Kosten gemauerte Garage

Alles rund um die Planung mit deinem FingerHaus
Benutzeravatar
Hausqueen1984
Ingenieur
Beiträge: 705
Registriert: Mo 20. Aug 2012, 15:24

Kosten gemauerte Garage

Beitrag von Hausqueen1984 » Fr 12. Okt 2012, 08:55

Ich weiß nicht genau, ob das Thema hierhin gehört, aber ich wollte fragen, mit welchen Kosten ich bei einer gemauerten Garage rechnen soll.
Hintergrund:
Da wir ein Sondermaß wollen und auch ein Satteldach, haben wir uns dazu entschlossen, die Garage selber zu bauen.
Maurer, Dachdecker sind in der Familie und das Sektionaltor bekomme ich zum EKP.
Jetzt ist die Frage, welchen Betrag gebe ich bei der Finanzierung an.
Eine Doppelgarage von Hundthausen kostet ca. 12.000. Reichen 20.000 aus oder soll ich beim Gespräch die Kalkulation höher ansetzen?
Ich habe ja die Hoffnung, dass wir mit 15.000 hinkommen durch viel Eigenleistung, aber vielleicht denke ich auch unrealistisch.
Hat jemand Erfahrungswerte wieviel eine Garage kostet, wenn ich sie komplett machen lasse?

Danke!!
Mischung aus Vio Köln und Vio 421 mit Ks 1,30m
Wiga, LWP 242-s, kontrollierter Be-und Entlüftung
Baublog: http://hausindereifel.blogspot.de/
Werkvertrag 13.10.2012
Haus 16.10.2013
Aktuell:
EINGEZOGEN (18.1.2014)

Benutzeravatar
Der-snert
Stararchitekt
Beiträge: 1507
Registriert: Sa 16. Okt 2010, 20:46
Wohnort: 10 KM von der weltbesten Frittenbude entfernt!

Re: Kosten gemauerte Garage

Beitrag von Der-snert » Fr 12. Okt 2012, 09:06

wir hatten ein Angebot:
Garage mauern 9000€
Satteldach vom Zimmermann 7000€
Sektionaltor incl. Einbau 1500€
Fundament hätten wir uns noch drum kümmern müssen.

Dies aber für eine Einzelgarage in 3x9

Uns wurde immer gesagt, dass wir da auf ca. €20.000,-- kommen.

Nachteil an der Fertiggarage: man hat so einen riesen Betonklotz im Garten. Gerade, wenn er wie bei uns wirklich in den Garten soll. (Zuerst sollte sie neben das Haus - daher haben wir die Garage mitbestellt. Das Bauamt will aber, dass die Garage hinten auf das Grundstück soll, damit die Erschließung von einer anderen Straße gewährleistet ist). Da sähe ein Satteldach schon schicker aus. Die Frage wird aber das Budget beantworten. Wenn es nicht passt, müssen wir die Hundthausen-Garage abmustern.
*wir wohnen im einen frei geplanten ex Vio302*
Astrid, Raphael, die Jungs und der Krähkäfer!

ANNZZ!!!

:-)

Benutzeravatar
Der Da
Stararchitekt
Beiträge: 1778
Registriert: Fr 17. Feb 2012, 16:43
Wohnort: Süd-P(f)alz

Re: Kosten gemauerte Garage

Beitrag von Der Da » Fr 12. Okt 2012, 09:20

Ich hab telefonisch ein Angebot bekommen für eine Doppelgarage gemauert... Gesamtkosten wären mit Flachdach bei knapp 17 000€. Das war allerdings vor dem Architekten, mit dem wir dann eine Doppelgarage ausgeschlossen haben.

eine 3x9 betongarage haben wir von Zapf für 10 000€ angeboten bekommen. Gemauert kostet de dann fast 15 000.
Vio311 auf Bodenplatte mit ComfortAir350, Kaminofen, Erker und keine lange Garage in der P(f)alz
Aktuell: EINGEZOGEN.... :)
Stelltermin: 29.11.2012

Benutzeravatar
Hausqueen1984
Ingenieur
Beiträge: 705
Registriert: Mo 20. Aug 2012, 15:24

Re: Kosten gemauerte Garage

Beitrag von Hausqueen1984 » Fr 12. Okt 2012, 09:20

Vielen Dank für die Auflistung!
Ich denke dann liege ich gut mit den eingeplanten Kosten und für den Kredit werden wir 25.000 veranschlagen, da unsere Garage ein wenig größer werden soll (5x9,5m).
Wir haben das Glück (besser gesagt Pech), dass wir durch den Sturm vor 3 Jahren einige Bäume in unserem Wald verloren haben und daraus kann man den Dachstuhl machen.
Mischung aus Vio Köln und Vio 421 mit Ks 1,30m
Wiga, LWP 242-s, kontrollierter Be-und Entlüftung
Baublog: http://hausindereifel.blogspot.de/
Werkvertrag 13.10.2012
Haus 16.10.2013
Aktuell:
EINGEZOGEN (18.1.2014)

Fremdbauer
-Moderator-
Beiträge: 2876
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 18:18
Wohnort: Weidenbach
Kontaktdaten:

Re: Kosten gemauerte Garage

Beitrag von Fremdbauer » Fr 12. Okt 2012, 21:45

Wenn du Maurer und Dachdecker in der Familie hast: lass dir von ihnen eine Materialaufstellung machen was sie brauchen werden und schau was dich das Material kostet. Warum da irgendwelche ca. Werte aus der Luft greifen, wenns auch genau geht? ;-)

mistef
Geselle
Beiträge: 186
Registriert: Mo 28. Dez 2009, 19:33

Re: Kosten gemauerte Garage

Beitrag von mistef » Fr 25. Jan 2013, 02:56

Garage gemauert mit Putz (1000), Tor (2000) , Dach ( 5000) und Estrich/Kunstharzboden (1500) und Krimsrams liegt bei knappen 10t Euro. Jedoch alles Eigenleistung.
Medley 300 Pult mit KG

Benutzeravatar
FamAC&E
Praktikant
Beiträge: 22
Registriert: Mo 3. Mai 2010, 20:02

Re: Kosten gemauerte Garage

Beitrag von FamAC&E » Fr 25. Jan 2013, 06:32

Hallo wir haben unsere Garage auch selber gebaut 6,50m x 8,50m (doppelgarage mit Werkstatt und Abstellraum, Satteldach mit 1,60m Stehhöhe) Fundamente haben wir selber gegossen lediglich das Mauern und das Stellen des Dachstuhl haben Profis übernommen.... zur zeit ist der Rohbau fertig mit Dach und Türen drin (tor fehlt noch) bis jetzt sind wir bei knapp 10000 Euro... kann auch gerne Bilder online stellen..... mit einer aufschlüsselung der Preise....

Mfg Wellnitz

Benutzeravatar
FH Kunde
Geselle
Beiträge: 198
Registriert: Fr 21. Sep 2012, 17:12

Re: Kosten gemauerte Garage

Beitrag von FH Kunde » Fr 25. Jan 2013, 08:25

Hallo Wellnitz,

ja das wäre gut wenn du einige Bilder und die Preise zeigen könntest, danke schon mal.

Viele Grüße
Viele Grüße

Wir bauten ein VIO 3xx mit 1,30m Kniestock auf BPL mit einem Zwerchgiebel, KWL und einer großen Garage 6.50x9.0 meter Technikfertig
Aktuell: Im Haus

Benutzeravatar
FamAC&E
Praktikant
Beiträge: 22
Registriert: Mo 3. Mai 2010, 20:02

Re: Kosten gemauerte Garage

Beitrag von FamAC&E » Sa 26. Jan 2013, 11:29

So wie gewünscht ein paar Bilder mit den Kosten dazu

Grundfundament
Foto-0198.jpg
Grundfundament
Ringanker unten
DSC03381.JPG
Ringanker unten
Ringanker fertig
DSC03449.JPG
Ringanker fertig
DSC03449.JPG (42.82 KiB) 9051 mal betrachtet

Benutzeravatar
FamAC&E
Praktikant
Beiträge: 22
Registriert: Mo 3. Mai 2010, 20:02

Re: Kosten gemauerte Garage

Beitrag von FamAC&E » Sa 26. Jan 2013, 11:33

Rohbau
Foto-0010.jpg
Rohbau
Richtfest
Foto-0048.jpg
Dach fertig
Foto-0022.jpg

Benutzeravatar
FamAC&E
Praktikant
Beiträge: 22
Registriert: Mo 3. Mai 2010, 20:02

Re: Kosten gemauerte Garage

Beitrag von FamAC&E » Sa 26. Jan 2013, 11:53

Foto-0077.jpg
So nun ein paar Zahlen:-D

25 t Kies 260,- Euro
170 Säcke Zement 500,- Euro
Schalung für alles 200,- Euro
Maurerarbeiten Firma 1900,- Euro
Steine als B Ware bezogen 2000,- Euro
Stahlbewährung 650,- Euro
Dachstuhl Holz 2900,- Euro
Dachziegel, Unterspannbahn, Dachrinne, Kaltklebebahn usw 2600 Euro

Der Beton wurde alles mit einen Mischer und viel Schweiß angerührt (ist zu 2. kein all zu grosses Problem) Für die Stahlbewährung und alle arbeiten habe ich mir Tips von unserem Maurer geholt. Den Dachstuhl habe ich mit einen befreundeten Tischler aufgestellt... Zugeschnitten wurde er vom Abbundzentrum so das es nur noch puzzeln war :-D (Preise vergleichen lohnt da sehr) und ein bischen Handeln :what2
Dach decken und so haben wir selber gemacht dabei hat uns ein Dachdecker nach Feierabend geholfen....
so wer noch Fragen hat einfach stellen :-D ich hoffe konnte helfen...

Benutzeravatar
FamAC&E
Praktikant
Beiträge: 22
Registriert: Mo 3. Mai 2010, 20:02

Re: Kosten gemauerte Garage

Beitrag von FamAC&E » Sa 26. Jan 2013, 12:05

Hier noch ein Bild mit den Autos drin :-D
Foto-0023.jpg
Jetzt fehlt nur noch das Tor und der Putz dann ist sie fertig.....

häusle_bauer
Praktikant
Beiträge: 7
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 23:29
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Kosten gemauerte Garage

Beitrag von häusle_bauer » So 3. Feb 2013, 16:16

Hallo Wellnitz,

wir sind gerade auf diesen Beitrag gestoßen. Eure Garage kommt unseren Vorstellungen auch sehr nahe.

Habt Ihr für eure Garage noch einen Architekten bzw. Plan und eine Statik gebraucht?
Wenn ja, welche Kosten hattet Ihr hierfür veranschlagt (gerne auch als PM)?

mfg
häusle_bauer
Wir bauen ein Vio 302 auf Bodenplatte mit 1,30 m Kniestock, Wintergarten, Erdwärme und Kaminofen Plewa Unitherm

Benutzeravatar
FamAC&E
Praktikant
Beiträge: 22
Registriert: Mo 3. Mai 2010, 20:02

Re: Kosten gemauerte Garage

Beitrag von FamAC&E » So 3. Feb 2013, 20:49

Hallo Häusle Bauer :-D

ja wir brauchten eine Statik weil die Garage über 40qm ist. Wir haben die Statik gleich vom Architekten beim Hausbau machen lassen und alles beim Bauantrag abgegeben. So das alles ein Abwasch war und meines erachtens keine Mehrkosten auf uns zu kamen da die statische Berechnung für den Architekten kein großes Problem ist... bei weiteren Fragen einfach Pm oder hier...

Mfg Alex

Benutzeravatar
Eugen
-Moderator-
Beiträge: 2220
Registriert: Do 6. Aug 2009, 14:03
Wohnort: Hungen

Re: Kosten gemauerte Garage

Beitrag von Eugen » Mo 4. Feb 2013, 11:34

Wir haben auch (selbst) gemauert. Ist kein Hexenwerk und man kann ne Menge sparen. Nur die Abdichtung haben wir machen lassen durch einen Bekannten.
Medley 200B mit WiGa auf Bodenplatte in Fernwald (Hessen) - VERKAUFT
Fenster, Türen, Garagentore, Beschattung, Insektenschutz -> PM

PV-Anlage: http://pv-fernwald.bplaced.net/index.php - VERKAUFT

Antworten