Klingel?

Alles rund um die Planung mit deinem FingerHaus
CarstenK
Stararchitekt
Beiträge: 1489
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 01:00
Wohnort: Raum Dachau-Augsburg

Klingel?

Beitrag von CarstenK » Mo 5. Jan 2015, 22:53

Hallöchen,
und ist aufgefallen, das wir bei der Bemusterung überhaupt keine Klingel ausgesucht haben. Kann mir jemand Bilder der zur Verfügung stehenden Koingeln einstellen? Wir suchen nur einen Klingelknopf ohne Namensschild etc.
Medley 220 auf Bodenplatte, 160cm Kniestock, Wintergarten, Carport, LWZ 304, Kamin.

Baustand: komplett fertig!

Perelin
Geselle
Beiträge: 159
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 23:01
Wohnort: Saarland

Re: Klingel?

Beitrag von Perelin » Di 6. Jan 2015, 00:05

Bin ich zu naiv oder sollte das nicht in der geplanten Videosprechanlage irgendwie enthalten sein?
Wir wohnen in einem Neo 131 (nur innen ganz anders) mit 1,6m Kniestock im Saar-Pfalz-Kreis

Eingezogen

CarstenK
Stararchitekt
Beiträge: 1489
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 01:00
Wohnort: Raum Dachau-Augsburg

Re: Klingel?

Beitrag von CarstenK » Di 6. Jan 2015, 11:40

Grundsätzlich schon, wobei am Haus selbst außen keine Videostaion ist, sondern am Tor zum Grundstück.

Daher würde uns ein Bild der angebotenen Klingeln interessieren.
Medley 220 auf Bodenplatte, 160cm Kniestock, Wintergarten, Carport, LWZ 304, Kamin.

Baustand: komplett fertig!

Benutzeravatar
Bernd
Stararchitekt
Beiträge: 1914
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Klingel?

Beitrag von Bernd » Di 6. Jan 2015, 11:59

Und noch ne andere Frage.
Wenn euer Videiozeug vorne am Tor ist, habt ihr dann überhaupt bei der Bemusterung eine weitere Klingel direkt an der Haustür "aufbemustert"?
142m² Eigenplanung mit Pultdach, WiGa, Podesttreppe, Gallerie und im kompletten OG Dach = Decke
auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen

CarstenK
Stararchitekt
Beiträge: 1489
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 01:00
Wohnort: Raum Dachau-Augsburg

Re: Klingel?

Beitrag von CarstenK » Di 6. Jan 2015, 12:03

Die Videounstallation läuft außerhalb von FH. Somit ist die Klingel FH-Standardinstallation.
FH installiert keine Elektrik, die Außenanlagen betrifft. ist auch egal, macht es halt nen Elektriker vor Ort.
Medley 220 auf Bodenplatte, 160cm Kniestock, Wintergarten, Carport, LWZ 304, Kamin.

Baustand: komplett fertig!

Benutzeravatar
Bernd
Stararchitekt
Beiträge: 1914
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Klingel?

Beitrag von Bernd » Di 6. Jan 2015, 12:47

Und habt ihr bei der Bemusterung besprochen, wo die Klingel hin soll?
Also ich meine die, an der Tür. Denn auch dieses Kabel wird bereits in Frankenberg in die Außenwand eingezogen.
142m² Eigenplanung mit Pultdach, WiGa, Podesttreppe, Gallerie und im kompletten OG Dach = Decke
auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen

CarstenK
Stararchitekt
Beiträge: 1489
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 01:00
Wohnort: Raum Dachau-Augsburg

Re: Klingel?

Beitrag von CarstenK » Di 6. Jan 2015, 13:29

Würde nachträglich mit dem Bemusterer geklärt.
Medley 220 auf Bodenplatte, 160cm Kniestock, Wintergarten, Carport, LWZ 304, Kamin.

Baustand: komplett fertig!

Benutzeravatar
MKx2
Azubi
Beiträge: 66
Registriert: So 16. Feb 2014, 19:24
Wohnort: Duchroth

Re: Klingel?

Beitrag von MKx2 » Di 6. Jan 2015, 13:58

Hi!
Das ist die neue Standard-Klingel von FingerHaus (Stand 16.12.2014): https://0omkx2o0.files.wordpress.com/20 ... g_6636.jpg in anthrazit oder silber.
Haustyp: Neo 111 mit Keller
Bauort: Hargesheim
Kellerstelltermin: 11. KW 2015
Hausstelltermin: 17. KW 2015
Hausübergabe: 01.07.2015
... und eingezogen: 18.07.2015
Unser Baublog: http://0omkx2o0.wordpress.com/

CarstenK
Stararchitekt
Beiträge: 1489
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 01:00
Wohnort: Raum Dachau-Augsburg

Re: Klingel?

Beitrag von CarstenK » Di 6. Jan 2015, 14:01

Ok, danke für das Bild. Da müssen wir mal rausfinden, was FH ansonsten an Klingeln hat.
Medley 220 auf Bodenplatte, 160cm Kniestock, Wintergarten, Carport, LWZ 304, Kamin.

Baustand: komplett fertig!

Benutzeravatar
MKx2
Azubi
Beiträge: 66
Registriert: So 16. Feb 2014, 19:24
Wohnort: Duchroth

Re: Klingel?

Beitrag von MKx2 » Di 6. Jan 2015, 15:11

Habe gerade noch bei anderen Bauherren im Blog das hier gefunden: http://vio302.blogspot.de/2013/12/bemus ... fazit.html, das war definitiv die Alternativklingel. Ich glaube es gab 2 andere bei der Ausstellung aber beide sahen "so ähnlich" aus :)
Haustyp: Neo 111 mit Keller
Bauort: Hargesheim
Kellerstelltermin: 11. KW 2015
Hausstelltermin: 17. KW 2015
Hausübergabe: 01.07.2015
... und eingezogen: 18.07.2015
Unser Baublog: http://0omkx2o0.wordpress.com/

CarstenK
Stararchitekt
Beiträge: 1489
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 01:00
Wohnort: Raum Dachau-Augsburg

Re: Klingel?

Beitrag von CarstenK » Di 6. Jan 2015, 15:16

Das sieht schon wertiger aus.
Medley 220 auf Bodenplatte, 160cm Kniestock, Wintergarten, Carport, LWZ 304, Kamin.

Baustand: komplett fertig!

Benutzeravatar
MKx2
Azubi
Beiträge: 66
Registriert: So 16. Feb 2014, 19:24
Wohnort: Duchroth

Re: Klingel?

Beitrag von MKx2 » Di 6. Jan 2015, 15:19

also ich finde schon die standard-Klingel um Welten besser als was ich bisher bei "alten" Bauherren gesehen hatte... das alte sah nun mal wirklich bescheiden aus. Mit dem neuen Standard können wir schon gut leben :D
Haustyp: Neo 111 mit Keller
Bauort: Hargesheim
Kellerstelltermin: 11. KW 2015
Hausstelltermin: 17. KW 2015
Hausübergabe: 01.07.2015
... und eingezogen: 18.07.2015
Unser Baublog: http://0omkx2o0.wordpress.com/

Andi
Geselle
Beiträge: 172
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 11:32

Re: Klingel?

Beitrag von Andi » Di 6. Jan 2015, 15:52

MKx2 hat geschrieben:Hi!
Das ist die neue Standard-Klingel von FingerHaus (Stand 16.12.2014): https://0omkx2o0.files.wordpress.com/20 ... g_6636.jpg in anthrazit oder silber.
Die haben wir auch. Das silberne Teil finden wir nicht so schön.
http://www.unserwegzumeigenheim.com

Schreibfaul.

Status: Eingezogen seit Ende Mai 2015. Anstehend: Randsteine setzen, damit wir den Garten mit unserem Boden wieder auffüllen können, der auf dem Nachbargrundstück lagert.

CarstenK
Stararchitekt
Beiträge: 1489
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 01:00
Wohnort: Raum Dachau-Augsburg

Re: Klingel?

Beitrag von CarstenK » Di 6. Jan 2015, 15:56

Die Standardklingel ist aus Kunststoff, oder? Wir finden, das Kunststoff immer etwas "einfach" ausschaut, daher mögen wir bevorzugt Alu oder Edelstahl...
Medley 220 auf Bodenplatte, 160cm Kniestock, Wintergarten, Carport, LWZ 304, Kamin.

Baustand: komplett fertig!

Benutzeravatar
Rohaja
Stararchitekt
Beiträge: 2138
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 00:21
Wohnort: Niederrhein

Re: Klingel?

Beitrag von Rohaja » Di 6. Jan 2015, 18:28

Nur mal sone Idee, man kann die Klingel auch später noch selber tauschen ;)
Wir haben unsere Klingel gar nicht bemustert, ist ne ganz einfache, werden wir irgendwann ersetzen, hatten gar nicht damit gerechnet überhaupt eine installiert zu bekommen.
Wir wohnen in einem Fertighaus mit zwei Vollgeschossen und Flachdach am Niederrhein (nicht FH).

Antworten