

Beitrag von bobokoko » Sa 2. Mär 2019, 10:06

Du hattest den Tipp mit den Statik Unterlagen gegeben in Bezug auf Spitzboden...
Ich sehe gerade, dass bei uns steht „... ist nur zu Wartung- und Reparaturarbeiten zugänglich und wir nicht als Abstell- oder Lagerraum genutzt.“
Steht das bei euch auch so drin?
Könntest du da mal nachschauen? Wäre sehr nett von dir :engel

Antworten