Ein Sento 400 A mit 2,15m Kniestock in Bayern

Für alle die keinen Blog haben, aber trotzdem ihr Haus der großen weiten Welt vorstellen wollen
wosch87
Ingenieur
Beiträge: 410
Registriert: So 29. Okt 2017, 11:03

Re: Ein Sento 400 A mit 2,15m Kniestock in Bayern

Beitrag von wosch87 » Fr 11. Jan 2019, 13:31

Wir hatten zwar keine Mehrsparte, aber wir haben unsere Rohre am Abend bevor die Jungs angerückt sind auf die Baustelle gelegt und gut wars. Das macht ihr aber sowieso beim Gespräch mit dem Bodenplatten-BL aus. Da ihr ja den gleichen habt wie wir damals, wird er euch vermutlich das gleiche sagen :)

willib
Azubi
Beiträge: 55
Registriert: Mo 16. Okt 2017, 05:40

Re: Ein Sento 400 A mit 2,15m Kniestock in Bayern

Beitrag von willib » Fr 11. Jan 2019, 13:37

Hatte gerade mein Baustellengespräch. Kann das so auch für die Mehrsparte bestätigen.

Benutzeravatar
Nanapit
Azubi
Beiträge: 57
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 07:15

Re: Ein Sento 400 A mit 2,15m Kniestock in Bayern

Beitrag von Nanapit » Fr 11. Jan 2019, 13:48

Danke.
Wir bauen ein Sento 400 A, 2,15m Kniestock, LWZ 5 S Plus, KFW40

03/18 Werkvertrag
03/18 Grundstück
08/18 Bauantragsunterlagen
08/18 Baugenehmigung
11/18 Bemusterung

Status: Beginn Bodenplatte KW9/2019

Benutzeravatar
Nanapit
Azubi
Beiträge: 57
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 07:15

Re: Ein Sento 400 A mit 2,15m Kniestock in Bayern

Beitrag von Nanapit » Fr 18. Jan 2019, 08:23

So langsam sind wir endlich auch auf der Zielgeraden. Unser Vermesser hat schon einmal unsere Grobabsteckung gemacht und man selbst bekommt dann schon so langsam einen Eindruck von der Hausgröße und besonders von der Größe des Grundstücks.

Der erste eindruck war natürlich, oh ist das Haus klein oder unser Grundstück so groß? ;-)

Naja, es geht in kleinen Schritten weiter bis zur Haus-Montage.
Nächste Woche dann das Baustellengespräch mit dem BL von Knecht.
Wir bauen ein Sento 400 A, 2,15m Kniestock, LWZ 5 S Plus, KFW40

03/18 Werkvertrag
03/18 Grundstück
08/18 Bauantragsunterlagen
08/18 Baugenehmigung
11/18 Bemusterung

Status: Beginn Bodenplatte KW9/2019

Julian89
Ingenieur
Beiträge: 378
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Ein Sento 400 A mit 2,15m Kniestock in Bayern

Beitrag von Julian89 » Fr 18. Jan 2019, 08:48

Ich kann euch beruhigen, dass mit der Hausgröße wird bei der Bodenplatte noch besser 😃 Vor allem wenn man mal seine Räume abläuft und sich versucht die Dimensionen vorzustellen 😃
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
01/18: Vorabzüge
06/18: Bemusterung
07/18: Baugenehmigung
08/18: Ausführungspläne
09/18: Tiefbau/Bodenplatte
11/18: Hausmontage

Eingezogen seit 16.02.19

Benutzeravatar
Nanapit
Azubi
Beiträge: 57
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 07:15

Re: Ein Sento 400 A mit 2,15m Kniestock in Bayern

Beitrag von Nanapit » Fr 18. Jan 2019, 10:16

Da wird sich aber meine Frau freuen. Erst war Sie ein wenig schockiert über die Größe, aber dann war Sie der Meinung, dass Sie ja dann auch weniger Zeit für den Haushalt braucht. ;-)
Wir bauen ein Sento 400 A, 2,15m Kniestock, LWZ 5 S Plus, KFW40

03/18 Werkvertrag
03/18 Grundstück
08/18 Bauantragsunterlagen
08/18 Baugenehmigung
11/18 Bemusterung

Status: Beginn Bodenplatte KW9/2019

Benutzeravatar
Nanapit
Azubi
Beiträge: 57
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 07:15

Re: Ein Sento 400 A mit 2,15m Kniestock in Bayern

Beitrag von Nanapit » Di 19. Mär 2019, 16:38

So liebes Forum,

nach gefühlt unendlicher Zeit des Wartens haben wir endlich mit den Erdarbeiten angefangen. Die Bodenplatte sollte diese Woche auch endlich kommen. Werden schon seit 3 Wochen immer wieder vertröstet auf die folgende Woche. Aber angeblich passt der Zeitplan immer noch, das in der ersten April-Woche unser Haus gestellt werden kann.

Heute auch einen netten Anruf aus Frankenberg erhalten wegen der Straßensperrung.
Ein Bauleiter hat sich bei uns noch nicht vorgestellt, um das Thema zu bereden.(-> Neubaugebiet mit eigener Ringstraße).


Haben in der Zwischenzeit schon die Fliesen klar gemacht und alles für das Netzwerk im Haus und die zusätzlichen Steckdosen organisiert.
Warten jetzt noch auf die letzten Angebote für unser Laminat und die Innentüren.

Hier ein paar Impressionen vom Ort des Geschehens:
IMG_3313.JPG
IMG_3320.JPG
IMG_3325.JPG
IMG_3329.JPG
IMG_3348.JPG
IMG_3349.JPG
IMG_3377.JPG
IMG_3379.JPG
IMG_3380.JPG
Wir bauen ein Sento 400 A, 2,15m Kniestock, LWZ 5 S Plus, KFW40

03/18 Werkvertrag
03/18 Grundstück
08/18 Bauantragsunterlagen
08/18 Baugenehmigung
11/18 Bemusterung

Status: Beginn Bodenplatte KW9/2019

Benutzeravatar
Nanapit
Azubi
Beiträge: 57
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 07:15

Re: Ein Sento 400 A mit 2,15m Kniestock in Bayern

Beitrag von Nanapit » Fr 5. Apr 2019, 08:36

Guten Morgen,
gestern wurde unser Sento gestellt. Mehr wenn der erste Stress weg ist. Bild

Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Wir bauen ein Sento 400 A, 2,15m Kniestock, LWZ 5 S Plus, KFW40

03/18 Werkvertrag
03/18 Grundstück
08/18 Bauantragsunterlagen
08/18 Baugenehmigung
11/18 Bemusterung

Status: Beginn Bodenplatte KW9/2019

Benutzeravatar
Elphaba206
Ingenieur
Beiträge: 639
Registriert: Di 23. Feb 2016, 13:30

Re: Ein Sento 400 A mit 2,15m Kniestock in Bayern

Beitrag von Elphaba206 » Fr 5. Apr 2019, 11:46

Glückwunsch! Ich hoffe es lief und läuft alles glatt!
https://fingerhausfuerschnuff.blogspot.com

Architekt 04/16
Vorabzüge 06/16

Bemusterung 10/2016
BauG 06/17
Ausführungspläne 06/17
Bodenplatte/ Keller 08/17
Hausstellung 04.09.17
Hausübergabe 09.11.17
Einzug: 18.12.2017

Benutzeravatar
Nanapit
Azubi
Beiträge: 57
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 07:15

Re: Ein Sento 400 A mit 2,15m Kniestock in Bayern

Beitrag von Nanapit » Fr 5. Apr 2019, 17:01

Ja bis jetzt läuft alles super.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Wir bauen ein Sento 400 A, 2,15m Kniestock, LWZ 5 S Plus, KFW40

03/18 Werkvertrag
03/18 Grundstück
08/18 Bauantragsunterlagen
08/18 Baugenehmigung
11/18 Bemusterung

Status: Beginn Bodenplatte KW9/2019

Benutzeravatar
Nanapit
Azubi
Beiträge: 57
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 07:15

Re: Ein Sento 400 A mit 2,15m Kniestock in Bayern

Beitrag von Nanapit » Di 23. Apr 2019, 14:16

So hier mal wieder ein weiteres Update zum Hausbau,

bis jetzt läuft alles wirklich sehr glatt ab. Auch die verschiedenen Firmen, welche schon Ihre Arbeit geleistet haben waren gut. So wurden schon alle Leitungen von der Firma Schilling verlegt und auch schon das ganze Haus unter Strom gesetzt :-). Diese Jungs waren sehr nett und hilfsbereit, haben den Bauherren bei seinen Eigenleistungen wie Netzwerk, Spots und zusätzliche Steckdosen super unterstützt.

Auch die Jungs von der Heizungsbaufirma Seidel waren bis jetzt sehr nett und haben alles klasse gelöst. Haben auch schon an die Weichwasseranlage, welche bauseits installiert wird mit eingeplant.

Zur Zeit wird die Fußbodenheizung verlegt und übermorgen wir der Estrich eingebracht.

Bis jetzt bin ich sehr zufrieden, wie der Bau abläuft.

Hier noch ein paar Bilder von der Haustellung:
IMG_3531.JPG
IMG_3530.JPG
IMG_3529.JPG
IMG_3528.JPG
IMG_3527.JPG
IMG_3515.JPG
IMG_3512.JPG
IMG_3489.JPG
IMG_3488.JPG
IMG_3482.JPG
Wir bauen ein Sento 400 A, 2,15m Kniestock, LWZ 5 S Plus, KFW40

03/18 Werkvertrag
03/18 Grundstück
08/18 Bauantragsunterlagen
08/18 Baugenehmigung
11/18 Bemusterung

Status: Beginn Bodenplatte KW9/2019

Benutzeravatar
Nanapit
Azubi
Beiträge: 57
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 07:15

Re: Ein Sento 400 A mit 2,15m Kniestock in Bayern

Beitrag von Nanapit » Di 23. Apr 2019, 14:18

So hier ein paar weitere Bilder:
fd2c597b-c05e-4681-a604-029c80bf2170.jpg
b0057aa1-c4db-4f65-982c-0a0e8f13c1c5.jpg
b53f6b9e-7486-4cc8-bbcd-178aa14b4fd9.jpg
920546eb-7996-472f-8755-c6995bca21d1.jpg
86531dea-357c-4c2f-9197-186a53f02f52.jpg
53029fec-a6f0-4605-bc65-023099371547.jpg
40b3ba48-f345-48d9-a0a6-417f4892dd3c-1.jpg
8c20a28a-b31e-4770-8d04-cf46dd7993ca.jpg
6e1656b7-5e1a-4177-9029-48ac818e47b2.jpg
0a106187-bb86-4d4f-aca2-a02ed7cb655a-1.jpg
Wir bauen ein Sento 400 A, 2,15m Kniestock, LWZ 5 S Plus, KFW40

03/18 Werkvertrag
03/18 Grundstück
08/18 Bauantragsunterlagen
08/18 Baugenehmigung
11/18 Bemusterung

Status: Beginn Bodenplatte KW9/2019

Benutzeravatar
Nanapit
Azubi
Beiträge: 57
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 07:15

Re: Ein Sento 400 A mit 2,15m Kniestock in Bayern

Beitrag von Nanapit » Di 23. Apr 2019, 14:22

noch ein paar Bilder mehr:
DSC09576.JPG
DSC09575.JPG
DSC09574.JPG
DSC09572.JPG
DSC09570.JPG
DSC09567.JPG
DSC09565.JPG
DSC09564.JPG
DSC09563.JPG
DSC09555.JPG
Wir bauen ein Sento 400 A, 2,15m Kniestock, LWZ 5 S Plus, KFW40

03/18 Werkvertrag
03/18 Grundstück
08/18 Bauantragsunterlagen
08/18 Baugenehmigung
11/18 Bemusterung

Status: Beginn Bodenplatte KW9/2019

Benutzeravatar
Nanapit
Azubi
Beiträge: 57
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 07:15

Re: Ein Sento 400 A mit 2,15m Kniestock in Bayern

Beitrag von Nanapit » Di 14. Mai 2019, 20:36

Hallo zusammen,

im Moment läuft die Estrich-Trocknung schon seit 2 Wochen. Ist auch richtig schön warm im Haus ;-).
Auch ist momentan die Firma Lohfink zum spachteln da. Er hofft bis Freitag fertig zu werden.

Ich hatte letztes Wochenende damit verbracht den Estrich anzuschleifen und mal etwas Ordnung im Haus zu machen.

Am kommenden Wochenende macht ja unser Verkäufer Herr Meindl 2 Info-Tage bei uns im Haus. Also wer Lust hat kann gerne vorbei schauen. Wir werden auch da sein.

Nächste Woche möchte auch unser BL die erste Messung am Estrich vornehmen.

Ich werde auch nächste Woche damit anfangen die Wände und Decken zu grundieren und den ersten Streichputz an die Wände/Decke zu machen.

Hier ein paar weitere Bilder vom Baufortschritt:
IMG_3704.JPG
IMG_3703.JPG
IMG_3697.JPG
IMG_3696.JPG
IMG_3695.JPG
IMG_3693.JPG
IMG_3692.JPG
IMG_3691.JPG
Wir bauen ein Sento 400 A, 2,15m Kniestock, LWZ 5 S Plus, KFW40

03/18 Werkvertrag
03/18 Grundstück
08/18 Bauantragsunterlagen
08/18 Baugenehmigung
11/18 Bemusterung

Status: Beginn Bodenplatte KW9/2019

willib
Azubi
Beiträge: 55
Registriert: Mo 16. Okt 2017, 05:40

Re: Ein Sento 400 A mit 2,15m Kniestock in Bayern

Beitrag von willib » Mi 15. Mai 2019, 07:13

Schaut ja echt top aus. Das runde Fenster ist der Hammer!

Antworten