Bemusterung Aufpreis oder Preisliste

Alles rund um die Planung mit deinem FingerHaus
Vio350_215
Azubi
Beiträge: 28
Registriert: Do 20. Dez 2018, 11:57

Re: Bemusterung Aufpreis oder Preisliste

Beitrag von Vio350_215 » Mo 28. Jan 2019, 13:06

Vielen Dank für deine Mühe!

Ich hatte die Angaben mit den 275 Euro auch gefunden, dachte allerdings, dass es sich dabei vielleicht um eine Aufbemusterung gehandelt hat, also ein "teureres" Modell gewählt wurde o. ä.

Jonas
Praktikant
Beiträge: 20
Registriert: So 27. Jan 2019, 21:21

Re: Bemusterung Aufpreis oder Preisliste

Beitrag von Jonas » Mo 28. Jan 2019, 23:12

bumo90 hat geschrieben:
Mo 28. Jan 2019, 10:54
wenn es da als Gartis ausgehandelt ist bekommst du den Wert nicht gutgeschrieben wenn du es nicht haben willst.

Das ist ja wie wenn ich Gratis Tondachziegel bekomme aber Beton nehme bekomme ich ja auch nicht den Wert des teoretischen Aufpreises wieder.
Habe ich fast schon befürchtet, wobei es ja keine Aktion oder Gutschein ist. Danke für die Antwort!
Neo 211 — 1,30m Kniestock — Erker bei Frankfurt / Hessen

08/18: Werkvertrag
11/18: Architektengespräch

Neo2017
Ingenieur
Beiträge: 494
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 19:59
Wohnort: BaWü

Re: Bemusterung Aufpreis oder Preisliste

Beitrag von Neo2017 » Di 29. Jan 2019, 06:35

Versuchen würde ich das trotzdem. Wenn ihr es für den WV so ausgehandelt habt, könnte schon eine kleine Gutschrift rausspringen. Einfach mal fragen in der Bemusterung
---Neo 212 in BaWü---

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2301
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Bemusterung Aufpreis oder Preisliste

Beitrag von HB-NH2015 » Di 29. Jan 2019, 09:36

Auf jeden Fall probieren.
Wir hatten teils Rabatte im Werkvertrag auf einzelne Bauteile (z.B. Handwaschbecken für 300€ statt für den regulären Preis).
Wenn wir das nicht genommen hätten wäre uns die Differenz zwischen dem regulären Preis und dem von uns zu bezahlenden Preis lt. WV erstattet worden.
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

MaryB
Azubi
Beiträge: 83
Registriert: Fr 11. Jan 2019, 13:58

Re: Bemusterung Aufpreis oder Preisliste

Beitrag von MaryB » Di 29. Jan 2019, 09:44

Bei uns bzw. bei allen ist, soweit ich weiß, dieser Farbstreifen für die Außenwand dabei. Da wir aber ne Holzfassade nachträglich dran machen wollen haben wir bzw. wurde uns 400€ Gutgeschrieben die dann mit was anderem verrechnet, ich glaube mit dem Bad. Fragen kostet ja nichts ;)
Wir bauen ein Madley 3.0 mit Wintergarten, LWZ und Kamin im Vogelsberg
Planung 03/18
Bauantrag 08/18
Baubeginn 02/19
Bäder:05/19
Einzug:06/19
Geplant: Garten

Jonas
Praktikant
Beiträge: 20
Registriert: So 27. Jan 2019, 21:21

Re: Bemusterung Aufpreis oder Preisliste

Beitrag von Jonas » Di 29. Jan 2019, 19:11

HB-NH2015 hat geschrieben:
Di 29. Jan 2019, 09:36
Auf jeden Fall probieren.
Wir hatten teils Rabatte im Werkvertrag auf einzelne Bauteile (z.B. Handwaschbecken für 300€ statt für den regulären Preis).
Wenn wir das nicht genommen hätten wäre uns die Differenz zwischen dem regulären Preis und dem von uns zu bezahlenden Preis lt. WV erstattet worden.
Stimmt, einen Versuch ist es auf jeden Fall wert! Vielen Dank :)
Neo 211 — 1,30m Kniestock — Erker bei Frankfurt / Hessen

08/18: Werkvertrag
11/18: Architektengespräch

enJOyIT
Praktikant
Beiträge: 10
Registriert: Di 7. Aug 2018, 23:21

Re: Bemusterung Aufpreis oder Preisliste

Beitrag von enJOyIT » Sa 2. Feb 2019, 16:34

Hi, wir haben bei uns auch die somfy Rolladensteuerung drin. Jetzt steht bei uns im Werkvertrag (im Juli letzten Jahres unterschrieben) auch nichts von notwendigen Kurbeln.

Wie dem auch sei... Kann man statt der hässlichen und teuren Kurbel auch auf Akkus zurückgreifen, die von Somfy ebenfalls angeboten werden? Hat da jemand Erfahrung mit?

Danke euch!

enJOyIT
Praktikant
Beiträge: 10
Registriert: Di 7. Aug 2018, 23:21

Re: Bemusterung Aufpreis oder Preisliste

Beitrag von enJOyIT » Sa 2. Feb 2019, 16:40

Zusatzinfo:

In Hessen gibt es folgenden Passus:
"Sind Rettungsfenster durch elektrisch betriebene Rollläden verschlossen, so muss gewährleistet sein, dass auch bei Ausfall des elektrischen Antriebs ein manuelles Hochfahren des Rollladens und damit ein Öffnen des Fluchtfensters von innen möglich ist."

Jetzt ist die Frage... was heißt "Ausfall des elektrischen Antriebs" - Strom weg (dafür dann der Akku) und/oder Antrieb kaputt? Und wenn die Mechanik der Kurbel ausfällt, bekomme ich das Ding auch nicht hoch... Deutschland und seine Vorschriften...

MarkL.
Architekt
Beiträge: 990
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 21:41

Re: Bemusterung Aufpreis oder Preisliste

Beitrag von MarkL. » Sa 2. Feb 2019, 17:40

Ist doch egal, weil du nach dem Passus immer eine Möglichkeit des manuellen Hochfahren brauchst. Batterie ist ja nicht manuell.

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 4025
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Bemusterung Aufpreis oder Preisliste

Beitrag von BigNose82 » Sa 2. Feb 2019, 18:08

Das sehe ich nicht so.
Solange die Funktionssicherheit gleich der der Kurbel ist, spricht nichts gegen Akkubetrieb. Die Frage ist, ob Somfy diese Betriebsart in Richtung Brandschutz entsprechend zertifiziert hat. Falls das nicht aus den frei zugänglichen Unterlagen zu dem System hervor geht, würde ich die Infos bei Somfy erfragen.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 29.7.19)

MarkL.
Architekt
Beiträge: 990
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 21:41

Re: Bemusterung Aufpreis oder Preisliste

Beitrag von MarkL. » Sa 2. Feb 2019, 18:54

Naja über Sinn und Unsinn will ich ja nix sagen. Aber wenn in einer Verordnung explizit "manuell" steht, ist ein weiterer "elektrischer" Weg nicht gemeint.

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 4025
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Bemusterung Aufpreis oder Preisliste

Beitrag von BigNose82 » Sa 2. Feb 2019, 18:59

Ok, du bist rechtlich eh fitter als ich, daher habe ich keine weiteren Argumente :-)
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 29.7.19)

Benutzeravatar
GERWildcat
Ingenieur
Beiträge: 299
Registriert: So 6. Aug 2017, 19:52

Re: Bemusterung Aufpreis oder Preisliste

Beitrag von GERWildcat » So 3. Feb 2019, 09:19

Ausserdem ist in der Vorschrift vom Ausfall des elektrischen Antriebs die Rede, nicht von Stromausfall. So ein Motor kann auch durchbrennen (bei uns bei 2 Stück passiert), dann hilft auch kein Akku was.
KW 30/2017 Werkvertrag
KW 11/2019 Einzug

Wir haben ein frei geplantes Architektenhaus gebaut auf erster Basis eines Neo 111. Wir könnten nicht glücklicher sein in unserem eigenen kleinen Haus.

Neo2017
Ingenieur
Beiträge: 494
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 19:59
Wohnort: BaWü

Re: Bemusterung Aufpreis oder Preisliste

Beitrag von Neo2017 » So 3. Feb 2019, 14:27

Also einfach durch den geschlossen Rollo durchrennen. Dann ist er auch „manuell“ geöffnet worden. :box
---Neo 212 in BaWü---

Benutzeravatar
StElNoSa
Praktikant
Beiträge: 10
Registriert: Do 21. Feb 2019, 14:32

Re: Bemusterung Aufpreis oder Preisliste

Beitrag von StElNoSa » Do 21. Feb 2019, 20:18

Hallo zusammen,

wir haben unseren Bemusterungstermin für Juni bekommen und fangen gerade an uns viele Gedanken darüber zu machen. Und viel hier im Forum zu lesen. Zwei Dinge, die wahrscheinlich etwas teurer werden bei der Bemusterung hätten wir gerne vorher schon gewusst:

1. Wir hätten gern ein Vordach mit Wand, also ein umgedrehtes „L“. Hat jemand eine Idee wieviel sowas ungefähr kostet?
2. Gibt es auch eine Haustür mit Fingerabdruck zur Auswahl? Wenn ja, was kostet diese an Aufpreis?

Freuen uns schon über eure Antworten und werden weiter viel im Forum stöbern.
Viele Grüße vom Bodensee
Medley 3.0 100A S215 in BaWü

12/2018: Bauantrag
02/2019: Baugenehmigung
06/2019: Bemusterung
08/2019: Keller
10/2019: Haus
01/2020: Einzug ins neue Haus!

Antworten