Auslesen und Steuerung LWZ mit ioBroker

Netzwerk, Photovoltaik, Homeway, Multimedia...
Benutzeravatar
Ecky78
Geselle
Beiträge: 104
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 23:40
Wohnort: Hasselroth

Re: Auslesen und Steuerung LWZ mit ioBroker

Beitrag von Ecky78 » Do 25. Apr 2019, 08:54

Hallo ihr Spezialisten,

gibt es eine einfache Möglichkeit, mittels einer CURL-Befehlszeile bestimmte Parameter zu setzen, beispielsweise den Betriebsmodus oder die WW-Temperatur? IOBroker hab ich nicht im Einsatz, möchte aber über meine Homematic solche Kommandos absetzen können, beispielsweise wenn's demnächst mal wieder richtig heiß ist die Lüftung automatisch runterdrehen und Abends beim Unterschreiten einer bestimmten Temperatur auf "volle Pulle" stellen lassen.
Ich tu mich aber schwer mit der korrekten Syntax, und aus den geposteten Beispielen konnte ich mir nichts Funktionierendes ableiten.
Vio300 BJ2011 mit LWZ 303i

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 4084
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Auslesen und Steuerung LWZ mit ioBroker

Beitrag von BigNose82 » Do 25. Apr 2019, 09:03

Ich habe zwar keine Ahnung von Programmierung, aber mit diesem Code lasse ich ich z.B. verschiedene Lüfterstufen setzen. Das funktioniert auch für alle anderen Parameter. Du musst dir dann nur die entsprechenden valxx raussuchen.

<?php
$isg_website = "http://xxx.xxx.xxx.xxx";
$modus_luefterstufe = "1"; // 0-3
$code=rawurlencode ("[{\"name\":\"val82\",\"value\":".$modus_luefterstufe."}]");
$cu = curl_init();
curl_setopt($cu, CURLOPT_URL, $isg_website."/save.php"); // url
curl_setopt ($cu, CURLOPT_POSTFIELDS, "data=".$code);
$req1 = curl_exec ($cu); // request mit den Änderungsdaten abschicken
curl_close ($cu);
?>
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 29.7.19)

Benutzeravatar
Ecky78
Geselle
Beiträge: 104
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 23:40
Wohnort: Hasselroth

Re: Auslesen und Steuerung LWZ mit ioBroker

Beitrag von Ecky78 » Fr 26. Apr 2019, 22:03

Danke ... ich bin grade ehrlich gesagt ein wenig ratlos ... ich möchte das testweise mal über den Browser senden, um auszuprobieren, welcherval was bewirkt (ein paar hab ich schon zusammengegoogelt). Wie sähe da ein Beispiel-string (die URL) aus, die schlußendlich herauskommen müßte?

Code: Alles auswählen

http://192.168.10.240/save.php?name=val39s&value=11
scheint zumindest nicht korrekt zu sein.
Vio300 BJ2011 mit LWZ 303i

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2305
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Auslesen und Steuerung LWZ mit ioBroker

Beitrag von HB-NH2015 » Sa 27. Apr 2019, 09:49

Die val's sucht Du Dir am Besten direkt auf der ISG Webseite im Brower raus.
Im Firefox z.B. auf der Seite wo Du gerade visuell den Parameter mit Textbox siehst einfach "Seitenquelltext anzeigen" klicken.

Da kann man die val's dann ganz gut zuordnen.

Auf der Einstellungen -> Heizen Seite im Quelltext steht z.B.
<div class="focusguard" id="focusguard-1" tabindex="0"></div>
<div class="calibration round span-24 last" id="calval5">
<div class="span-7 ialigned">
<h3 class="title">RAUMTEMP. TAG</h3>
</div>
<div class="values span-7">
<div class="editors">
<a onmousedown="change('val5','+',10,30,'0.1',true);return false;" href="javascript://">
<img src="./pics/button_higher.png">
</a>
<a id="editorslower" onmousedown="change('val5','-',10,30,'0.1',true);return false;" href="javascript://" style="clear:left;">
<img src="./pics/button_lower.png">
</a>
</div>
<input type="text" tabindex="1" value="" name="val5" id="val5" class="edit upndown firstElement" style="width:3.6em">

<script language="javascript" type="text/javascript">
valSettings['val5'] = new Array();
valSettings['val5']['type'] = 'float'; valSettings['val5']['min'] = '10';
valSettings['val5']['max'] = '30';


jsvalues['5'] = new Array();
jsvalues['5']['id']='val5';
jsvalues['5']['val']='20,5';
</script>
</div>
<div class="values span-1 append-1">°C</div>
<div class="green round-right span-8 last">
<p>Gültige Werte: Eingabe zwischen<br />10 °C und 30 °C</p>
</div>
</div> <div class="calibration round span-24 last" id="calval7">

Einfach ein bisschen rumscrollen/suchen dann findet man das schon.

Besser als irgendwelche Werte hart auszuprobieren die dann ggf. noch nichtmal valide sind.
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

Benutzeravatar
Ecky78
Geselle
Beiträge: 104
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 23:40
Wohnort: Hasselroth

Re: Auslesen und Steuerung LWZ mit ioBroker

Beitrag von Ecky78 » Di 14. Mai 2019, 14:37

Danke, so hab ich es gemacht und kann jetzt immerhin schonmal den Modus durch die Homematic zwischen WW und Automatik umschalten lassen.
Das Auslesen der aktuell aktiven Lüftungsstufe klappt noch nicht, das Setzen aber schon ;-)
Vio300 BJ2011 mit LWZ 303i

Skyfire
Azubi
Beiträge: 37
Registriert: Fr 20. Apr 2018, 09:24

Re: Auslesen und Steuerung LWZ mit ioBroker

Beitrag von Skyfire » Di 29. Okt 2019, 16:39

So Leute, ich habe gespielt und hab iobroker auf einem raspberry Pi am laufen.

Aber ich bekomme die weiteren Sachen nicht zum laufen.

Hab mich an die Anleitung gehalten und weiß nicht wo mein Fehler liegt. Kann mir jemand behilflich sein?

Hier ein paar Screenshots wie es jetzt aussieht.

Liegt an an dem Script? Eine Visualisierung scheitert ebenfalls.

Mir wäre eigentlich die Visualisierungen und das logging wichtig. Einstellungen nehme ich im isg direkt vor
Dateianhänge
50300E72-345F-4D89-889D-B98A38CE7764.png
DCB38042-E8A2-4FCE-94B6-DB60D881A4D6.png
0629F66A-8EC6-48B5-ACAA-8F5E3C21185F.png
67880C56-FA79-4E8E-B7B7-213726A549B1.png

SaschaS
Azubi
Beiträge: 95
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 17:33

Re: Auslesen und Steuerung LWZ mit ioBroker

Beitrag von SaschaS » Fr 15. Nov 2019, 07:50

Hallo @Skyfire,
bekommst du denn unter Adapter "stiebel-isg.0" bereits Werte angezeigt?
2019-11-15 06_49_13-objects - ioBroker.png
Das geht aus deinen Bilder noch nicht hervor.
Frei Planung mit Windfang und Keller im Enzkreis
175m2 Wohnfläche (beheizt) + 60m2 Keller (unbeheizt)
LWZ 304 Trend, ISG, PV-Anlage, Sunny Home Manager

SaschaS
Azubi
Beiträge: 95
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 17:33

Re: Auslesen und Steuerung LWZ mit ioBroker

Beitrag von SaschaS » Mi 4. Dez 2019, 21:49

An alle Programmiere da draußen,
Vorhaben: Ich würde gerne per Taster (in ioBroker/VIS und/oder physischer Taster im Bad) die Warmwasseraufbereitung so manipulieren, dass für eine definierte Zeit t die Warmwasseraufbereitung mit elektrischer Zusatzheizung läuft.

Hintergrund: Wenn mal Besuch da ist oder gebadet und parallel geduscht wird, reicht bei uns der Warmwasserspeicher nicht. Und warten bis Ladung wieder voll über Verdichtet will ich nicht.
Der Warmwasserspeicher wird einmal pro Tag geladen.

Idee: Kleines JavaScript, welches bei Betätigung des Tasters
(a) aktuelle Werte ausliest und temporär speichert
(b) Werte manipuliert, so dass unmittelbar die Warmwasseraufbereitung mit NHZ betrieben wird für Dauer t
(c) temporär gespeicherte Werte zurückschreibt.


Die Preisfrage ist: Welche Werte sind alle von Belangen?

Das hat doch bestimmt schon jemand mal selbst vorgenommen.

Danke
Frei Planung mit Windfang und Keller im Enzkreis
175m2 Wohnfläche (beheizt) + 60m2 Keller (unbeheizt)
LWZ 304 Trend, ISG, PV-Anlage, Sunny Home Manager

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 4084
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Auslesen und Steuerung LWZ mit ioBroker

Beitrag von BigNose82 » Do 5. Dez 2019, 08:05

Das ganze funktioniert nur unterhalb einer AT von 10 °C.

Als erstes muss die Ladung losgekitzelt werden. Dazu muss der Sollwert des zur Zeit aktiven Zeitprogramms für ca. 30 sec auf Maximum. Danach zurück auf den gewünschten Abschaltwert (Hysterese beachten).
Gleichzeitig müssen dann nur noch
- Zeitsperre NE auf 0
- Temp. Freigabe NE auf 10 °C
- NHZ Stufen auf 3

Nach Zeit X dann alles wieder zurück. Tricky wirds, wenn während dieser Sonderladung das Zeitprogramm umschaltet. Die Einstellungen zur NHZ bleiben zwar erhalten, aber es gilt dann der andere Sollwert.

Wie das ganze nun codetechnisch umsetzt, kann ich dir sagen, aber du hast ja auch nach den Werten von Belang gefragt :-)
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 29.7.19)

SaschaS
Azubi
Beiträge: 95
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 17:33

Re: Auslesen und Steuerung LWZ mit ioBroker

Beitrag von SaschaS » Do 5. Dez 2019, 19:19

Das des erstmal nur unterhalb 10 Grad AT funktioniert ist zwar blöd, aber erst einmal besser als nichts.

Die Frage nach dem Wechsel des Zeitprogramms habe ich mir tatsächlich auch schon gefragt. Aber das lässt sich lösen. Muss eben Soll Temp für Nacht ebenfalls abgeglichen und angefragt werden. Das sollte keine Hürde darstellen.

Was mir nicht bewusst war ist, dass das Zeitfenster selbst nicht verschoben werden muss. Rödelt die Kiste nach dem Start bis zum Erreichen des eingestellten Sollwerts+HYS unabhängig vom Zeitfenster.

Ich würde dann Soll Tag und Nacht einfach auf Maximum setzten. Kiste fängt. Danach gewünschte Temp dir Tag und Nacht setzen. Nach X Minuten setze ich dann wieder die originalen Sollwerte für Tag und Nacht. Vermutlich kann man auch noch X verkürzen und prüfen, sobald Verdichter aus, dann setze direkt ursprüngliche Werte.
Denkfehler?

Also wenn du da schon einen Code hast, sage ich natürlich nicht nein und würde mich für einen Massentest anbieten ;-)
Frei Planung mit Windfang und Keller im Enzkreis
175m2 Wohnfläche (beheizt) + 60m2 Keller (unbeheizt)
LWZ 304 Trend, ISG, PV-Anlage, Sunny Home Manager

SaschaS
Azubi
Beiträge: 95
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 17:33

Re: Auslesen und Steuerung LWZ mit ioBroker

Beitrag von SaschaS » Do 5. Dez 2019, 19:43

Und noch 2 Fragen hinterher:
Als erstes muss die Ladung losgekitzelt werden. Dazu muss der Sollwert des zur Zeit aktiven Zeitprogramms für ca. 30 sec auf Maximum.
Das setzt aber Vorraus, dass die HKP in dem Moment läuft oder? Oder startet die Anlage sowieso einen Schnüffelzyklus, wenn sich an den Parametern etwas ändert?

Verständnisfrage: Die NHZ unterstützt die gesamte Speicheraufladung, richtig? Oder kann die auch als elektrischen Durchlauferhitzer fungieren?
Frei Planung mit Windfang und Keller im Enzkreis
175m2 Wohnfläche (beheizt) + 60m2 Keller (unbeheizt)
LWZ 304 Trend, ISG, PV-Anlage, Sunny Home Manager

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 4084
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Auslesen und Steuerung LWZ mit ioBroker

Beitrag von BigNose82 » Do 5. Dez 2019, 21:05

WW hat immer Vorrang! Sobald IST < SOLL-HYST gehts los egal zu welcher Tages- und Nachtzeit. Die Schnüffler haben nix damit zu tun. Die sind nur für den Heizbedarf.
Während des Sonderprogramms sind ja alle anderen Sollwerte egal. Es soll ja auf jeden Fall geladen werden. Die Frage ist, ob einmal voll und dann wieder aus, oder für einen bestimmten Zeitraum immer wieder.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 29.7.19)

Antworten