Lautes Pfeifen am Fenster bei Sturm

Kosten, Einzug, Nachbarn, Grillen.....
Antworten
Etaya
Azubi
Beiträge: 56
Registriert: Fr 23. Jun 2017, 21:13

Lautes Pfeifen am Fenster bei Sturm

Beitrag von Etaya » Mi 8. Jan 2020, 22:03

Hallo zusammen,

wir haben bereits seit Hausübergabe bei Sturm immer wieder das Problem, dass es mitunter sehr laut im Bereich des Fensters im Schlafzimmer pfeift.
Dies haben wir dem Endmontageteam gemeldet und auch der Kundendienst war schon 2x deshalb da. Bei Versuch #1 und #2 wurde an den vorhandenen Stellschrauben/Bolzen am Fenster herumgestellt, bei Versuch #3 das damals noch fehlende Acryl beim Übergang vom Rollokasten zur Wand angebracht, die Kollegen waren jeweils siegessicher aber beim nächsten Sturm waren die Geräusche wieder da.

Blöderweise lässt sich das ganze schlecht nachstellen wenn dann mal jemand da ist.
Wir haben den Eindruck das es aus der rechten oberen Ecke des Fensters, im Bereich des Scharniers kommt.
Der FH Kundendienst meint das Fenster schließt absolut dicht, Anpressdruck etc. wäre alles in Ordnung wir sind aber der Meinung an der Stelle einen Luftzug wahrnehmen zu können wenn es stürmt, allerdings bringt es auch nichts dort testweise etwas hineinzustopfen um eine zusätzliche Abdichtung zu erreichen, also sind wir uns tatsächlich unsicher wo es herkommt.
Die Position des Rollos hat im übrigen keinerlei Auswirkung auf das Pfeifen, es passiert sowohl bei geschlossenem als auch offenem Rollo.

Hat/hatte jemand von Euch ein ähnliches Problem und ggf. einen Tipp was wir noch testen/justieren können?
Kann das ggf. ganz wo anders herkommen?
06/17 Werkvertrag
08/17 Architekt
01/18 Vorabzüge
04/18 Bauantrag raus + genehmigt
06/18 Bemusterung
10/18 Hausstellung
02/19 Einzug

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 4122
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Lautes Pfeifen am Fenster bei Sturm

Beitrag von BigNose82 » Mi 8. Jan 2020, 22:15

Hier pfeift zwar nix, aber probier doch mal die Lüftung (ihr habt doch eine?!) auf Vollgas Abluft und Minimum Zuluft. Vielleicht kannst du so zumindest das Pfeifgeräusch reproduzieren und vorführen.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 29.7.19)

Etaya
Azubi
Beiträge: 56
Registriert: Fr 23. Jun 2017, 21:13

Re: Lautes Pfeifen am Fenster bei Sturm

Beitrag von Etaya » Mi 8. Jan 2020, 23:12

Danke für den Tipp! Man kann zwar das Pfeifen damit nicht reproduzieren, sieht aber wenn man ein Feuerzeug in die Nähe hält nun recht genau wo der Luftstrom herkommt und zwar exakt aus der rechten oberen Fensterecke.
Wir haben jedoch auch bereits in Eigenregie versucht dort mittels Anpassung der Stellschrauben etwas zu verbessern, ebenfalls ohne Erfolg.

Aber nun ist das Problem zumindest mal vorführbar :)
06/17 Werkvertrag
08/17 Architekt
01/18 Vorabzüge
04/18 Bauantrag raus + genehmigt
06/18 Bemusterung
10/18 Hausstellung
02/19 Einzug

Antworten