Neo 131 in Neuenbürg Baden Württemberg

Für alle die keinen Blog haben, aber trotzdem ihr Haus der großen weiten Welt vorstellen wollen
bumo90
Geselle
Beiträge: 236
Registriert: Di 6. Mär 2018, 09:29

Re: Neo 131 in Neuenbürg Baden Württemberg

Beitrag von bumo90 » Mo 22. Okt 2018, 14:40

ja das ist ja das da wo ich nicht mehr ran komme hab ich im Mom nur die Standard KG Rohre.

Der Aufpreis von 20 € pro lfm den find ich echt überzogen, deshalb überlege ich ob ich das wirklich brauche.

Bei meinem Tiefbauer kostet das nur 5 € oder so das ist es mir auf jeden Fall wert.

Aber klar sinniger ist es wenn schon dann überall.
Neo 131 Keller KFW 40 LWZ 304 Trend 9 KwP PV 8600l Zisterne

10/2017 Werkvertrag
01/2018 Architektengespräch
04/2018 Vorabzug
06/2018 Bauantrag
08/2018 Baugenehmigung
09/2018 Bemusterung & AP
11/2018 Keller
16.1.2019 Hausmontage

bobokoko
Ingenieur
Beiträge: 370
Registriert: Di 17. Apr 2018, 08:18

Re: Neo 131 in Neuenbürg Baden Württemberg

Beitrag von bobokoko » Di 23. Okt 2018, 08:16

Den Aufpreis finde ihc ja schon unverschämt. Da kämst ja billiger weg, die Rohre selbst zu besorgen...

bumo90
Geselle
Beiträge: 236
Registriert: Di 6. Mär 2018, 09:29

Re: Neo 131 in Neuenbürg Baden Württemberg

Beitrag von bumo90 » Di 23. Okt 2018, 08:21

eben das ist der Punkt....
Aber wir werden ihn jetzt wohl schlucken da es halt überhaupt kein Sinn hat dort wo man nie wieder ran kommt die normalen zu nehmen...

Das Aufpreismodell und was da für Preise aufgerufen werden ist schon an der ein oder anderen Stelle ziemlich abartig.

Auch wenn ich an anderer Stelle frage das haben wir ja dann nicht und da müsste es eine Gutschrift geben heißt es immer später bzw. ne dafür gibts nichts...
Neo 131 Keller KFW 40 LWZ 304 Trend 9 KwP PV 8600l Zisterne

10/2017 Werkvertrag
01/2018 Architektengespräch
04/2018 Vorabzug
06/2018 Bauantrag
08/2018 Baugenehmigung
09/2018 Bemusterung & AP
11/2018 Keller
16.1.2019 Hausmontage

bumo90
Geselle
Beiträge: 236
Registriert: Di 6. Mär 2018, 09:29

Re: Neo 131 in Neuenbürg Baden Württemberg

Beitrag von bumo90 » Mi 31. Okt 2018, 12:42

bei uns ist jetzt klar das es am 8.11. losgeht mit Kanalleitungen unter der BP
Am 9.11. soll dann 15 Uhr betoniert weden.
Keller kommt am 14.11. und bis 16.11. sollen die Arbeiten abgeschlossen sein mit gießen der Kellerdecke.
Neo 131 Keller KFW 40 LWZ 304 Trend 9 KwP PV 8600l Zisterne

10/2017 Werkvertrag
01/2018 Architektengespräch
04/2018 Vorabzug
06/2018 Bauantrag
08/2018 Baugenehmigung
09/2018 Bemusterung & AP
11/2018 Keller
16.1.2019 Hausmontage

bumo90
Geselle
Beiträge: 236
Registriert: Di 6. Mär 2018, 09:29

Re: Neo 131 in Neuenbürg Baden Württemberg

Beitrag von bumo90 » Mi 14. Nov 2018, 16:15

Unser Keller Steht!!
K1.jpg
K2.jpg
K3.jpg
K4.jpg
K5.jpg
K6.jpg
K7.jpg
Neo 131 Keller KFW 40 LWZ 304 Trend 9 KwP PV 8600l Zisterne

10/2017 Werkvertrag
01/2018 Architektengespräch
04/2018 Vorabzug
06/2018 Bauantrag
08/2018 Baugenehmigung
09/2018 Bemusterung & AP
11/2018 Keller
16.1.2019 Hausmontage

bumo90
Geselle
Beiträge: 236
Registriert: Di 6. Mär 2018, 09:29

Re: Neo 131 in Neuenbürg Baden Württemberg

Beitrag von bumo90 » Mi 21. Nov 2018, 11:37

So wir sind mit unseren EL fertig es war jede Menge Arbeit, aber wir sind mit unserem Ergebnis sehr zufrieden. Aber 260mm Dämmstärke ist schon echt heftig...
K8.jpg
K9.jpg
K10.jpg
K11.jpg
K12.jpg
K13.jpg
K14.jpg
K15.jpg
Neo 131 Keller KFW 40 LWZ 304 Trend 9 KwP PV 8600l Zisterne

10/2017 Werkvertrag
01/2018 Architektengespräch
04/2018 Vorabzug
06/2018 Bauantrag
08/2018 Baugenehmigung
09/2018 Bemusterung & AP
11/2018 Keller
16.1.2019 Hausmontage

Neo2017
Ingenieur
Beiträge: 477
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 19:59
Wohnort: BaWü

Re: Neo 131 in Neuenbürg Baden Württemberg

Beitrag von Neo2017 » Mi 21. Nov 2018, 11:54

Müsst ihr nicht bis zur Hausstellung oben etwas Dämmung weglassen? Unser Bauleiter hatte das damals zu uns gesagt, dass wir die oberen Dämmplatten erst nach der Hausstellung anbringen sollen. An den Lichtschächten hatten wir sie bis oben hin geklebt, das musste dann wieder ab.
---Neo 212 in BaWü---

bumo90
Geselle
Beiträge: 236
Registriert: Di 6. Mär 2018, 09:29

Re: Neo 131 in Neuenbürg Baden Württemberg

Beitrag von bumo90 » Mi 21. Nov 2018, 11:56

kann hier nicht sein weil FH bzw. Fingerkeller die oberen 80 cm geklebt hat die lila Platten für den Dämmkeil. Da bei KFW 40 die Kelleraußenwände nach inner gedrückt sind, sodass der Dämmkeil die überstehende Kellerdecke trägt beim betonieren.

Fingerkeller hat bei uns die unterste reihe ebenfalls noch gemacht das ist der Bereicht seitlich der Bodenplatte Keller und Dämmung unter der Bodenplatte.

Wir haben praktisch nur den Bereich dazwischen gemacht.
Neo 131 Keller KFW 40 LWZ 304 Trend 9 KwP PV 8600l Zisterne

10/2017 Werkvertrag
01/2018 Architektengespräch
04/2018 Vorabzug
06/2018 Bauantrag
08/2018 Baugenehmigung
09/2018 Bemusterung & AP
11/2018 Keller
16.1.2019 Hausmontage

bumo90
Geselle
Beiträge: 236
Registriert: Di 6. Mär 2018, 09:29

Re: Neo 131 in Neuenbürg Baden Württemberg

Beitrag von bumo90 » Do 20. Dez 2018, 09:42

Gestern kam per Post unser Haumontagetermin der 16.1. wie auch schon Portal eine Ganze Weile stand.

Leider habenm wir noch einiges am Tiefbau zu erledigen, und uns gerade von unserem alten Tiefbauer getrennt, da dieser alles andere als zuverlässig gearbeitet hat.

Einen neuen haben wir zum Glück der nächste Woche oder am 2.1. übernimmt. Noch ca eine Woche Restarbeiten sind übrig.
Neo 131 Keller KFW 40 LWZ 304 Trend 9 KwP PV 8600l Zisterne

10/2017 Werkvertrag
01/2018 Architektengespräch
04/2018 Vorabzug
06/2018 Bauantrag
08/2018 Baugenehmigung
09/2018 Bemusterung & AP
11/2018 Keller
16.1.2019 Hausmontage

Reisegabel
Azubi
Beiträge: 48
Registriert: Di 20. Mär 2018, 12:56
Wohnort: Waldsolms
Kontaktdaten:

Re: Neo 131 in Neuenbürg Baden Württemberg

Beitrag von Reisegabel » Sa 5. Jan 2019, 16:24

Schön wenn man endlich los legen kann und ein Datum für die Hausstellung bekommt.
Wir sind auch schon gespannt wie es bei uns mal wird.

Eine Frage hätte ich noch zu Dämmung. Wo habt Ihr die 260mm am günstigsten her bekommen? Gerne per PN. Ich bin nämlich auch noch auf der Suche. Weil bei der Eigenleistung der Perimeterdämmung und der Lichtschächte kann man schon ein wenig einsparen. Das geht dann wieder für die Geschosserhöhung im Keller drauf :-)
Medley 3.0 100 mit 1,30m Kniestock, Keller, Erdwärme Vitocal 222-G, Lüftung Vitovent 330-F, PV-Anlage, KfW 40+

03/18 Werksvertrag
05/18 Vorbehalt ausgeräumt
.
10/18 Vorabzüge
02/19 Bemusterung

Unser Baublog: https://www.reisegabel.de/projekt-hausbau/

bumo90
Geselle
Beiträge: 236
Registriert: Di 6. Mär 2018, 09:29

Re: Neo 131 in Neuenbürg Baden Württemberg

Beitrag von bumo90 » Mo 7. Jan 2019, 10:00

wir planen ja die Decken im Wohnzimmer/Küche Flur und den Baäder abzuhängen sprich Paneele zu verlegen, und dort Einbaustrahler reinzumachen. Ich bin mir unsicher welche wirklich etwas taugen.
Kann mir jemand wleche emfehlen mit geringer Einbautiefe bis 30mm ca. und ordentlicher Qualität sodass man die z.b. auch vernüftig dimmen kann ohne summen etc.
Neo 131 Keller KFW 40 LWZ 304 Trend 9 KwP PV 8600l Zisterne

10/2017 Werkvertrag
01/2018 Architektengespräch
04/2018 Vorabzug
06/2018 Bauantrag
08/2018 Baugenehmigung
09/2018 Bemusterung & AP
11/2018 Keller
16.1.2019 Hausmontage

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3798
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Neo 131 in Neuenbürg Baden Württemberg

Beitrag von BigNose82 » Mo 7. Jan 2019, 10:02

Warum willst du abhängen? Beim normalen Deckenaufbau in einer nicht-Stadt-Villa bekommst du in beiden Etagen auch GU10 Leuchtmittel ohne viel Aufwand rein.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

bumo90
Geselle
Beiträge: 236
Registriert: Di 6. Mär 2018, 09:29

Re: Neo 131 in Neuenbürg Baden Württemberg

Beitrag von bumo90 » Mo 7. Jan 2019, 10:19

weil wir paneele verlegen wollen...also was heißt abhängen es kommt halt eine Lattung drauf worauf die Paneele befestigt werden und dazwischen sollen die LED Spots verschwinden
Neo 131 Keller KFW 40 LWZ 304 Trend 9 KwP PV 8600l Zisterne

10/2017 Werkvertrag
01/2018 Architektengespräch
04/2018 Vorabzug
06/2018 Bauantrag
08/2018 Baugenehmigung
09/2018 Bemusterung & AP
11/2018 Keller
16.1.2019 Hausmontage

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3798
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Neo 131 in Neuenbürg Baden Württemberg

Beitrag von BigNose82 » Mo 7. Jan 2019, 10:25

Ja, ist ja kein Problem. Die Spots passen auch so. Schau mal in den Deckenspothreads. Wenn es unbedingt flache sein sollen, sind die Paulmann Coins oft genannt.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Benutzeravatar
Dr. Bob
Ingenieur
Beiträge: 631
Registriert: Do 9. Nov 2017, 12:28
Wohnort: Pfalz

Re: Neo 131 in Neuenbürg Baden Württemberg

Beitrag von Dr. Bob » Mo 7. Jan 2019, 10:32

Jep, die Paulsmanns haben wir, die sind top.

Also sagen wir mal so: wenn Ihr das NUR wegen der Spots machen wollt: braucht Ihr nicht. Wenns natrürlich für die Optik ist, dann kein Thema. :-)
VIO450 mit 176qm Wohnfläche (190qm beheizte Fläche), voll Unterkellert
Beginn: 12/2016
Einzug 06/2017

Antworten