Tahoma Box nachträglich einrichten

Netzwerk, Photovoltaik, Homeway, Multimedia...
Antworten
tschdaeff
Praktikant
Beiträge: 4
Registriert: Di 4. Jun 2019, 08:20

Tahoma Box nachträglich einrichten

Beitrag von tschdaeff » Di 4. Jun 2019, 08:33

Hallo,

wir wohnen seit kurzem in unserem Haus. Erst jetzt habe ich mich mit den Rollläden und Raffstrores befasst, und dabei festgestellt, das das mit den Schaltern für das Somfy System sehr umständlich ist.

Unser Berater hatte damals nichts von einer zentralen Steuerbox erwähnt und ich kannte das System nicht. Nun habe ich mir eine Tahoma box gekauft, habe aber das Problem, dass ich keinen einzigen Schalter (smooth io auto/manu) hinzufügen kann. Leider erkennt die Box keinen der schalter.

Hat jemand von euch die Box schon nachträglich installiert, und kann mir vielleicht einen Tip geben?

Mein vorgehen ist so:
Schalter auf der Rückseite in den Prog modus (der Rolladen bestätigt mit kurzem "winken")
dann in der Box, IO Gerät hinzufügen
Produkt -> hier dann den passenden Schalter nehmen
und dann suchen.

Dann kommt nach kurzer Zeit die Meldung das nichts gefunden wurde.

Kann das an einem eventuellen Sicherheitsschlüssel im System liegen? oder liegt es am Kanal oder so? Leider finde ich auch keine Beschreibung die mir weiterhilft.

Vielen Dank
mfg
Steffen

Shadow85
Ingenieur
Beiträge: 344
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 14:10

Re: Tahoma Box nachträglich einrichten

Beitrag von Shadow85 » Di 4. Jun 2019, 10:38

Hi,

hast Du den richtigen Schalter ausgewählt? Bei mir war die Box zwar mit dabei, aber ich habe sie auch selbst konfiguriert. Er hat bei mir alle Schalter inkl. Rollläden sofort gefunden. Zuletzt habe ich meine Markise noch eingelernt, auch das klappte sofort problemlos.

Am besten mal beim Somfy Kundendienst anrufen und nachfragen, wo das Problem bei Dir liegen kann.

tschdaeff
Praktikant
Beiträge: 4
Registriert: Di 4. Jun 2019, 08:20

Re: Tahoma Box nachträglich einrichten

Beitrag von tschdaeff » Di 4. Jun 2019, 11:15

Hallo,

ja den richtigen Schalter habe ich schon gewählt, wobei das egal wäre, da die Box ja keinen Schalter erkennt, und somit keine Geräte steuert.

mfg
Steffen

nixus_maximus
Geselle
Beiträge: 139
Registriert: So 30. Jul 2017, 10:39

Re: Tahoma Box nachträglich einrichten

Beitrag von nixus_maximus » Di 4. Jun 2019, 16:14

Hast du eine Nina Fernbedienung? Dann einfach über das Expertenmenü den Schlüssel an die Tahoma übertragen. Ich habe die Box auch nachträglich installiert, war kein Problem.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

tschdaeff
Praktikant
Beiträge: 4
Registriert: Di 4. Jun 2019, 08:20

Re: Tahoma Box nachträglich einrichten

Beitrag von tschdaeff » Mi 5. Jun 2019, 10:07

Hallo,

die habe ich leider nicht, kann ich diese Problemlos einlernen? Dann würde ich mir diese noch besorgen.

mfg
Steffen

Benutzeravatar
GERWildcat
Ingenieur
Beiträge: 287
Registriert: So 6. Aug 2017, 19:52

Re: Tahoma Box nachträglich einrichten

Beitrag von GERWildcat » Mi 5. Jun 2019, 13:36

Die Produktsuche über die Nina läuft nicht wirklich anders, als bei der Tahoma. Die 200€ solltest du dir sparen können.
KW 30/2017 Werkvertrag
KW 11/2019 Einzug

Wir haben ein frei geplantes Architektenhaus gebaut auf erster Basis eines Neo 111. Wir könnten nicht glücklicher sein in unserem eigenen kleinen Haus.

tschdaeff
Praktikant
Beiträge: 4
Registriert: Di 4. Jun 2019, 08:20

Re: Tahoma Box nachträglich einrichten

Beitrag von tschdaeff » Fr 7. Jun 2019, 07:03

Ich habe es bei einem Motor nun eingerichtet bekommen. Es ist tatsächlich so, dass die Motoren von Fingerhaus mit einem Sicherheitsschlüssel versehen sind. Man muss dann also den kompletten reset machen. Dann werden die Motoren gefunden. Das bedeutet aber auch, dass man die Endlagen etc. neu einstellen muss.

mfg
Steffen

Antworten