Angebot Vio 221

Alles rund um die Angebotsfindung. Warum FingerHaus.
Antworten
Wolfi1983
Praktikant
Beiträge: 4
Registriert: Di 12. Feb 2019, 12:11

Angebot Vio 221

Beitrag von Wolfi1983 » Di 12. Feb 2019, 12:43

Hallo liebe Community,

wir waren bisher auch immer stille Mitleser und schreiben jetzt unseren ersten Beitrag. Gerne Stelle ich mich als erstes mal vor: :-) Meine Name ist Wolfgang und ich bin 35 Jahre alt und plane mit meiner Verlobten ein Haus zu bauen. Das zugehörige Grundstück haben wir schon und Wir sind schon lange auf der Suche nach einem kompetenten Partner in Sachen Fertighaus und sind unter anderem nun auch bei Fingerhaus. Die Firma Fingerhaus gefällt uns prinzipiell sehr gut und auch mit unserem Berater sind wir sehr zufrieden.

Jetzt haben wir unser erstes Angebot erhalten für ein VIO 221 Sonderedition. Wir können das Angebot leider gar nicht einordnen im Sinne von "gut" oder "schlecht" und daher wollte ich mich mal an euch wenden. :-)

Da wir nicht mehr bis zum 28.02. einen Werkvertrag unterzeichnen wollen, wurde das Angebot schon nach neuem "Preisstand" kalkuliert. (ehemals 258.528,- € fast fertig und neuer Preis 268.640,- € fast fertig)

Wir haben bis Dato folgende Änderungswünsche einfließen lassen:

- Fensteränderungen (Farbe): + 973 €
- Hauseingangselemente ändern (Farbe wie bei Fenstern): + 483 €
-Bodeneinschubtreppe in den Spitzboden: + 1581 €
- Wäscheschacht vom DG ins EG HWR: + 724 €
- zusätzliche Drehstromanschluss im Bad (für spätere Sauna): + 141 €
- Dusch WC im EG statt nur Gäste WC: + 3771 €
- gefliester Duschplatz für die bodengleiche Dusche mit Ablaufrinne im DG: + 979 €
- zweiter Waschtisch im Bad DG: + 843 €
- Abstellraum unter der Treppe im EG (also Wechsel von offener auf geschlossene Treppe mit Tür für Stauraum usw.) + 3109 €
- Betonfertiggarage 3 x 7 Meter inkl. Streifenfundamenten, Sektionaltor, Torantrieb Premium etc.: + 8959 €

Unser Berater hat uns nun ca. 10K Sondernachlass eingeräumt und einen Tondachziegel Gutschein beigelegt. Außerdem hat er einen Gutschein reingelegt über die elektrischen Rolläden?? Aber diese sind ja in der neuen BuL standard und mit der Preiserhöhung im Grundpreis abgegolten? Also das ist doch somit kein Rabatt mehr? Und wir bekämen unsere Bäder mit Resopal für pauschal 500,- € ausgestattet wenn wir das wollen.

Ich habe nun wirklich gar keine Ahnung wie ich das Angebot interpretieren soll. Von vielen lese ich immer noch von diversern zusätzlichen Gutscheinen wie Kamin, Küche, Treppenaktion???, Bemusterungsgutscheinen usw.

Kann uns jemand eine Idee geben wie das Angebot quasi liegt bzw. gut oder schlecht ist? Welche Gutscheine oder Aktionen + Rabatte gibt es aktuell noch und könnte man verhandeln?

Vielen Dank für die Hilfe und viele Grüße

P.S. ich hoffe ich habe nicht vergessen! :-)

Shadow85
Ingenieur
Beiträge: 328
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 14:10

Re: Angebot Vio 221

Beitrag von Shadow85 » Di 12. Feb 2019, 14:49

Die Gutscheine / Angebote wechseln bei FH immer wieder nach einiger Zeit. Bei uns war damals die LWZ304 Trend (mit Lüftungsanlage) dabei und es gab eine Aktion für einen Kamin. Die Tondachziegel gibt es wohl auch immer wieder, genau so wie Nachlässe bei den Treppen.

Bemusterungsgutscheine gibt es z.B. bei der Werksbesichtigung, aber eigentlich gilt immer: handeln, handeln, handeln.

Wir hatten z.B. noch einen guten zusätzlichen Nachlass (4k€), weil wir viel selber gemacht haben und FH sich dadurch Anfahrt gespart hat. Dann nochmal ordentlich was rausgehandelt + Bemusterungsgutscheine. Und weil unser Stelltermin auch deutlich später war als bei Unterzeichnung des Vertrags versprochen wurde, haben wir nochmal 1k€ Bemusterungsguthaben bekommen. Natürlich nur mit Nachdruck.

Bei der Bemusterung gabs dann nochmal Angebote, wenn man bei Somfy z.B. ein größeres Paket nimmt. Das war dann günstiger als elektrische Rollläden einzeln aufzubemustern. Da muss man einfach vor Ort nachfragen - je nachdem was man haben möchte. Auch hier kann man noch etwas handeln.

Den Küchengutschein bekommt man übrigens immer - soweit ich weiß. FH hat hier wohl einfach einen Deal mit Küche Aktiv und das gibt's dann noch als Bonbon bzw. Anreiz Kunde bei denen zu werden.

MaryB
Azubi
Beiträge: 42
Registriert: Fr 11. Jan 2019, 13:58

Re: Angebot Vio 221

Beitrag von MaryB » Di 12. Feb 2019, 16:46

Bei uns gab es im letzten Jahr auch noch nen Gutschein wenn man am Bauherreninfotag bei FH vor Ort war.

Wolfi1983
Praktikant
Beiträge: 4
Registriert: Di 12. Feb 2019, 12:11

Re: Angebot Vio 221

Beitrag von Wolfi1983 » Di 12. Feb 2019, 17:42

Vielen Dank schon mal, dann werde ich unserem Berater einfach nochmal kontaktieren und handeln wir sind einfach vom Gesamtvolumen etwas zu hoch und ich habe Angst vor der Bemusterung, hahaha! :-) Zum Bauinfotag am 09.03.2019 wollten wir sowieso kommen, aber das ist schon mal gut zu wissen... Unser Berater hat uns auch nochma angeboten mit uns nach Frankenberg zu fahren, das würden wir dann vermutlich an einem zweiten Termin machen...

MaryB
Azubi
Beiträge: 42
Registriert: Fr 11. Jan 2019, 13:58

Re: Angebot Vio 221

Beitrag von MaryB » Mi 13. Feb 2019, 08:17

Fahrt ruhig noch mal hin, an dem Infotag selber ist die Hölle los (War 2x da), da wird es mit Fragen stellen usw. schwierig.
Man hat da einfach keine Ruhe. Und die Werksführung ist eher eine Verkaufsführung für Interessenten. Lieber gemütlich mit dem Verkäufer eine Runde drehen ;) Anfang März soll nun endlich unser Haus gestellt werden. Bin noch am überlegen ob wir noch mal die Woche hinfahren wenn das Haus in Produktion ist.

Benutzeravatar
GERWildcat
Ingenieur
Beiträge: 274
Registriert: So 6. Aug 2017, 19:52

Re: Angebot Vio 221

Beitrag von GERWildcat » Mi 13. Feb 2019, 08:22

Wenn euch das ganze preislich kritisch ist, dann bedenkt dass noch erdarbeiten dazukommen. Die sind bei fingerhaus nicht inklusive.

Alternativ könntet ihr ja auch mit den Quadratmetern etwas runter gehen und ein vio 100 mal rechnen lassen.
KW 30/2017 Werkvertrag
KW 11/2019 Einzug

Wir haben ein frei geplantes Architektenhaus gebaut auf erster Basis eines Neo 111. Wir könnten nicht glücklicher sein in unserem eigenen kleinen Haus.

Antworten