Corona

Alles was sonst nirgendwo rein passt
Antworten
ArminT
Azubi
Beiträge: 86
Registriert: Mi 14. Aug 2019, 08:31
Kontaktdaten:

Corona

Beitrag von ArminT » Sa 14. Mär 2020, 16:06

Ich hab mir gedacht, ich frag hier mal in die Runde, welche Auswirkungen Corona bei euch bereits auf der Baustelle schon hatte..

bzw. könnte man hier zukünfig seine Auswirkungen mitteilen, damit man auch die Auswikungen für sich besser abschätzen kann..
Wir bauen ein NEO 465 S 130 - http://hausbau.armin-thorandt.de/
Status: Bemusterung KW 21
gepl. Bodenplatte: KW 31
gepl. Hausstellung: KW 37

Bierbrauer88
Praktikant
Beiträge: 10
Registriert: Fr 5. Apr 2019, 19:23

Re: Corona

Beitrag von Bierbrauer88 » Sa 21. Mär 2020, 23:22

Bei uns war die Woche Hausstellung und es ist bisher noch alles nach Plan verlaufen, noch.
Jedoch habe ich von einem der Schillings Elektro Jungs auf der Baustelle gehört, dass in Hessen bereits ein Stromversorger keine Zähler mehr setzt.

Bei unseren Versorgern fangen auch die ersten Einschränkungen, und damit Konsequenzen für unsere Baustelle an.
Von unserem Wasserwerk habe ich die Rückmeldung, dass die jetzt eigentlich alle planbaren Maßnahmen nicht mehr ausführen und Außentermine nur noch in Notfällen machen. Stand jetzt bekommen wir trotzdem noch mit viel Mühe und Überzeugungskunst nächste Woche unseren Wasseranschluss ins Haus.
Unser Energieversorger arbeitet auch nur noch eingeschränkt, daher haben wir auch hier mit viel Überzeugungskunst für nächste Woche noch einen vorläufigen Termin für den Zählereinbau bekommen.

Es wird also mit weiteren Einschränkungen in den nächsten Wochen in allen Lebensbereichen zu rechnen sein, weshalb dies auch zwangsläufig irgendwann Auswirkungen bei den Ablaufplanungen für den Hausbau haben wird.
Sento 500 (0,4m länger) mit 1,60m Kniestock, Erdwärme

Werkvertrag 12/18
Planungsgespräch 03/19
Vorabzüge 08/19
Bauantragsunterlagen 09/19
Bemusterung 11/19
Ausführungspläne 01/20
Bodenplatte 02/20
Haustellung 03/20!!! :huepf

Bierbrauer88
Praktikant
Beiträge: 10
Registriert: Fr 5. Apr 2019, 19:23

Re: Corona

Beitrag von Bierbrauer88 » Sa 21. Mär 2020, 23:32

Ergänzung zu meinem Beitrag:
Bei FH läuft für unser Bauvorhaben alles nach Plan. Corona hat hier noch keine Auswirkungen.
Lediglich bestehen die üblichen Vorsichtsmaßnahmen im persönlichen Kontakt. Sicherheitsabstand zwischen den Personen und kein Händeschütteln mehr....
Sento 500 (0,4m länger) mit 1,60m Kniestock, Erdwärme

Werkvertrag 12/18
Planungsgespräch 03/19
Vorabzüge 08/19
Bauantragsunterlagen 09/19
Bemusterung 11/19
Ausführungspläne 01/20
Bodenplatte 02/20
Haustellung 03/20!!! :huepf

Dragance
Praktikant
Beiträge: 4
Registriert: Mi 4. Mär 2020, 16:53

Re: Corona

Beitrag von Dragance » Mo 13. Apr 2020, 10:08

Bisher läuft es...hoffe, es bleibt dann auch so!!!

ArminT
Azubi
Beiträge: 86
Registriert: Mi 14. Aug 2019, 08:31
Kontaktdaten:

Re: Corona

Beitrag von ArminT » Mi 15. Apr 2020, 16:03

bei uns eigentlich auch alles im Plan
FH hat aktuell wohl keinen einzigen Ausfall..
unser BV wurde sogar um 1 Wochen vorgezogen :-)
Wir bauen ein NEO 465 S 130 - http://hausbau.armin-thorandt.de/
Status: Bemusterung KW 21
gepl. Bodenplatte: KW 31
gepl. Hausstellung: KW 37

Benutzeravatar
Kie
Adminöse
Beiträge: 583
Registriert: Sa 13. Jun 2009, 18:33
Wohnort: Hilden
Kontaktdaten:

Re: Corona

Beitrag von Kie » Do 16. Apr 2020, 12:49

Ich drücke die Daumen dass weiterhin alles planmäßig verläuft!
Wir wohnen in einem Medley 100 mit 1,60 m Kniestock auf Bodenplatte.
http://www.bautagebuch.podubrin.de/

Antworten