Vitocal 200-A

Alles rund um die Planung mit deinem FingerHaus
Antworten
Acardia
Geselle
Beiträge: 211
Registriert: Do 20. Feb 2014, 14:49

Vitocal 200-A

Beitrag von Acardia » Sa 30. Aug 2014, 21:07

Vergangene Woche haben wir von Fingerhaus die Nachricht erhalten, dass unser Antrag für die Erdwärmebohrung abgelehnt wurde. :| Das hat damit zu tun, dass wir in einem Wasserschutzgebiet bauen, in dem nur 94 m tief gebohrt werden darf - 100 m müssten es aber mindestens sein... außerdem dürfte die Erdwärmepumpe nur mit Wasser laufen. Alles ziemlich komplex - unser Haus wird also nicht wie ursprünglich geplant mit Erdwärme geheizt werden.

Als Alternative haben wir nun von Fingerhaus die Luft-Wasser-Wärmepumpe Vitocal 200 - A vorgeschlagen bekommen.

Wer von euch heizt mit dieser Wärmepumpe?
In anderen Beiträgen haben wir von der Vitocal 300 - A gelesen (vermutlich das selbe Heizsystem nur eine Nummer größer, da größeres Haus?), konnten bisher aber nirgendwo ein Bild finden, auf dem man sehen kann wie das Ganze von außen, also an der Hauswand aussieht.
Vielleicht könnt ihr mal ein Foto von eurer Vitocal 200 - A oder 300 - A von außen und innen machen?

Wir würden uns sehr darüber freuen!
Wir bauen ein Neo 243 auf Bodenplatte mit Split-Luft/Wasser-Wärmepumpe Vitocal 222-S & Wohnlüftungs-System Vitovent 300-f
Blog: http://unserneo.blogspot.de/

Benutzeravatar
Karle
Ingenieur
Beiträge: 496
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Vitocal 200-A

Beitrag von Karle » So 31. Aug 2014, 08:38

Hi !

Ist es nicht möglich zwei Bohrungen mit 50-60m anstatt einer zu machen. Das dürfte zwar ein paar Euro mehr kosten habe ich aber schon öfters mal gehört, dass das je nach Gegend auch geht.

Gruß

Karl
Wir bauten ein Neo mit LWZ, Erker und Keller im Kraichgau

Status: eingezogen

Acardia
Geselle
Beiträge: 211
Registriert: Do 20. Feb 2014, 14:49

Re: Vitocal 200-A

Beitrag von Acardia » So 31. Aug 2014, 09:00

Diese Option fällt ebenfalls flach. Wir sind alle Möglichkeiten durchgegangen und es steht fest, dass es keine Erdwärme geben wird!
Wir bauen ein Neo 243 auf Bodenplatte mit Split-Luft/Wasser-Wärmepumpe Vitocal 222-S & Wohnlüftungs-System Vitovent 300-f
Blog: http://unserneo.blogspot.de/

Acardia
Geselle
Beiträge: 211
Registriert: Do 20. Feb 2014, 14:49

Re: Vitocal 200-A

Beitrag von Acardia » Mo 1. Sep 2014, 19:50

Niemand hier mit dieser Wärmepumpe? :?
Wir bauen ein Neo 243 auf Bodenplatte mit Split-Luft/Wasser-Wärmepumpe Vitocal 222-S & Wohnlüftungs-System Vitovent 300-f
Blog: http://unserneo.blogspot.de/

Benutzeravatar
A&M
Geselle
Beiträge: 136
Registriert: So 21. Okt 2012, 10:16

Re: Vitocal 200-A

Beitrag von A&M » Mo 1. Sep 2014, 20:10

Hier ein Bild unserer im Keller aufgestellten Vitocal 300 A. Von außen sieht man nur Lichtschächte.
Dateianhänge
image.jpg
Bravur 180 mit Keller in NRW
Eingezogen

Benutzeravatar
Frau Wiesel
Ingenieur
Beiträge: 546
Registriert: Mo 12. Mär 2012, 12:19
Wohnort: nähe Limburg

Re: Vitocal 200-A

Beitrag von Frau Wiesel » Di 2. Sep 2014, 09:51

Acardia, bei uns war es ähnlich. Wir haben von FH dann auch die Vitocal empfohlen bekommen.

Allerdings sind wir dann auf die LWZ umgestiegen, da das insgesamt günstiger war, als Vitocal mit Lüftung. Wir bereuen es nicht.
Vio 111 in Rheinland-Pfalz an der hessischen Grenze
auf Bodenplatte mit LWZ 303i, 1,30 m Kniestock
Ausbaustufe "fast fertig"
Blog: http://vio111rlp.blogspot.de

Status: Viochen steht seit dem 27.05.13, Abnahme 31.07.13, Umzug 03.08.13

Acardia
Geselle
Beiträge: 211
Registriert: Do 20. Feb 2014, 14:49

Re: Vitocal 200-A

Beitrag von Acardia » Mi 3. Sep 2014, 15:50

Wir haben uns inzwischen gegen die Vitocal 200-A entschieden. Stattdessen bekommen wir die Vitocal 222-S in Kombination mit der Vitovent 300-f.

Die 200-A scheint hier ja echt niemand zu nutzen :denk
Wir bauen ein Neo 243 auf Bodenplatte mit Split-Luft/Wasser-Wärmepumpe Vitocal 222-S & Wohnlüftungs-System Vitovent 300-f
Blog: http://unserneo.blogspot.de/

Benutzeravatar
Karle
Ingenieur
Beiträge: 496
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Vitocal 200-A

Beitrag von Karle » Mo 29. Sep 2014, 21:58

Was was für euch der Grund die Vitocal mit der Vitovent zu kombinieren anstatt die LWZ zu nehmen ?

WIr wollen an sich auch mit Erdwärme bauen und sind grad in der Planung, allerdings bin ich auf der Suche nach einer Backup-Lösung.

Die hieße entweder LWZ oder Vitocal 222-S mit Lüftung (Vitovent oder Zehnder).

Oder gibt es noch weitere Alternativen ?

Was für Vor- und Nachteile gibt es denn zwischen der LWZ und der Vitocal 222-S

Gruß

Karl
Wir bauten ein Neo mit LWZ, Erker und Keller im Kraichgau

Status: eingezogen

Acardia
Geselle
Beiträge: 211
Registriert: Do 20. Feb 2014, 14:49

Re: Vitocal 200-A

Beitrag von Acardia » Di 30. Sep 2014, 09:21

Wir mussten darauf achten, dass unser Haus ein KFW Effizienzhaus 55 bleibt (wegen KFW Darlehen).
Deshalb wurden uns nur folgende Varianten vorgeschlagen:

1) Vitocal 200 A oder

2) Vitocal 222- S Split mit Außenaufstellung und Lüftungsanlage Vitovent


Die LWZ war also keine Option und die Wahl fiel nach langen Überlegungen auf die zweite Variante.
Wir bauen ein Neo 243 auf Bodenplatte mit Split-Luft/Wasser-Wärmepumpe Vitocal 222-S & Wohnlüftungs-System Vitovent 300-f
Blog: http://unserneo.blogspot.de/

Benutzeravatar
Karle
Ingenieur
Beiträge: 496
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Vitocal 200-A

Beitrag von Karle » Di 30. Sep 2014, 09:28

das ist wiederum komisch, da bei uns KFW 55 trotz LWZ keinerlei Probleme zu bereiten scheint (und das sogar mit Keller - natürlich mit den entsprechenden zusätzlichen Dämm-Maßnahmen).

Gruß

Karl
Wir bauten ein Neo mit LWZ, Erker und Keller im Kraichgau

Status: eingezogen

Acardia
Geselle
Beiträge: 211
Registriert: Do 20. Feb 2014, 14:49

Re: Vitocal 200-A

Beitrag von Acardia » Di 30. Sep 2014, 10:28

Keine Ahnung - vielleicht wurde sie uns nicht angeboten weil sie preislich deutlich über den beiden genannten Varianten liegt? Jedenfalls war nie die Rede davon und für uns auch kein Thema.
Wir bauen ein Neo 243 auf Bodenplatte mit Split-Luft/Wasser-Wärmepumpe Vitocal 222-S & Wohnlüftungs-System Vitovent 300-f
Blog: http://unserneo.blogspot.de/

Benutzeravatar
Karle
Ingenieur
Beiträge: 496
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Vitocal 200-A

Beitrag von Karle » Di 30. Sep 2014, 10:46

das ist komisch ... preislich liegt die LWZ ähnlich wenn nicht sogar günstiger.

Evtl. lag es auch an den Vorlieben des jeweiligen Verkäufers / Technikers.

Gruß

Karl
Wir bauten ein Neo mit LWZ, Erker und Keller im Kraichgau

Status: eingezogen

Antworten