Abstand der Ständer der Innenwände

Kosten, Einzug, Nachbarn, Grillen.....
Antworten
Benutzeravatar
Kingfisher
Azubi
Beiträge: 48
Registriert: Mo 27. Jan 2014, 12:05

Abstand der Ständer der Innenwände

Beitrag von Kingfisher » Fr 7. Feb 2020, 00:54

Hallo,
Wie groß sind die Abstände der Ständer der Innenwände? Überlege gerade einen Durchbruch zwischen zwei Räumen zu machen und einen durchsehbaren Elektrokamin mit Wasserdampf einzusetzen...
Grüße
KF
FingerHaus ähnlich "Contur" individuell umgeplant mit Doppelgarage und Bussystem...

Shadow85
Ingenieur
Beiträge: 444
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 14:10

Re: Abstand der Ständer der Innenwände

Beitrag von Shadow85 » Fr 7. Feb 2020, 09:18

Ich meine ca. 1m, kann aber je nach Wand und eingesetzten Elementen variieren. Um es grob einschätzen zu können, hilft manchmal die "Klopf" Methode. Wenn man gegen die Wand klopft, merkt man wo sich dahinter ein Hohlraum oder ein Balken befindet. Um es am besten herausfinden zu können, rate ich Dir bei FH anzurufen - die können einem ein schickes 3D-PDF zukommen lassen, wo man seinen kompletten Holzständer Aufbau sieht. Da kann man auch relativ genau herausmessen, wo sich die Balken befinden.

Muss es noch genauer sein, kann man ein bemaßtes Dokument von FH anfordern. Das kostet dann aber pro Wand ordentlich Kohle, den Preis weiß ich leider nicht mehr.

Benutzeravatar
Kingfisher
Azubi
Beiträge: 48
Registriert: Mo 27. Jan 2014, 12:05

Re: Abstand der Ständer der Innenwände

Beitrag von Kingfisher » Mo 17. Feb 2020, 13:39

Hallo Shadow85,
Danke für den Tipp mit dem Dokument. Ich habe bei FH angerufen und die Daten angefordert. Eine Wand kostet 50€ aber das ganze Haus nur 150€.
So sieht die detaillierte Zeichnung mit dem kompletten Holzständer Aufbau aus:
Innenwand SZ IW117.jpg
Leider ist der Abstand doch sehr gering zwischen den einzelnen Ständern. Weist du, ob man einfach durch einen Zimmermann einen Wechsel einziehen lassen kann? Oder ist da eine komplette Statikberechnung notwendig?
Grüße
KF
FingerHaus ähnlich "Contur" individuell umgeplant mit Doppelgarage und Bussystem...

Shadow85
Ingenieur
Beiträge: 444
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 14:10

Re: Abstand der Ständer der Innenwände

Beitrag von Shadow85 » Mo 17. Feb 2020, 13:57

Das ist eine gute Frage. Ich würde bzgl. der Statik auf jeden Fall bei FH anfragen, ob man einen Durchbruch an der gewünschten Stelle ohne weiteres vornehmen kann. Im Plan sind normalerweise auch die Stützträger eingezeichnet, dass hilft vielleicht mal zur ersten Abschätzung. Wenn auf der Wand ein Stahlträger aufliegt, dann wird´s evtl. schwierig...

Antworten