Virtuell durch´s Haus- ...oder auch nicht

Alles rund um die Planung mit deinem FingerHaus
Benutzeravatar
Connor
Ingenieur
Beiträge: 356
Registriert: Do 6. Aug 2009, 13:33

Virtuell durch´s Haus- ...oder auch nicht

Beitrag von Connor » Di 29. Sep 2009, 15:12

Hallo!

Ich war vor Kurzem überrascht als unser Berater die Frage, ob man während der Planung virtuell durch´s Haus laufen könne, verneinte.

Ich meine, das schafft doch heutzutage jedes simple Hausplanungsprogramm und es würde doch ungemein dabei helfen, sich die Raumaufteilung die man sich ausdenkt besser vorstellen zu können, wenn man wie in einem Videospiel einfach mal durch das Haus steuern könnte.

Handelt es sich hier um ein Missverständnis, oder lebt Finger diesbezüglich wirklich noch in der Steinzeit? Was genau machen die denn dann mit dieser Living-Wall?
Wir bauen ein Medley 400 auf Bodenplatte, freigeplant mit Anbau und 1,60m Kniestock, 25° Dachneigung, Garage, Erdwärme & Kamin in NRW, Nähe Dortmund

Benutzeravatar
Connor
Ingenieur
Beiträge: 356
Registriert: Do 6. Aug 2009, 13:33

Re: Virtuell durch´s Haus- ...oder auch nicht

Beitrag von Connor » Mi 30. Sep 2009, 08:23

Hat denn keiner entsprechende Erfahrungen gemacht?! :cry:
Wir bauen ein Medley 400 auf Bodenplatte, freigeplant mit Anbau und 1,60m Kniestock, 25° Dachneigung, Garage, Erdwärme & Kamin in NRW, Nähe Dortmund

Benutzeravatar
Dirk
Administrator
Beiträge: 1508
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 19:04
Wohnort: Hilden
Kontaktdaten:

Re: Virtuell durch´s Haus- ...oder auch nicht

Beitrag von Dirk » Mi 30. Sep 2009, 11:31

Hi Connor,

der Ansatz ist interessant und wäre sicherlich net anzuschauen. Mir haben die Pläne genügt . aber hätte auch nicht nein gesagt zu einem virtuellen Rundgang
Wir bauten ein Medley 100 mit 1,60 m Kniestock auf Bodenplatte
www.bautagebuch.podubrin.de/

Benutzeravatar
Connor
Ingenieur
Beiträge: 356
Registriert: Do 6. Aug 2009, 13:33

Re: Virtuell durch´s Haus- ...oder auch nicht

Beitrag von Connor » Mi 30. Sep 2009, 11:40

Na, dann werde ich den Vorschlag doch mal ganz unverblümt per Mail bei Finger vorbringen. Ich meine, vielleicht nehmen sie sich ja was davon an. Selbst wenn es nicht klappt bis wir selbst in die Detailplanung gehen, haben vielleicht "spätere Generationen" noch was davon.. ;)
Wir bauen ein Medley 400 auf Bodenplatte, freigeplant mit Anbau und 1,60m Kniestock, 25° Dachneigung, Garage, Erdwärme & Kamin in NRW, Nähe Dortmund

Benutzeravatar
Dirk
Administrator
Beiträge: 1508
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 19:04
Wohnort: Hilden
Kontaktdaten:

Re: Virtuell durch´s Haus- ...oder auch nicht

Beitrag von Dirk » Mi 30. Sep 2009, 11:42

du bist zu langsam.. Mail ist schon raus :D
Wir bauten ein Medley 100 mit 1,60 m Kniestock auf Bodenplatte
www.bautagebuch.podubrin.de/

Benutzeravatar
Connor
Ingenieur
Beiträge: 356
Registriert: Do 6. Aug 2009, 13:33

Re: Virtuell durch´s Haus- ...oder auch nicht

Beitrag von Connor » Mi 30. Sep 2009, 11:54

Ups, meine auch. Wie unauffällig... :lol:
Wir bauen ein Medley 400 auf Bodenplatte, freigeplant mit Anbau und 1,60m Kniestock, 25° Dachneigung, Garage, Erdwärme & Kamin in NRW, Nähe Dortmund

Benutzeravatar
Kie
Adminöse
Beiträge: 579
Registriert: Sa 13. Jun 2009, 18:33
Wohnort: Hilden
Kontaktdaten:

Re: Virtuell durch´s Haus- ...oder auch nicht

Beitrag von Kie » Mi 30. Sep 2009, 13:46

Die Living Wall ist glaub ich nur für die Badplanung. Bin mir aber nicht ganz sicher....
Wir wohnen in einem Medley 100 mit 1,60 m Kniestock auf Bodenplatte.
http://www.bautagebuch.podubrin.de/

Sven
Azubi
Beiträge: 33
Registriert: Fr 25. Sep 2009, 12:35

Re: Virtuell durch´s Haus- ...oder auch nicht

Beitrag von Sven » Mi 30. Sep 2009, 18:14

Kie hat geschrieben:Die Living Wall ist glaub ich nur für die Badplanung. Bin mir aber nicht ganz sicher....
Ich habe zu diesem Thema unseren Berater angeschrieben. Vielleicht kennt jemanden unseren Berater. Herr Beaupain. Ist echt ein super Berater
Wir bauen ein schlüsselfertiges Contur Haus ohne Keller mit Doppelcarport und erweiterten Wintergaten.
http://wir-bauen-ein-contur-haus.blogspot.com/

tiamat
Azubi
Beiträge: 69
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 13:54
Wohnort: Fronhausen/Lahn

Re: Virtuell durch´s Haus- ...oder auch nicht

Beitrag von tiamat » Mi 30. Sep 2009, 20:07

Kie hat geschrieben:Ich habe zu diesem Thema unseren Berater angeschrieben. Vielleicht kennt jemanden unseren Berater. Herr Beaupain. Ist echt ein super Berater
Dem können wir uns nur anschließen. Herr Beaupain und seine Frau sind "Schuld" das wir mit Fingerhaus bauen ;-)
Es ist ein VIO 302 mit Bodenplatte und LWZ!
Bilderlink: http://picasaweb.google.de/106524723726 ... directlink
Wer Interesse hat, kann gerne zu einem Erfahrungsaustausch oder Besichtigung vorbei kommen!

Sven
Azubi
Beiträge: 33
Registriert: Fr 25. Sep 2009, 12:35

Re: Virtuell durch´s Haus- ...oder auch nicht

Beitrag von Sven » Mi 30. Sep 2009, 20:58

tiamat hat geschrieben:
Kie hat geschrieben:Ich habe zu diesem Thema unseren Berater angeschrieben. Vielleicht kennt jemanden unseren Berater. Herr Beaupain. Ist echt ein super Berater
Dem können wir uns nur anschließen. Herr Beaupain und seine Frau sind "Schuld" das wir mit Fingerhaus bauen ;-)
Das stimmt. Ist bei uns auch so.
Wir bauen ein schlüsselfertiges Contur Haus ohne Keller mit Doppelcarport und erweiterten Wintergaten.
http://wir-bauen-ein-contur-haus.blogspot.com/

Sven
Azubi
Beiträge: 33
Registriert: Fr 25. Sep 2009, 12:35

Re: Virtuell durch´s Haus- ...oder auch nicht

Beitrag von Sven » Do 1. Okt 2009, 23:12

Zu der 3D Hausbesichtigung hat unsere Berater folgendes gesagt:

"Leider funktioniert die „3D- Hausbegehung“ noch nicht. Ist aber in Arbeit. Bis dahin kann ist es aber noch viel Arbeit für http://www.softwareparadies.de."
Wir bauen ein schlüsselfertiges Contur Haus ohne Keller mit Doppelcarport und erweiterten Wintergaten.
http://wir-bauen-ein-contur-haus.blogspot.com/

Benutzeravatar
Connor
Ingenieur
Beiträge: 356
Registriert: Do 6. Aug 2009, 13:33

Re: Virtuell durch´s Haus- ...oder auch nicht

Beitrag von Connor » Fr 2. Okt 2009, 08:26

Na das klingt doch sehr gut. Hätte mich auch gewundert, wenn man nicht schon auf eine solche Idee gekommen wäre. Danke für die Info!!!

Trotzdem habe ich mir mal eine Software für den Heimgebrauch gekauft, um eigene Ideen "mal eben" testen zu können, selbst wenn man selbst kein Statiker ist. Geht ja nur darum Ideen zu sammeln.
Wir bauen ein Medley 400 auf Bodenplatte, freigeplant mit Anbau und 1,60m Kniestock, 25° Dachneigung, Garage, Erdwärme & Kamin in NRW, Nähe Dortmund

Benutzeravatar
AndyS
Geselle
Beiträge: 143
Registriert: Di 8. Sep 2009, 21:29
Kontaktdaten:

Re: Virtuell durch´s Haus- ...oder auch nicht

Beitrag von AndyS » Fr 2. Okt 2009, 10:51

Und mit welcher Software arbeitest du da?
Wir bauten ein Medley 400.
stiefmütterlicher Blog unter http://andreas-und-annett.blogspot.com/
Fotos unter http://picasaweb.google.de/Andreas.und. ... directlink

Benutzeravatar
Connor
Ingenieur
Beiträge: 356
Registriert: Do 6. Aug 2009, 13:33

Re: Virtuell durch´s Haus- ...oder auch nicht

Beitrag von Connor » Fr 2. Okt 2009, 11:03

Ich habe mir den VA HausDesigner 3D für 49 Euro bestellt. Scheint eines der gängigen Amateurprodukte zu sein. Man kann damit Haus und Außenanlagen gestalten, hat eine große Auswahl an Türen, Fenstern und Einrichtungsgegenständen und kann wohl auch den Lichteinfall der Sonne simulieren.

Wie gesagt, mir geht es ja nicht darum fachlich korrekt zu planen (das ist Fingeraufgabe), sondern ein Gefühl für Räume zu bekommen. Wie sieht mein Wohzimmer z. B. aus, wenn eine Couch drinsteht? Wo hänge ich das TV-Gerät hin? Will ich grüne oder rote Fliesen?

Naja, die SW kommt wohl heute oder morgen an und ich werde mal schauen, wie´s läuft...
Wir bauen ein Medley 400 auf Bodenplatte, freigeplant mit Anbau und 1,60m Kniestock, 25° Dachneigung, Garage, Erdwärme & Kamin in NRW, Nähe Dortmund

Benutzeravatar
AndyS
Geselle
Beiträge: 143
Registriert: Di 8. Sep 2009, 21:29
Kontaktdaten:

Re: Virtuell durch´s Haus- ...oder auch nicht

Beitrag von AndyS » Fr 2. Okt 2009, 11:06

Gib dann doch bitte mal ein Zeichen, ob sich die SW lohnt. Würde ich mir vlt. auch anschaffen.
Wir bauten ein Medley 400.
stiefmütterlicher Blog unter http://andreas-und-annett.blogspot.com/
Fotos unter http://picasaweb.google.de/Andreas.und. ... directlink

Antworten