Vinylboden in der Küche

Tipps rund ums Bauen
Antworten
Christian Meissner
Praktikant
Beiträge: 14
Registriert: Do 3. Jan 2019, 15:36

Vinylboden in der Küche

Beitrag von Christian Meissner » So 1. Dez 2019, 12:31

Hallo zusammen,

wir planen in unserem Neo Vinyl schwimmend zu verlegen (bis auf die Bäder, die kommen von Fingerhaus). Wir haben uns jetzt für den Hersteller Parador entschieden und für einen Vinyl Boden, der auch für Feuchträume geeignet ist.

Welche Erfahrungen habt ihr mit schwimmend verlegten Vinylboden in der Küche gemacht? Habt ihr die Küche auf dem Vinylboden abgestellt oder erst auf dem Estrich und den Boden herum gebaut?

Danke schonmal und viele Grüße,
Christian
Werkvertrag - Mär 2018
Architektengespräch - Okt 2018
Vorabzüge - Mär 2019
Bemusterung - Mai 2019
Bauantrag - Jun 2019
Baugenehmigung - Jul 2019
Fundament - Sept 2019
Hausmontage - Okt 2019
Endabnahme - ca. Feb 2020
Einzug - ca. Mär 2020

stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1227
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Re: Vinylboden in der Küche

Beitrag von stevenprice » Di 3. Dez 2019, 13:19

Hi,

wir haben Vinyl Boden schwimmend verlegt und die Küche einfach auf den Vinylboden stellen lassen. Bilder siehe hier: viewtopic.php?f=23&t=3948&start=555

Nach nun knapp 2 Jahren noch alles super!

Viele Grüße
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

Shadow85
Ingenieur
Beiträge: 406
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 14:10

Re: Vinylboden in der Küche

Beitrag von Shadow85 » Di 3. Dez 2019, 13:56

Wir haben zwar keinen Vinylboden, sondern einen Nadura Boden. Der ist aber auch schwimmend verlegt worden und die Küche steht drauf - auch hier kein Problem. Ich hab´s bisher nicht bereut :)

bobokoko
Ingenieur
Beiträge: 517
Registriert: Di 17. Apr 2018, 08:18

Re: Vinylboden in der Küche

Beitrag von bobokoko » Di 3. Dez 2019, 14:36

selbstverständlich wird zuerst der boden verlegt, ob schwimmend, verklebt oder sonst wie
die küche stellt man im regelfall oben drauf.

Christian Meissner
Praktikant
Beiträge: 14
Registriert: Do 3. Jan 2019, 15:36

Re: Vinylboden in der Küche

Beitrag von Christian Meissner » Mi 4. Dez 2019, 08:58

Vielen Dank für die Antworten
Werkvertrag - Mär 2018
Architektengespräch - Okt 2018
Vorabzüge - Mär 2019
Bemusterung - Mai 2019
Bauantrag - Jun 2019
Baugenehmigung - Jul 2019
Fundament - Sept 2019
Hausmontage - Okt 2019
Endabnahme - ca. Feb 2020
Einzug - ca. Mär 2020

Shadow85
Ingenieur
Beiträge: 406
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 14:10

Re: Vinylboden in der Küche

Beitrag von Shadow85 » Mi 4. Dez 2019, 14:09

bobokoko hat geschrieben:
Di 3. Dez 2019, 14:36
selbstverständlich wird zuerst der boden verlegt, ob schwimmend, verklebt oder sonst wie
die küche stellt man im regelfall oben drauf.
So selbstverständlich ist das scheinbar nicht, da unser Bodenlieferant das auch als Idee vorgeschlagen hat. Man lässt zuerst die Küche aufstellen und legt dann den Boden rein. Der Boden geht dann soweit rein, bis er an den Säulen der Küchenschränke ansteht. Durch die Blenden in der Küche sieht man das später nicht mehr. Auch unser Küchenbauer hat gefragt, ob wir das so haben wollen - er hätte dann die Blenden entsprechend angepasst.

Es hat halt den Vorteil, dass wenn man den Boden wieder tauschen möchte, man nicht die Küche demontieren muss :D Vielleicht etwas für Menschen, die sich schnell an ihrem pinkfarbenen Boden absehen ;)

MaryB
Azubi
Beiträge: 90
Registriert: Fr 11. Jan 2019, 13:58

Re: Vinylboden in der Küche

Beitrag von MaryB » Mi 4. Dez 2019, 15:25

Aber was machst du wenn du vielleicht irgendwann ne neue Küche willst mit vielleicht anderem Grundriss und den Boden gibt es nicht mehr?
Wie ist das mit einer eventuell entstehenden Schmutzkante zwischen Boden und Küche? Wenn der Boden z.B arbeitet durch die Fußbodenheizung....entstehen dann unschöne Kanten im Übergang?
Wir bauen ein Madley 3.0 mit Wintergarten, LWZ und Kamin im Vogelsberg
Planung 03/18
Bauantrag 08/18
Baubeginn 02/19
Bäder:05/19
Einzug:06/19
Geplant: Garten

Antworten