Neo 131 in Neuenbürg Baden Württemberg

Für alle die keinen Blog haben, aber trotzdem ihr Haus der großen weiten Welt vorstellen wollen
bumo90
Geselle
Beiträge: 239
Registriert: Di 6. Mär 2018, 09:29

Re: Neo 131 in Neuenbürg Baden Württemberg

Beitrag von bumo90 » Do 24. Jan 2019, 08:43

Bauablaufplan haben wir inzwischen auch bekommen, Übergabe soll in KW 14 sein mit unseren Arbeiten können wir ab KW11 loslegen wo auch der Fließenleger für die Bäder kommt.

Ansonsten passt auch alles gestern und heute werden die 30 PV Module installiert. Montag kommt der Heizungs Sanitär Trupp und dann KW 6 der Estrich wenn es nicht zu kalt ist.
Neo 131 Keller KFW 40 LWZ 304 Trend 9 KwP PV 8600l Zisterne

10/2017 Werkvertrag
01/2018 Architektengespräch
04/2018 Vorabzug
06/2018 Bauantrag
08/2018 Baugenehmigung
09/2018 Bemusterung & AP
11/2018 Keller
16.1.2019 Hausmontage

bumo90
Geselle
Beiträge: 239
Registriert: Di 6. Mär 2018, 09:29

Re: Neo 131 in Neuenbürg Baden Württemberg

Beitrag von bumo90 » Di 5. Feb 2019, 17:29

Morgen kommt bei uns der Estrich, die Heizung läuft seit heute Mittag mir ist aufgefallen beim ersten durchstöbern der Menüs das unter Grundeinstellungen die max Vorlauftemp. Hz. bei 55 Grad steht. Ist das normal?

Welche Werte sollte man mal als erstes prüfen und ggf. anpassen eurer Erfahrung nach?

Werd mich dann mal langsam in den Trend 304 Thread einlesen. Aber ich wäre so für erste Tipps dankbar.
Neo 131 Keller KFW 40 LWZ 304 Trend 9 KwP PV 8600l Zisterne

10/2017 Werkvertrag
01/2018 Architektengespräch
04/2018 Vorabzug
06/2018 Bauantrag
08/2018 Baugenehmigung
09/2018 Bemusterung & AP
11/2018 Keller
16.1.2019 Hausmontage

Julian89
Ingenieur
Beiträge: 361
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Neo 131 in Neuenbürg Baden Württemberg

Beitrag von Julian89 » Di 5. Feb 2019, 18:00

"Vor" der Estrichtrocknung würde ich erstmal gar nichts einstellen. Das Programm läuft ja einige Wochen mit verschiedenen Temperatur-Modi. Du könntest höchstens die LWZ so einstellen, dass das Trocknungsprogramm mit Heizstab und Verdichter läuft. Das sieht der BL allerdings anders :-D
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
01/18: Vorabzüge
06/18: Bemusterung
07/18: Baugenehmigung
08/18: Ausführungspläne
09/18: Tiefbau/Bodenplatte
11/18: Hausmontage

Eingezogen seit 16.02.19

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3821
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Neo 131 in Neuenbürg Baden Württemberg

Beitrag von BigNose82 » Di 5. Feb 2019, 18:54

Ja? Wie sieht der BL das denn?
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Benutzeravatar
GERWildcat
Ingenieur
Beiträge: 285
Registriert: So 6. Aug 2017, 19:52

Re: Neo 131 in Neuenbürg Baden Württemberg

Beitrag von GERWildcat » Di 5. Feb 2019, 19:01

@BigNose: War bei uns nicht anders. Da bei Beginn der Estrichtrocknung, Abwasser noch nicht final angeschlossen war, haben wir übereinstimmend den Verdichter aus gelassen. Erst nach Anschluss haben wir den in Betrieb genommen. Da kann es durchaus andere Gründe geben, als den den du gerade vermutest...
KW 30/2017 Werkvertrag
KW 11/2019 Einzug

Wir haben ein frei geplantes Architektenhaus gebaut auf erster Basis eines Neo 111. Wir könnten nicht glücklicher sein in unserem eigenen kleinen Haus.

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3821
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Neo 131 in Neuenbürg Baden Württemberg

Beitrag von BigNose82 » Di 5. Feb 2019, 19:07

Jep, das ist dann höhere Gewalt und echt ärgerlich. Leider kann man es nicht oft genug sagen. Die WP nimmt KEINEN Schaden wenn sie den Großteil des Funktionsheizens übernimmt. Man kann sogar mit einer SWWP einen Bau trocken heizen.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

bumo90
Geselle
Beiträge: 239
Registriert: Di 6. Mär 2018, 09:29

Re: Neo 131 in Neuenbürg Baden Württemberg

Beitrag von bumo90 » Di 5. Feb 2019, 19:09

wie und wo stelle ich das denn ein das das Trockungsprogramm über Heizstab und Wp läuft und nicht nur über den Heizstab?

Ich finde das macht doch auch Sinn oder wozu steht das Ding denn da wenn ich dann nur über den heizstab heize
Neo 131 Keller KFW 40 LWZ 304 Trend 9 KwP PV 8600l Zisterne

10/2017 Werkvertrag
01/2018 Architektengespräch
04/2018 Vorabzug
06/2018 Bauantrag
08/2018 Baugenehmigung
09/2018 Bemusterung & AP
11/2018 Keller
16.1.2019 Hausmontage

Julian89
Ingenieur
Beiträge: 361
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Neo 131 in Neuenbürg Baden Württemberg

Beitrag von Julian89 » Mi 6. Feb 2019, 00:06

BigNose82 hat geschrieben:
Di 5. Feb 2019, 18:54
Ja? Wie sieht der BL das denn?
Ganz einfach: Lassen Sie das Programm so wie es ist durchlaufen. Nur so kann gewährleistet werden dass der Estrich richtig durchtrocknet. Tun Sie Ihnen und mir einen Gefallen und lassen die Finger während der Trocknung von der Heizung.

O-Ton unseres BL. Über Sinn und Verstand brauch wir glaube ich nicht diskutieren 😃 es wird einfach stumpf nach Vorschriften oder „Wird schon Jahre lange so gemacht“ gearbeitet und gehandelt.
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
01/18: Vorabzüge
06/18: Bemusterung
07/18: Baugenehmigung
08/18: Ausführungspläne
09/18: Tiefbau/Bodenplatte
11/18: Hausmontage

Eingezogen seit 16.02.19

bumo90
Geselle
Beiträge: 239
Registriert: Di 6. Mär 2018, 09:29

Re: Neo 131 in Neuenbürg Baden Württemberg

Beitrag von bumo90 » Mi 6. Feb 2019, 08:15

wo kann man das denn nun einstellen das das trockungsprogramm mit dem verdichter zusammen läuft, alles über den heizstab das kann doch nicht sinn und zweck der sache sein
Neo 131 Keller KFW 40 LWZ 304 Trend 9 KwP PV 8600l Zisterne

10/2017 Werkvertrag
01/2018 Architektengespräch
04/2018 Vorabzug
06/2018 Bauantrag
08/2018 Baugenehmigung
09/2018 Bemusterung & AP
11/2018 Keller
16.1.2019 Hausmontage

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3821
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Neo 131 in Neuenbürg Baden Württemberg

Beitrag von BigNose82 » Mi 6. Feb 2019, 08:39

In der Regel ist das ohnehin der Fall. Abgesehen von Situationen wie bei wildcat, gibt es leider trotzdem ein paar Bauleiter die das kleine Einmaleins der Wärmepumperei noch nicht können. Setzen, sechs.

Wird das Verdichtersymbol angezeigt? Und jetzt bitte nicht die Frage, wie das aussieht ;-)
Lade dir am besten schonmal die Installations- und Bedienungsanleitung auf dein Handy, dann hast du sie immer griffbereit.

Bist du nicht der erste mit einer 5S Plus?
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

bumo90
Geselle
Beiträge: 239
Registriert: Di 6. Mär 2018, 09:29

Re: Neo 131 in Neuenbürg Baden Württemberg

Beitrag von bumo90 » Mi 6. Feb 2019, 08:46

nein leider nicht ich hatte gefragt aber die war noch nicht verfügbar bei uns wegen Lieferung oder was weiß ich...haben wahrscheinlich eine der letzen trend
Neo 131 Keller KFW 40 LWZ 304 Trend 9 KwP PV 8600l Zisterne

10/2017 Werkvertrag
01/2018 Architektengespräch
04/2018 Vorabzug
06/2018 Bauantrag
08/2018 Baugenehmigung
09/2018 Bemusterung & AP
11/2018 Keller
16.1.2019 Hausmontage

bumo90
Geselle
Beiträge: 239
Registriert: Di 6. Mär 2018, 09:29

Re: Neo 131 in Neuenbürg Baden Württemberg

Beitrag von bumo90 » Mi 6. Feb 2019, 08:50

auf der Stiebel seite gibts die gar nicht mehr da wird nur noch die neue angezeigt

wenn es jemand schnell per PN hätte wär es cool die Anleitung
Neo 131 Keller KFW 40 LWZ 304 Trend 9 KwP PV 8600l Zisterne

10/2017 Werkvertrag
01/2018 Architektengespräch
04/2018 Vorabzug
06/2018 Bauantrag
08/2018 Baugenehmigung
09/2018 Bemusterung & AP
11/2018 Keller
16.1.2019 Hausmontage

bumo90
Geselle
Beiträge: 239
Registriert: Di 6. Mär 2018, 09:29

Re: Neo 131 in Neuenbürg Baden Württemberg

Beitrag von bumo90 » Mi 6. Feb 2019, 09:05

So sieht das derzeit aus

Ich hab nur die Bedienung der 5 s gefunden und das verdichtersymbol da ich denke mal der läuft nicht bei mir oder?
Dateianhänge
E50D4F0E-E18E-492D-A1B0-D6E5F7C1B780.jpeg
Neo 131 Keller KFW 40 LWZ 304 Trend 9 KwP PV 8600l Zisterne

10/2017 Werkvertrag
01/2018 Architektengespräch
04/2018 Vorabzug
06/2018 Bauantrag
08/2018 Baugenehmigung
09/2018 Bemusterung & AP
11/2018 Keller
16.1.2019 Hausmontage

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3821
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Neo 131 in Neuenbürg Baden Württemberg

Beitrag von BigNose82 » Mi 6. Feb 2019, 09:06

Ja, die haben völlig konfus umgebaut. Mach mal ne Google Suche, da sollten die beiden pdf gefunden werden.

Auf deinem Foto läuft der Verdichter nicht. Nur die NHZ.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

bumo90
Geselle
Beiträge: 239
Registriert: Di 6. Mär 2018, 09:29

Re: Neo 131 in Neuenbürg Baden Württemberg

Beitrag von bumo90 » Mi 6. Feb 2019, 09:09

ja ich nehme ja den muss man dann erst wie von euch beschrieben aktivieren

macht das sinn das zu tun? kannst du mir sagen wie?
Neo 131 Keller KFW 40 LWZ 304 Trend 9 KwP PV 8600l Zisterne

10/2017 Werkvertrag
01/2018 Architektengespräch
04/2018 Vorabzug
06/2018 Bauantrag
08/2018 Baugenehmigung
09/2018 Bemusterung & AP
11/2018 Keller
16.1.2019 Hausmontage

Antworten