Lüftungsgitter

Alles rund um die Planung mit deinem FingerHaus
Benutzeravatar
Arwen187
Azubi
Beiträge: 33
Registriert: Mi 23. Dez 2009, 22:45
Wohnort: Hessen

Re: Lüftungsgitter

Beitrag von Arwen187 » So 10. Okt 2010, 14:02

Hallo Zusammen,

ich bin auf der Suche nach alternativen Lüftungsgittern für die LWZ.

Kann mir vielleicht jemand sagen, wer der Hersteller der Lüftungsgitter oder des Kanalsystems ist?

Vielen dank im Voraus.
VIO 411 auf Bodenplatte, LWZ und Kamin

Benutzeravatar
alex
Ingenieur
Beiträge: 509
Registriert: Sa 13. Jun 2009, 19:30
Wohnort: Mandeln
Kontaktdaten:

Re: Lüftungsgitter

Beitrag von alex » So 10. Okt 2010, 14:10

Hersteller ist "Zehner"

Gruß
Alex
Wir bauten ein VIO 211 als KfW55-Effizienzhaus, Kniestock 1m mit Keller, LWZ303 + Solar
http://www.twilitezone.org

Christian
Geselle
Beiträge: 176
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 21:42
Wohnort: Heusweiler, Saar
Kontaktdaten:

Re: Lüftungsgitter

Beitrag von Christian » So 10. Okt 2010, 19:14

Hi,

War wohl ein Vertipper, der Hersteller heißt "Zehnder".

Gruß,
Christian
--
http://cundcbaublog.blogspot.com
Vio 211 mit Keller als Effizienzhaus 55

Benutzeravatar
Arwen187
Azubi
Beiträge: 33
Registriert: Mi 23. Dez 2009, 22:45
Wohnort: Hessen

Re: Lüftungsgitter

Beitrag von Arwen187 » So 10. Okt 2010, 21:24

Danke!
VIO 411 auf Bodenplatte, LWZ und Kamin

Benutzeravatar
alex
Ingenieur
Beiträge: 509
Registriert: Sa 13. Jun 2009, 19:30
Wohnort: Mandeln
Kontaktdaten:

Re: Lüftungsgitter

Beitrag von alex » So 10. Okt 2010, 22:22

... mein ich doch ... "Zehnder" :geek:
Wir bauten ein VIO 211 als KfW55-Effizienzhaus, Kniestock 1m mit Keller, LWZ303 + Solar
http://www.twilitezone.org

Benutzeravatar
tfezer
Ingenieur
Beiträge: 382
Registriert: Di 8. Dez 2009, 13:25
Wohnort: Haubersbronn /BaWü
Kontaktdaten:

Re: Lüftungsgitter

Beitrag von tfezer » Mi 9. Feb 2011, 13:37

:denk :denk

Gersten mittag war unser Bauleiter auf der Baustelle und abends habe ich dann festgestellt,dass ein Paar unserer Lüftungsgitter in die Öffnungen passen ,da der Estrich den Auslasskasten so deformiert hat, dass nun das Gitter nicht mehr rein gehen, sind wir ein einzelfall oder kommt dies öffters vor?

Wir sind Dankbar für eure Antworten, sonst werde ich mal das ganze an den Kundensdienst von FH schicken.
Gruß

Tobi



_________________
Wir bauen ein Medley 300 als KfW55-Effizienzhaus, Kniestock 1m mit Keller, LWZ303 + Solar
http://fezers.blogspot.com/

Fremdbauer
-Moderator-
Beiträge: 2876
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 18:18
Wohnort: Weidenbach
Kontaktdaten:

Re: Lüftungsgitter

Beitrag von Fremdbauer » Mi 9. Feb 2011, 13:59

Also wenn ich dich richtig verstehe ist der Kasten verformt und die Gitter passen nicht mehr? Wenn ja, dann ist das so oder so ein Mangel der nachgebessert werden muss. Da brauchts auch noch keinen Kundendienst, da du ja noch keine Abnahme hattest, sondern der Bauleiter sollte informiert werden.

Benutzeravatar
tfezer
Ingenieur
Beiträge: 382
Registriert: Di 8. Dez 2009, 13:25
Wohnort: Haubersbronn /BaWü
Kontaktdaten:

Re: Lüftungsgitter

Beitrag von tfezer » Mi 9. Feb 2011, 15:12

Fremdbauer hat geschrieben:Also wenn ich dich richtig verstehe ist der Kasten verformt und die Gitter passen nicht mehr? Wenn ja, dann ist das so oder so ein Mangel der nachgebessert werden muss. Da brauchts auch noch keinen Kundendienst, da du ja noch keine Abnahme hattest, sondern der Bauleiter sollte informiert werden.
Abnahme hatte ich schon, aber dies wurde erst jetzt festgestellt, da der Kasten seither vollkommen verschlossen war und erst jetzt geöffnet wurde um die Gitter einzubauen.
Gruß

Tobi



_________________
Wir bauen ein Medley 300 als KfW55-Effizienzhaus, Kniestock 1m mit Keller, LWZ303 + Solar
http://fezers.blogspot.com/

Fremdbauer
-Moderator-
Beiträge: 2876
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 18:18
Wohnort: Weidenbach
Kontaktdaten:

Re: Lüftungsgitter

Beitrag von Fremdbauer » Mi 9. Feb 2011, 15:14

Ok, schlecht, bei der Abnahme gepennt ;-) Dann bleibt dir nur der Kundendienst

Benutzeravatar
tfezer
Ingenieur
Beiträge: 382
Registriert: Di 8. Dez 2009, 13:25
Wohnort: Haubersbronn /BaWü
Kontaktdaten:

Re: Lüftungsgitter

Beitrag von tfezer » Mi 9. Feb 2011, 15:27

Fremdbauer hat geschrieben:Ok, schlecht, bei der Abnahme gepennt ;-) Dann bleibt dir nur der Kundendienst


Glücklicher Weise habe ich bei der Schlussabnahme noch einen Einbehalt vereinbart und diesen werde ich nun noch zurückhalten bis alles erlediegt ist.
Gruß

Tobi



_________________
Wir bauen ein Medley 300 als KfW55-Effizienzhaus, Kniestock 1m mit Keller, LWZ303 + Solar
http://fezers.blogspot.com/

Fremdbauer
-Moderator-
Beiträge: 2876
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 18:18
Wohnort: Weidenbach
Kontaktdaten:

Re: Lüftungsgitter

Beitrag von Fremdbauer » Mi 9. Feb 2011, 15:30

Dann aber auf jeden Fall schriftlich anmelden und auch darauf hinweisen, ansonsten flattern dir noch die Mahnungen ins Haus

swix112
Ingenieur
Beiträge: 720
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 18:17

Re: Lüftungsgitter

Beitrag von swix112 » Mi 9. Feb 2011, 16:06

Dann wird es ja sicher kein Problem von FH geben mit der Abwicklung...
Wir bau(t)en ein Medley 220 A als KfW55-Effizienzhaus mit 1,60m Kniestock inklusive LWZ 303 und zwei Fertig Garagen.

http://nadine-sven.blogspot.com/

Benutzeravatar
flow
Ingenieur
Beiträge: 690
Registriert: So 21. Aug 2011, 05:07
Wohnort: Bayern

Re: Lüftungsgitter

Beitrag von flow » Di 7. Aug 2012, 09:41

Hat jemand eine Adresse wo man die Gitter kaufen kann. Wir bekommen ja jetzt die Lüftung mit rein und da alles so kurzfristig war, werden bei uns die Standart weißen Gitter verbaut. Laut Bemusterer soll ich dies mit dem Bauleiter klären. Er sagte Edelstahlgitter kosten 39€.
Werksvertrag unterschrieben:: 6.9.11 wir bauten ein individuell geplantes vio 302 mit Wintergarten auf Bodenplatte und Split Wärme mit Lüftung.
Einzug: 22.11.2012
PV-->9,87kwp

Benutzeravatar
robinson
Stararchitekt
Beiträge: 1761
Registriert: Sa 27. Mär 2010, 21:31
Wohnort: Kirchhain

Re: Lüftungsgitter

Beitrag von robinson » Di 7. Aug 2012, 13:53

Ist die Lüftungsanlage von Zehnder? Dann bekommst Du dort auch die passenden Gitter. Vielleicht kannst Du ja mit dem Subunternehmen, das Dir Heizung und Lüftung verbaut, noch klären, dass die die silbernen gegen kleinen Aufpreis bekommst.

Gruß
Jochen
Wir bauten ein FlairPlus 200 auf Bodenplatte; mit Wintergarten und Carport...

Werkvertrag: Januar 2010
Hausmontage: November 2010
Einzug: Februar 2011

Benutzeravatar
flow
Ingenieur
Beiträge: 690
Registriert: So 21. Aug 2011, 05:07
Wohnort: Bayern

Re: Lüftungsgitter

Beitrag von flow » Di 7. Aug 2012, 14:56

Ich gehe davon aus das die Lüftung von Zehnder ist. Gute Idee mit dem Nachfragen. Eventuell kann ich auf Arbeit welche machen.
Werksvertrag unterschrieben:: 6.9.11 wir bauten ein individuell geplantes vio 302 mit Wintergarten auf Bodenplatte und Split Wärme mit Lüftung.
Einzug: 22.11.2012
PV-->9,87kwp

Antworten