Sanitärobjekte aussuchen und auch kaufen? vor Bemusterung

Alles rund um die Planung mit deinem FingerHaus
FrankenZenner
Azubi
Beiträge: 78
Registriert: Sa 26. Jun 2010, 22:05

Re: Sanitärobjekte aussuchen und auch kaufen? vor Bemusterun

Beitrag von FrankenZenner » Mo 2. Mai 2011, 00:19

wir haben auch 2 renova plan waschbecken. zur auswahl wären bei uns noch villeroy & boch (teurer) und ideal standard gewesen.
gibts natürlich auch alles bei reuters :o)
Medley 300 Stadtvilla m. HWR, ohne Keller und frei geplant
Unser Bautagebuch

Benutzeravatar
ChristianM
Architekt
Beiträge: 868
Registriert: So 16. Sep 2012, 22:33

Re: Sanitärobjekte aussuchen und auch kaufen? vor Bemusteru

Beitrag von ChristianM » Sa 9. Nov 2013, 12:43

Ich grabe mal dieses alten Thema aus. Ich habe immer gesagt das wir die Sanitärobjekte über Fingerhaus beziehen da ich das gerne aus einer Hand hätte. Gestern traf mich dann der Schlag als ich den Aufpreis für den Waschtisch Duravit Vero 60cm mit Wondergliss erfahren habe. Bei Reuter liegt der Preis bei 253,01€. Bei Fingerhaus ist der AUFPREIS 510€! Ich würde ja gerne Duschen + Badewanne über Fingerhaus machen, Waschtische und WC's über Reuter, aber das geht wohl nicht. Dieses Thema ist ja schon etwas älter, und ich hoffe einige Rückmeldungen von den Reuter-Käufern zu erhalten.

1. Habt ihr eure Entscheidung bereut bei Reuter gekauft zu haben?
2. Habt ihr den Reuter Montageservice in Anspruch genommen? Wenn ja, wie waren die Arbeiten der Handwerker?
3. Hilft Reuter bei der Planung für das ganze Bad? Mit dem Waschtisch, WC, Badewanne und Armaturen ist es ja nicht getan, da gehört ja noch einiges an Zubehör und Montagematerial dazu. Gerade bei der bodengleichen Dusche habe ich keine Ahnung was da alles gemacht werden muss.
4. Nimmt man bei Fingerhaus die Sanitärobjekte raus, entfallen auch die Fliesen. Läuft diese Planung dann auch über Reuter?

Benutzeravatar
SJS
Architekt
Beiträge: 879
Registriert: Mi 23. Jun 2010, 18:35
Wohnort: BW, Rhein-Neckar-Kreis

Re: Sanitärobjekte aussuchen und auch kaufen? vor Bemusteru

Beitrag von SJS » Sa 9. Nov 2013, 13:41

Bitte keine Äpfel mit Birnen vergleichen: Reuterpreis ist der Preis fürs Material, FH-Preis ist der Preis fürs Material, das Zubehör (Siphon etc.), den Einbau und dann mit 2 Jahren Gewährleistung.

Ich habe auch einige Sachen bei Reuter erworben, hat alles problemlos geklappt. Habe die Sanitärsachen aber auch in Eigenregie eingebaut bzw. einbauen lassen.
Beste Grüße,
Stefan

Unser Haus: VIO3XX-Serie individuell umgeplant mit Erker, 2 Balkonen, Keller, Doppelgarage und KNX-Bussystem...
...DANKE@FingerHaus, hat Spaß gemacht mit Euch!!!

Benutzeravatar
ChristianM
Architekt
Beiträge: 868
Registriert: So 16. Sep 2012, 22:33

Re: Sanitärobjekte aussuchen und auch kaufen? vor Bemusteru

Beitrag von ChristianM » Sa 9. Nov 2013, 15:32

SJS hat geschrieben:Bitte keine Äpfel mit Birnen vergleichen: Reuterpreis ist der Preis fürs Material, FH-Preis ist der Preis fürs Material, das Zubehör (Siphon etc.), den Einbau und dann mit 2 Jahren Gewährleistung.
All das ist aber schon beim Standard-Waschtisch mit drin, die 510€ sind der Aufpreis, und daher absolut nicht gerechtfertigt.

Boomslang
Praktikant
Beiträge: 15
Registriert: Di 12. Jun 2012, 11:25

Sanitärobjekte aussuchen und auch kaufen? vor Bemusterung

Beitrag von Boomslang » Sa 9. Nov 2013, 21:03

Wir hatten vor 2 Wochen Bemusterung und konnten ohne Probleme den Waschtisch rausnehmen, obwohl wir alles andere (Fluesen, Badewanne, Dusche, etc) von Fingerhaus machen lassen. Die Waschtischaufpreise bei FH gehen wirklich gar nicht (Doppelwaschtisch mit Spiegelschrank knapp 4000€)...
Wir bauen ein Vio 400 in Unterfranken

Treeda
Ingenieur
Beiträge: 536
Registriert: So 15. Sep 2013, 01:24

Re: Sanitärobjekte aussuchen und auch kaufen? vor Bemusteru

Beitrag von Treeda » Sa 9. Nov 2013, 21:51

Ich muss jetzt mal ganz blöd fragen, was für Badmöbel sind denn eigentlich dabei? Sind überhaupt welche dabei bei Fast/Fertig? Also ein Waschbeckenunterschrank bzw ein kleines Schränkchen für die Ecke?
Wir bauen ein Medley 200B mit Kniestock 1,30m inkl. Keller in der Wetterau!
Status: Haus steht, eingezogen!
Blog: http://kathrinundandi.blogspot.de/

Benutzeravatar
Nico+Sandra
Architekt
Beiträge: 792
Registriert: Di 10. Jan 2012, 10:40
Wohnort: Unkel am Rhein

Re: Sanitärobjekte aussuchen und auch kaufen? vor Bemusteru

Beitrag von Nico+Sandra » Sa 9. Nov 2013, 21:54

Haben auch die hässlichen Duravit Waschbecken direkt rausgenommen und im Handel gescheite mit Unterschrank und Spiegelschrank gekauft und die Pläne zur Bemusterung mitgebracht. Toiletten haben wir von Duravit auf Keramag und V+B aufgemustert, kostete nicht die Welt.
Medley 220A, 1,30m Kniestock, Vitocal 222S+ KWL Vitovent 300 F und Olsberg Palena Compact.
Hausstellung 23.01.2013, Einzug 20.04.2013.

Treeda
Ingenieur
Beiträge: 536
Registriert: So 15. Sep 2013, 01:24

Re: Sanitärobjekte aussuchen und auch kaufen? vor Bemusteru

Beitrag von Treeda » Sa 9. Nov 2013, 23:12

Das geht auch? Also einzelne Elemente aus dem Bad abbemustern und eigene kaufen und Fingerhaus montiert die?
An die Möglichkeit habe ich noch gar nicht gedacht. Ich hätte angenommen es heißt entweder Bad komplett oder gar nicht.
Wir bauen ein Medley 200B mit Kniestock 1,30m inkl. Keller in der Wetterau!
Status: Haus steht, eingezogen!
Blog: http://kathrinundandi.blogspot.de/

Boomslang
Praktikant
Beiträge: 15
Registriert: Di 12. Jun 2012, 11:25

Sanitärobjekte aussuchen und auch kaufen? vor Bemusterung

Beitrag von Boomslang » Sa 9. Nov 2013, 23:18

Waschbeckenunterschränke sind im Standard keine dabei. Wir konnten die beiden Waschbecken rausnehmen und sollen wegen der Anschlüsse bis nächste Woche die Anschlusspläne an FH schicken.

Offiziell montieren wird das FH allerdings nicht - entweder der Monteur vor Ort ist so nett und macht es oder man muss sich selbst darum kümmern.
Wir bauen ein Vio 400 in Unterfranken

Treeda
Ingenieur
Beiträge: 536
Registriert: So 15. Sep 2013, 01:24

Re: Sanitärobjekte aussuchen und auch kaufen? vor Bemusteru

Beitrag von Treeda » Sa 9. Nov 2013, 23:27

ah verstehe... ok aber es geht ohne weiteres ein Waschbecken oder eine Wanne etc abzubemustern.
Wir bauen ein Medley 200B mit Kniestock 1,30m inkl. Keller in der Wetterau!
Status: Haus steht, eingezogen!
Blog: http://kathrinundandi.blogspot.de/

Boomslang
Praktikant
Beiträge: 15
Registriert: Di 12. Jun 2012, 11:25

Sanitärobjekte aussuchen und auch kaufen? vor Bemusterung

Beitrag von Boomslang » Sa 9. Nov 2013, 23:49

Bei den Waschbecken ging es bei uns problemlos - ob das bei der Badewanne und/oder bei euch auch klappt würde ich nicht meine Hand für ins Feuer legen.

Ich habe irgendwie den Eindruck, dass es doch einige Unterschiede beim Verhalten der Bemusterer gibt. Wir konnten z.B. keine Spotvorbereitung oder Spritzputz für einen Teil der Räume machen lassen (haben ohne Wand- und Bodenbeläge unterschrieben).
Wir bauen ein Vio 400 in Unterfranken

Breuly
Azubi
Beiträge: 26
Registriert: So 17. Jan 2016, 10:08

Re: Sanitärobjekte aussuchen und auch kaufen? vor Bemusteru

Beitrag von Breuly » So 14. Feb 2016, 17:01

Gibt es hier aktuelle Infos, was man an Sanitär abbemustern kann?
Oder ist es immer noch teileweise so, etweder alles oder nichts?
Planen ein VIO 302 mit KN 1,30m im grünen Herzen von D.

CarstenK
Stararchitekt
Beiträge: 1489
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 01:00
Wohnort: Raum Dachau-Augsburg

Re: Sanitärobjekte aussuchen und auch kaufen? vor Bemusteru

Beitrag von CarstenK » So 14. Feb 2016, 18:52

Alles oder nichts...
Medley 220 auf Bodenplatte, 160cm Kniestock, Wintergarten, Carport, LWZ 304, Kamin.

Baustand: komplett fertig!

b54
-Moderator-
Beiträge: 3837
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Sanitärobjekte aussuchen und auch kaufen? vor Bemusteru

Beitrag von b54 » So 14. Feb 2016, 18:58

Ich bin gerade dabei das auch meine Kundenberaterin zu fragen, das habe ich bisher immer anders gehört, ich denke morgen kann ich mehr dazu sagen.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Benutzeravatar
Maggo
Ingenieur
Beiträge: 623
Registriert: Fr 3. Apr 2015, 21:28
Wohnort: Rhein Neckar

Re: Sanitärobjekte aussuchen und auch kaufen? vor Bemusteru

Beitrag von Maggo » So 14. Feb 2016, 19:06

Bei uns war das so, entweder alles raus oder nichts. War im November.
VIO 302 auf Bodenplatte mit LWZ 304 Trend
http://fingerhaus-vio302.blogspot.de

Status: eingezogen

Antworten